+++ 807.982 Pressemeldungen +++ 33.635 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Qualitätssicherung durch präzise Temperaturüberwachung in Gießereien mit PYROCAST

Temperaturmessung im Gießstrahl in Echtzeit durch Systemlösungen der DIAS Infrared GmbH

(PresseBox) (Dresden, ) Die industrielle Wärmebehandlung von Metallen ist unwahrscheinlich vielfältig. An das Schmelzen, Gießen, Schmieden, Härten, Vorwärmen werden je nach Fertigung und Material wie z. B. Aluminium, Eisen, Stahl, Blei oder Messing hohe Qualitätsanforderungen gestellt. Dabei ist die genaue Steuerung der Temperatur ein ausschlaggebender Parameter für die Materialeigenschaften und damit die Qualität der gefertigten Produkte. Wer hier im Wettbewerb – gerade auch in Automotivzulieferketten – mithalten will, muss in die präzise und zuverlässige Prozesssteuerung investieren. Dabei sind die Wärmebildkameras, Pyrometer und kompletten Systemlösungen von DIAS Infrared aus Sachsen flexible Helfer.

Die unterschiedlichen Temperaturfenster und verschiedenen Spektralbereiche fordern den Einsatz jeweils spezifischer Messgeräte wie Pyrometer, Wärmebildkameras oder Infrarot-Linienkameras. DIAS hat sich darauf spezialisiert, entsprechend der kundenindividuellen Herausforderung und damit der jeweiligen Temperaturbereiche und Prozessrahmenbedingungen, passende Systeme auf der Basis einer Vielzahl von eigenen Standardgeräten zu fertigen.

Das maßgeschneiderte Messsystem PYROCAST wurde für Gießereien entwickelt. Eine spezielle Aufgabe ist hier die Temperaturmessung im schwankenden Gießstrahl, durch den Differenzen in den Messergebnissen entstehen können. Dem wirkt der Algorithmus im PYROCAST-System entgegen. Das Gießstrahl-Messsystem basiert auf digitalen Quotienten-Pyrometern der PYROSPOT-Serien von DIAS. Die Spezial-Optik mit Lichtwellenleiter gewährleistet jetzt eine exakte Temperaturerfassung auch bei nur geringer Ausfüllung des Messfeldes und Bewegung des Gießstrahls. Die Messtemperatur ist auf einer großen LED-Anzeige gut ablesbar. Noch mehr Komfort bietet das System PYROCAST PRO. Das Quotienten-Pyrometer verfügt über eine integrierte Farb-Videokamera und extra rechteckigen Messfeld mit einem Messabstand von zwei Metern. Zur Vermeidung von Staubeinflüssen kann die Optik mit einem Luftblasvorsatz und einem Schutzrohr geschützt werden. Die präzise Ausrichtung auf das Messobjekt erfolgt mit einem integrierten Laser-Pilotlicht oder Videobild in Echtzeit.
Gesteuert wird das System über einen integrierten Webserver. Die System-Software gestattet jederzeit im laufenden Produktionsprozess auf das Gerät zuzugreifen, Einstellungen zu optimieren und Fehler zu beheben. Der Webbrowser stellt sowohl Temperaturverlauf und Wertetabelle dar und ermöglicht die Anpassung verschiedener Parameter an den jeweiligen Gießprozess. Signal-Schwankungen wie z. B. beim Anguss werden ausgeblendet und Anfang und Ende des Gießvorgangs automatisch erkannt.

Die PYROCAST-Systemlösung setzt DIAS kundenspezifisch inklusive Projektierung, Software, Montage, Inbetriebnahme und Wartung bei Kunden international um – so z. B. in der Gießerei Slévárna HEUNISCH Brno, s.r.o. Hier werden maschinengeformte Gussteile für die Agrarindustrie, Nutzfahrzeugindustrie, Antriebstechnik und den Motorenbau gefertigt. Dabei reicht die Palette von kompletten Antriebs- und Achsensystemen über Brems-, Kupplungs- und Getriebegehäusen bis hin zu Drehmomentstützen, Motorblöcken und Zylinderköpfen. Vor Einsatz des PYROCAST-Systems ab Herbst 2014 wurde klassisch mit einer Lanze im Guss die Temperatur vor dem Abguss gemessen. Der Guss kühlte bis zum Gießprozess ab und durch diese Differenz entstanden auch Materialungenauigkeiten. Jetzt erfolgt die Temperaturüberwachung mit hoher Genauigkeit durch Mitführung der Spezial-Optik.

