PTC akkreditiert aristos als Software Entwicklungspartner

ECAD Integration in das PLM System PTC Windchill

(PresseBox) (Leipzig, ) PTC und aristos vertiefen die Zusammenarbeit zur Entwicklung von Softwarelösungen für den Produktentwicklungsprozess. Die Partnerschaft adressiert den Bereich des mechatronischen Engineerings mit dem Ziel, diesen Entwicklungsprozess mit seiner stetig steigenden Komplexität durch Transparenz und Nachvollziehbarkeit schneller und sicherer zu gestalten. Durch die von aristos entwickelte ECAD Integration in das PLM System PTC Windchill (aristos EWI) ist ein nahtloser, bidirektionaler Austausch von Strukturdaten zwischen den verschiedenen am Entwicklungsprozess beteiligten Systemen möglich. Diese bereits seit einiger Zeit angebotene Technologie wird im Rahmen der Zusammenarbeit noch tiefer in PTC Windchill integriert.

Unternehmen, die diese Lösung einsetzen, erhalten eine vollständige Dokumentation aller Produktstrukturen in einem System. Die Bereiche ECAD und MCAD wachsen zusammen, Doppelarbeit wird vermieden.

Der Anwender wird befähigt, einfach und schnell wichtige Informationen mit anderen Entwicklern auszutauschen. Er kann mit allen Unternehmensbereichen effektiver zusammenarbeiten.

aristos ENGINEERING SERVICES & SOLUTIONS GMBH
aristos begleitet als IT-Systemhaus Unternehmen in der Produktentwicklung mit passgenauen Lösungen für Konstruktion, Fertigung, Engineering und im Management des Produktlebenszyklus. Auf Basis der innovativen PTC Produktplattform – Creo, Windchill, Arbortext, Mathcad – werden kundenspezifische Lösungen für die gesamte Prozesskette entwickelt. Die hohe fachliche Kompetenz in der CAD-Methodik und PLM-Implementierung ist weiterhin Grundlage für eigene Produktinnovationen. Diese Applikationen ermöglichen, die Prozesskette in der Produktentwicklung zu schließen, den Entwicklungsprozess zu optimieren und entlasten Konstrukteure von Routineaufgaben. Durch die lösungsoffene und ideenreiche Beratung findet das aristos- Team aus erfahrenen Ingenieuren und kreativen IT- Spezialisten gemeinsam die beste Kundenlösung – auch bei komplexen Aufgabenstellungen. Die langfristige Kundenbetreuung schließt exzellente Support- und Schulungsleistungen ein. Dabei agiert aristos schnell und äußerst flexibel.

PTC

Als einer der größten und wachstumsstärksten Technologieanbieter der Welt unterstützt PTC führende Unternehmen in der Fertigung dabei, ihre derzeit größten betriebswirtschaftlichen Herausforderungen zu bewältigen. PTCs Lösungen für Product Lifecycle Management (PLM), Computer-Aided Design (CAD), Application Lifecycle Management (ALM), Supply Chain Management (SCM) and Service Lifecycle Management (SLM) ermöglichen die Aggregation, Analyse und Bereitstellung von Produktinformationen als Grundlage für die Strategie und dynamische Entscheidungsprozesse, die für den Erfolg moderner Unternehmen ausschlaggebend sind. Mit den Lösungen von PTC können die Aktivitäten in einzelnen Funktionsbereichen eines Unternehmens optimieren und unternehmensweit abgestimmt werden, von der technischen Entwicklung, über Lieferkette und Fertigung, bis hin zu Vertrieb und Service.

Kontakt:
aristos ENGINEERING SERVICES & SOLUTIONS GMBH
Geschäftsführer
Steffen Förster
Karl-Heine-Str. 99
04229 Leipzig
www.aristos-online.de

E-Mail: mail@aristos-online.de
Tel.: +49 341 1497630
Fax: +49 341 1497632
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die P3N MARKETING GMBH

Im Fokus der Geschäftstätigkeit der P3N MARKETING stehen Marketing und Vertrieb für mittelständische Unternehmen. In partnerschaftlicher Beziehung mit unseren Kunden beraten, realisieren und betreuen die P3N-Mitarbeiter Marketing- und Vertriebsprozesse. Analysieren, Ziele definieren, Strategien entwickeln, mit Kreativität und Fantasie in Maßnahmen umsetzen und realisieren ist ihr tägliches Geschäft. Das Repertoire in der Umsetzung umfasst Leistungen wie z. B. Direktmarketing, Presse- und Medienarbeit, Fachartikel/Referenzen, Employer Branding, alle Print- und Onlinemedien sowie Schulungen, Workshops und Coachings.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer