+++ 811.736 Pressemeldungen +++ 33.732 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Großes Interesse von Finanzinstituten am ALVARA BargeldDialog

ALVARA BargeldDialog – Rückblick und Ausblick ins Jahr 2016

(PresseBox) (Leipzig, ) Am 10. und 11. November fand bereits der dritte „ALVARA BargeldDialog“ in diesem Jahr statt. Die ALVARA Cash Management Group AG lud dazu wieder Vertreter aus Finanzinstituten nach Leipzig ein, um gemeinsame Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen im Bargeldhandling zu diskutieren.

Im Mittelpunkt des ersten Tages stand das Thema „Neue Wege gehen mit dem ALVARA MünzMarktplatz“. Der ALVARA MünzMarktplatz ist ein effizienter Lösungsansatz für die Vereinfachung der Prozesse im Bargeld-Handling am Filialschalter und sogar als Instrument für die Bargeldbepreisung. Über verschiedene Möglichkeiten und Herangehensweisen wurde ausführlich diskutiert. Zudem wurden in einer Online-Präsentation des ALVARA MünzMarktplatzes die wichtigsten Funktionen und Neuerungen vorgestellt.

Zwei neue ALVARA Leitfäden standen weiter im Mittelpunkt der Diskussion. Der Leitfaden „Münzgeldvermarktung – Teil 1: Evaluierung“ unterstützt Institute in der anfänglichen Bewertungsphase, ob eine Vermarktung von Münzgeld im eigenen Finanzinstitut umsetzbar ist. Der ALVARA Leitfaden „Münzgeldvermarktung – Teil 2: Modelle“ assistiert bei der Auswahl eines geeigneten Modells zur Vermarktung von Münzgeld. Der Leitfaden kommt zur Anwendung, wenn die Evaluierung der Münzgeldvermarktung erfolgreich abgeschlossen und die Umsetzung im Finanzinstitut beschlossen wurde. Alle Infos unter www.alvara.de

Der zweite Veranstaltungstag stand unter der Überschrift „Tresorverwaltung“. In einer regen Diskussion der Teilnehmer konnten die jeweiligen Arbeitsweisen und die unterschiedliche Verfügbarkeit von Softwarelösungen beleuchtet werden. Hierbei kristallisierten sich drei mögliche Szenarien heraus. Diese reichen von der Tresorverwaltung in der eigenen Geldbearbeitung des Finanzinstitutes, über die Tresorverwaltung für den Pool des Wertdienstleisters („Partnerbankmodell“) bis zur Aufnahme des Filialbestandes, was besonders für Volks- und Raiffeisenbanken von Interesse ist. Für diese drei Themenkomplexe werden nun Lösungskonzepte entwickelt und im nächsten ALVARA BargeldDialog den Teilnehmern präsentiert.

Die wiederholt rege Teilnahme der Finanzinstitute bestätigt ALVARA in der Durchführung der Veranstaltung. Auf Augenhöhe werden in kleinen Teilnehmerrunden aktuelle Themen am Markt diskutiert und gemeinsam Lösungen gefunden.

Am 15. und 16. März 2016 wird der nächste ALVARA BargeldDialog zum Thema „Tresorverwaltung“ stattfinden. Auf Wunsch der Teilnehmer wird das „Notfallkonzept“ in die Agenda für den zweiten Veranstaltungstag aufgenommen.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.alvara.de

Über die ALVARA Cash Management Group AG (ALVARA)

Als mittelständischer Informationslogistiker hat ALVARA das Management des Bargelds neu definiert. Das umfassende Branchen-Know-how ermöglicht, die Interessen der Bargeldakteure im Finanzbereich und Handel sowie der Wertdienstleister zu verstehen und zu vernetzen. Unter dem Motto „Ihr Bargeld sicher im Blick.“ werden bedarfsgerechte IT-Gesamtlösungen für den Bargeldkreislauf geboten. Dabei wird ein weitgehend standardisierter Ansatz verfolgt, der auch mit der Umsetzung von branchen- und kundenspezifischen Anforderungen verbunden ist. Durch den Einsatz modernster Technologien und die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden werden Marktanforderungen und Trends weitsichtig in die Entwicklung aufgenommen. ALVARA arbeitet mit seinen Kunden pro aktiv und strategisch. Der Projektmanagement- und Softwareentwicklungsprozess gewährleistet eine hohe Qualität der Lösungen, die über zertifizierte Rechenzentren verfügbar sind. Der ALVARA MünzMarktplatz zum Handel von Münzgeld im Internet ist ein Produkt der ALVARA Cash Management Group AG.

Herausgeber:
ALVARA Cash Management Group AG
Vorstand
Bernd Hohlfeld
Querstraße 18
D-04103 Leipzig

Tel.: +49 341 989902-00
Fax: +49 341 989902-89
E-Mail: info@alvara.de
Internet: www.alvara.de, www.muenzmarktplatz.de
XING: www.xing.com/...

Website Promotion

Über die P3N MARKETING GMBH

Im Fokus der Geschäftstätigkeit der P3N MARKETING GMBH stehen Marketing und Vertrieb für mittelständische Unternehmen. Als externe Marketingabteilung konzipiert, realisiert und betreut das Unternehmen Marketing- und Vertriebsprozesse. Analysieren, Ziele definieren, Strategien entwickeln, mit Kreativität und Fantasie in Maßnahmen umsetzen und mit Leidenschaft und Enthusiasmus realisieren ist die P3N-Mission. Das Team fördert die Bekanntheit von Unternehmen und Produkten und sorgt so für mehr Neukundengeschäft. Das Repertoire in der Umsetzung reicht vom Direktmarketing, Innovationsmarketing, Messemanagement, der Presse- und Medienarbeit, Webseiten, Reference Selling, Employer Branding, Veranstaltungsmarketing bis zu Schulungen, Workshops und Coachings.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.