Die berührungslose Temperaturmessung in Echtzeit im Gießstrahl beim Abguss mit dem PYROCAST-System schließt Messdifferenzen zwischen Gießpfanne und Einfüllen in die Form aus. Der Fertigungsablauf wurde so qualitativ wesentlich verbessert, schätzt die Werksleitung in Brno nach dem halbjährigen Einsatz ein.

Technischen Daten im Überblick:


Gießstrahl-Temperaturmesssystem PYROCAST

Digitales Quotienten-Pyrometer mit Lichtwellenleiter
Spezial-Optik
Temperaturmessbereich: 700 °C bis 1800 °C
Lichtwellenleiter aus Edelstahl in verschiedenen Längen
Spektralbereich: 0,7 µm bis 1,1 µm
Optional mit Luftblasvorsatz und Schutzrohr

Gießstrahl-Temperaturmesssystem PYROCAST PRO
Digitales Quotienten-Pyrometer mit Farb-Videokamera und rechteckigem Messfeld
Temperaturmessbereich: 700 °C bis 1800 °C
Rechteckiges Messfeld und Videokamera
Spektralbereich: 0,7 µm bis 1,1 µm
Optional mit Luftblasvorsatz und Kühlgehäuse

Anschlussbox mit großer LED-Anzeige
Abmessungen Anschlussbox: 380 mm x 300 mm (B x H)
Gewicht Anschlussbox: ca. 9 kg
Anzeige: 4 Ziffern, Temperaturanzeige/3,5″ Videobild
Abmessungen Ziffernfeld: ca. 135 mm x 38 mm (B x H)
Ethernetschnittstelle
Spannungsversorgung: 230 V AC
Betriebstemperatur: 0 °C bis 55 °C

Über DIAS Infrared GmbH

Die DIAS Infrared GmbH mit Hauptsitz in Dresden entwickelt und fertigt Systemlösungen rund um die berührungslose Temperaturmesstechnik für Kunden aus Industrie und Forschung. Die Infrarotmessgeräte – auch für kundenspezifische Anwendungen – werden nach dem neuesten Stand der Technik und "Made in Germany" in Dresden sowie zwei weiteren Standorten in Magdeburg und Saalfeld hergestellt.

Das Produktspektrum umfasst von Wärmebildkameras über Pyrometer, für die punktförmige Messung von Temperaturen, auch Infrarotlinienkameras sowie Infrarotsensoren. DIAS-Lösungen zeichnen sich durch die robuste Ausführung, hervorragende Genauigkeit, ausgezeichnete Zuverlässigkeit und hohe Serviceorientierung aus.

Typische Anwendungsgebiete sind die Prozesssteuerung und -überwachung, Qualitätskontrolle, Brandfrüherkennung sowie unterschiedlichste Messungen in Forschung und Entwicklung in Temperaturbereichen von -40 °C bis 3000 °C. Die moderne technologische Ausrüstung der Fertigung, eine sehr leistungsfähige Mess- und Rechentechnik sowie die Variante einer direkten SPS-Anbindung ermöglichen auch anspruchsvollste Kundenwünsche schnell zu erfüllen.

Das internationale Vertriebsnetz umfasst Partner in 26 Ländern in Europa, Asien, Nord- und Südamerika sowie Australien. DIAS ist Mitglied im AMA Fachverband für Sensorik e. V. und langjährig nach ISO 9001 zertifiziert.

Ansprechpartnerinnen für die Presse:
DIAS Infrared GmbH
Katrin Schindler
Karoline Ehrlich
Pforzheimer Str. 21, 01189 Dresden
www.dias-infrared.de
Tel.: +49 351 896 74 0
E-Mail: k.schindler@dias-infrared.de, k.ehrlich@dias-infrared.de

Website Promotion

Über die P3N MARKETING GMBH

Im Fokus der Geschäftstätigkeit der P3N MARKETING GMBH stehen Marketing und Vertrieb für mittelständische Unternehmen. Als externe Marketingabteilung konzipiert, realisiert und betreut das Unternehmen Marketing- und Vertriebsprozesse. Analysieren, Ziele definieren, Strategien entwickeln, mit Kreativität und Fantasie in Maßnahmen umsetzen und mit Leidenschaft und Enthusiasmus realisieren ist die P3N-Mission. Das Team fördert die Bekanntheit von Unternehmen und Produkten und sorgt so für mehr Neukundengeschäft. Das Repertoire in der Umsetzung reicht vom Direktmarketing, Innovationsmarketing, Messemanagement, der Presse- und Medienarbeit, Webseiten, Reference Selling, Employer Branding, Veranstaltungsmarketing bis zu Schulungen, Workshops und Coachings.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.