Erfolgreiche Premiere für Chemnitz 2020 – Forum für Kooperation, Innovation & Netzwerk

Plattform der unternehmensnahen Dienstleistungen in der Messe Chemnitz

(PresseBox) (Chemnitz, ) Am Donnerstag, 21. Mai 2015, fand in der Messe Chemnitz erstmalig das neue Forum „Chemnitz 2020“ der unternehmensnahen Dienstleistungswirtschaft statt. 80 sächsische Firmen von der IT über technische und Ingenieur-Dienstleistungen bis zu Innovationsmanagement, Qualifizierung, Marketing und Technologieentwicklung präsentierten ihre lösungsorientierten Dienstleistungen. Das von der Messe Chemnitz und der P3N MARKETING GMBH veranstaltete Fachforum mit Ausstellung und einem ganztägigen Vortragsprogramm fand bei den mittelständischen Ausstellern und Besuchern gute Resonanz.

Tobias Zimmer, Geschäftsführer der EMNIS GmbH aus Plauen, lobte das neue kreative Format von „Chemnitz 2020“ als sehr gute Sache für die Region und war mit seinen neuen Kontakten sehr zufrieden. Die Effisi Group führte zu ihren drei Teilbereichen, Automatisierung, Training und Personal, ebenfalls viele interessante Gespräche und fand die Premiere von „Chemnitz 2020“ sehr gelungen. Beim Team der fabrik-ID GmbH wurden die Erwartungen übertroffen. Auch mit der Resonanz auf den Impulsvortrag zeigten sich die Fabrikplaner sehr zufrieden.

Die Premiere von „Chemnitz 2020“ präsentierte die starke Dienstleistungswirtschaft in der Region. Fertigungsunternehmen verzahnen sich immer intensiver mit Dienstleistern, um mit attraktiven Produkten und Dienstleistungen sowie Innovationen im Markt aufzutreten. „Der Nutzen für die Fertigungsunternehmen liegt mit der Wirtschaftlichkeit externer Dienstleistungen, der Konzentration auf die eigenen Kernkompetenzen, der Entlastung des internen Personals und dem hohen Know-how der unternehmensnahen Dienstleister auf der Hand“, erklärt Ina Meinelt von P3N MARKETING.

Als Austeller waren bei der Premiere u. a. mit dabei: CBS Information Technologies AG, Fusionsystems GmbH, Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer Chemnitz, SLG-Ingenieurtechnik GmbH, KOMSA Data & Solutions GmbH, Köder GmbH, Staatliche Studienakademie Glauchau, Steyer Textilservice GmbH, Technologie Centrum Chemnitz GmbH, TESOMA GmbH, TÜV Rheinland Akademie GmbH , Patentinformationszentrum der TU Chemnitz, Voith Engineering Personnel GmbH, Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH.

Ganztägig informierten renommierte Referenten zu innovativen Lösungen in den drei Foren Innovation, Kooperation und Netzwerke. Durch die wissenschaftliche Begleitung der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Angelika C. Bullinger-Hoffmann wurde der Wissenstransfer zur generationsübergreifenden Zusammenarbeit oder zum Innovationsmanagement in den Mittelstand befördert.

Die sehr gut besuchte Speed Connection und die studentischen Messeguides von MTP der TU Chemnitz brachten neue Impulse in der Kommunikation zwischen Besuchern und Austellern.

Die Veranstalter Michael Kynast (Messe Chemnitz) und Dr. Ina Meinelt (P3N MARKETING GMBH) äußerten sich zufrieden mit der Resonanz von Ausstellern und Besuchern. „Wir werden jetzt überlegen, wie wir das Forum weiter konzeptionell präzisieren“, erläutert Ina Meinelt und „nach der Auswertung der Ausstellerbefragung zukünftige Maßnahmen planen“, fasst Michael Kynast zusammen.

Die Partner des Forums „Chemnitz 2020“:
Bundesverband mittelständische Wirtschaft I Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH I eBusiness-Lotse Chemnitz I Fachverlag Moderne Wirtschaft GmbH (futureSAX) I Handwerkskammer Chemnitz I Industrie- und Handelskammer Chemnitz I INDUSTRIEVEREIN SACHSEN 1828 e.V. I MTP - Marketing zwischen Theorie und Praxis e. V. I REGIOCAST GmbH & Co. KG Geschäftsbereich mir.) marketing im radio I RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung I Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH I Staatliche Studienakademie Glauchau I Stadt Zwickau Büro für Wirtschaftsförderung I Technische Universität Chemnitz, Professur für Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement I Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH I Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Veranstalter:
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH
c/o Messe Chemnitz
Messeplatz 1
09116 Chemnitz
Telefon: +49 371 38038-100
Fax: +49 371 38038-109
Internet: www.c3-chemnitz.de

P3N MARKETING GMBH
Bernhardstraße 68
09126 Chemnitz
Telefon: +49 371 5265-380
Fax: +49 371 5265-388
Internet: www.p3n-marketing.de

Kontakt Aussteller:
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH
Projektleiter
André Rehn
Telefon: +49 371 38038-106
E-Mail: a.rehn@c3-chemnitz.de

Kontakt Presse:
P3N MARKETING GMBH
Geschäftsführerin
Dr. Ina Meinelt
Telefon: +49 371 5265-380
E-Mail: ina.meinelt@p3n-marketing.de


Über C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH
Mit den drei Spielstätten Messe Chemnitz, Stadthalle Chemnitz und dem Wasserschloss Klaffenbach bietet die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH viele Möglichkeiten für Messen und Events aus einer Hand. Egal ob für Konzerte, Shows, Messen, Kongresse, Tagungen, Bälle, Firmenveranstaltungen, Open Air oder TV-Produktionen – das vielseitig kombinierbare Raumangebot mit hochwertiger technischer Ausstattung sichert individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Veranstaltungsteam realisiert Veranstaltungen von der Konzeption bis zur Umsetzung, einschließlich Catering, Rahmenprogramm und Ticketing.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die P3N MARKETING GMBH

Im Fokus der Geschäftstätigkeit der P3N MARKETING GMBH stehen Marketing und Vertrieb für mittelständische Unternehmen. Als externe Marketingabteilung konzipiert, realisiert und betreut das Unternehmen Marketing- und Vertriebsprozesse. Analysieren, Ziele definieren, Strategien entwickeln, mit Kreativität und Fantasie in Maßnahmen umsetzen und mit Leidenschaft und Enthusiasmus realisieren ist die P3N-Mission. Das Team fördert die Bekanntheit von Unternehmen und Produkten und sorgt so für mehr Neukundengeschäft. Das Repertoire in der Umsetzung reicht vom Direktmarketing, Innovationsmarketing, Messemanagement, der Presse- und Medienarbeit, Webseiten, Reference Selling, Employer Branding, Veranstaltungsmarketing bis zu Schulungen, Workshops und Coachings.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer