Erstes Chemnitzer Monitoring 2015 mit dem Thema ENERGIEgeladenes Sachsen

(PresseBox) (Chemnitz, ) Die Energiewende fördern und gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen erhalten. Das ist ein vielbenanntes und zugleich stark umstrittenes Themenfeld in gegenwärtigen Diskursen. Und spätestens seit der neuesten Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes im Jahr 2014 fragen sich viele Unternehmer: wie kann ich mit meinem Unternehmen trotz der Energiewende profitabel bleiben? Zugleich strömen täglich Innovationen den Energie-Markt, sodass eine Übersicht oft schwerfällt.

Bei der Afterwork-Veranstaltung „Chemnitzer Monitoring – Sichten einer Stadt“ am 23. Februar 2015 im Industriemuseum Chemnitz bekommen Sie die Gelegenheit, sich unter der Überschrift „ENERGIEgeladenes Sachsen“ über aktuelle Entwicklungen und Lösungen im Energie-Bereich zu informieren sowie mit Unternehmern aus der Region ins Gespräch zu kommen. Folgende vier Referenten stellen ihre Themen im kurzweiligen Pecha-Kucha-Format vor:

• Ingo Voigtländer, Chemnitzer Bürgersolarkraftwerk GbR, Chemnitz
• Gunter Moch, UEE Universal Energy Engineering GmbH, Chemnitz
• Knut Eichholz, TeDaPro GmbH, Stollberg
• Dr. Bernd Ulmer, Dekra Certification, Lohsa

Das „Chemnitzer Monitoring – Sichten einer Stadt“ wird vom BVMW Chemnitz und der P3N MARKETING GMBH veranstaltet. Die Afterwork-Veranstaltung ist eine regelmäßige Plattform zum Check, zur Beobachtung, zur Diskussion und Nachfrage von Themen aus Chemnitz sowie aus der Region entlang der A 4 und A 72. Die Referenten stellen Erfolgsmodelle vor und schieben Ideen an, mischen sich in Prozesse ein, stellen Fragen und initiieren Bewegung. Das Chemnitzer Monitoring fördert das Netzwerk der Chemnitzer und südwestsächsischen Unternehmer von innen heraus.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann seien Sie dabei beim „Chemnitzer Monitoring“ unter dem Titel „ENERGIEgeladenes Sachsen“ am 23. Februar 2015 im Industriemuseum Chemnitz. Los geht´s um 18:20 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Im Anschluss an die Afterwork-Veranstaltung besteht die Möglichkeit mit den Referenten und den anderen Gästen bei einem Imbiss im „Hugo“ – dem Bistro im Industriemuseum – zu netzwerken.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.chemnitzer-monitoring.de
Chemnitzer Monitoring bei XING

Termin: 23. Februar 2015, ab 18:20 Uhr
Ort: Industriemuseum Chemnitz, Zwickauerstraße 119, 09112 Chemnitz
Thema: ENERGIEgeladenes Sachsen

Website Promotion

P3N MARKETING GMBH

Im Fokus der Geschäftstätigkeit der P3N MARKETING stehen Marketing und Vertrieb für mittelständische Unternehmen. Als externe Marketingabteilung konzipieren, realisieren und betreuen wir Marketing- und Vertriebsprozesse. Analysieren, Ziele definieren, Strategien entwickeln, mit Kreativität und Fantasie in Maßnahmen umsetzen und mit Leidenschaft und Enthusiasmus verwirklichen ist unsere Mission. Wir machen Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen bekannter und schaffen mehr Neukundengeschäft. Das Repertoire in der Umsetzung reicht von Direktmarketing, Presse- und Medienarbeit, Fachartikeln, Referenzen, Employer Branding über Schulungen, Workshops und Coachings bis zu Innovationsmarketing und Messen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.