oxaion - Feine ERP-Kost für Käfer

Feinkost Käfer führt integrierte ERP-Software der oxaion ag ein

(PresseBox) (Ettlingen/München/Parsdorf, ) Feinkost Käfer führt integrierte ERP-Software der oxaion ag ein

Mit der Firma Feinkost Käfer hat sich noch kurz vor Jahresende Europas führendes Catering-Unternehmen für die ERP-Software oxaion entschieden. Bereits im Januar 2006 erfolgt der Projektstart für die neue integrierte betriebswirtschaftliche Komplettsoftware der Ettlinger oxaion ag. Rund 100 Anwender sollen das Warenwirtschaftssystem sowie das Projekt- und Servicemanagement der neuen ERP-Software nutzen. Gleichzeitig mit oxaion wird in der Parsdorfer Verwaltung von Feinkost Käfer ein neuer IBM Server installiert: eine iSeries i5 Modell 520.

Ziel des ERP-Projektes bei Feinkost Käfer ist die Geschäftsprozessoptimierung mittels einer integrierten betriebswirtschaftlichen Software. Bisher wurde für die Auftragsabwicklung zwar eine Software genutzt, zur Steuerung der Catering- und Party-Projekte kamen jedoch überwiegend Excel und Word zum Einsatz. "Wir brauchten dringend eine ERP-Software, die sämtliche Geschäftsbereiche durchgängig und integriert abdeckt - von der Warenwirtschaft bis zum Projektmanagement", nennt IT-Leiter Günther Penninger den wesentlichen Grund für die ERP-Neuausrichtung. Insbesondere das Projekt- und Servicemanagement von oxaion soll bei Europas führendem Partyservice künftig dafür sorgen, dass bei Partys und Großveranstaltungen immer pünktlich aufgetischt wird. Neben höchster Produktqualität und stets frischen Produkten ist bei dem Catering-Profi Schnelligkeit und Überblick gefragt. "Ausschlaggebend für unsere ERP-Entscheidung war unter anderem das integrierte Projekt- und Servicemanagement in oxaion", betont Karlheinz Schneider, Geschäftsführer der Muttergesellschaft. "Außerdem ist für uns die Multicompany-Integration wichtig, da wir mit zahlreichen Services rund um Catering, Delikatessen, Erlebniswelt und Spitzengastronomie mit unterschiedlichen Mandanten weltweit tätig sind." Und Michael Käfer, Inhaber von Feinkost Käfer, ergänzt: "In der oxaion ag haben wir einen soliden und stabilen Partner gefunden, der uns auch bei unseren Expansionsplänen kompetent unterstützen wird."

[Infokasten zu oxaion-PRM]
oxaion - Projektsoftware für Event- und Partymanagement
Die Schwierigkeit, im Managen von Projekten liegt in der Projektdynamik. Dies erfordert eine hohe Transparenz und Flexibilität der eingesetzten Software. Bei der Planung und Durchführung von Events und Partys gesellen sich zu den geplanten Ereignissen jede Menge ungeplante. Zum anderen ähneln Event-Projekte einem Gleichungssystem mit zahlreichen Unbekannten - zumindest in der Anfangsphase. Die effektivste Lösung, diese Situationen in den Griff zu bekommen, stellt eine integrierte Unternehmenssoftware dar, die es ermöglicht das Gesamtvorhaben zielorientiert und wirtschaftlich zu planen, durchzuführen, zu kontrollieren und zeitnah sowie flexibel Ausnahmesituationen zu meistern. Das oxaion-Projektmanagementsystem unterstützt die Anwender durch die Aufbauplanung mittels eines Projektstrukturplanes, der als operative Basis sämtliche Planungsschritte im Projekt abbildet und somit die Strukturen für die Organisation und Steuerung des Projektes wieder spiegelt. Über diesem Projektstrukturplan werden Plantermine und Plankosten/Budgets mit den tatsächlichen Ist-Daten der integrierten Prozesse abgeglichen. Komfortable Ampelfunktionen signalisieren den Projektabwicklern selbst definierte Ausnahmesituationen terminlicher und/oder monetärer Art. Damit wird die Transparenz des Auftragsdurchlaufes gewährleistet und die Termin- und Kostenentwicklung transparent gemacht.
Die Ablaufplanung in Form von integrierten Workflows dient der Koordination und Kontrolle der Vielzahl, zur Abwicklung eines Projektes, notwendigen Tätigkeiten in der projektspezifischen Organisationsform, die horizontal durch verschiedene Abteilungen gelagert ist. Änderungen in der Abfolge der Tätigkeiten lassen sich flexibel simulieren und neu terminieren.
Mit diesem Projektmanagementsystem ist es möglich von der Angebotsphase bis zur Schlussrechnung in sämtlichen Projektphasen des Lebenszyklus' eines Events detailliert zu planen, zu strukturieren und zu kontrollieren - und das bei vollständiger Integration sämtlicher Module der ERP-Software oxaion.
[Kasten Ende]


Hintergrund:
"Qualität aus Leidenschaft" - dieser Leitsatz ist der Schlüssel zum Erfolg der Feinkost Käfer GmbH. Aus dem kleinen Münchner Familienbetrieb ist bis heute ein international tätiges Unternehmen mit über 800 Mitarbeitern und einem Umsatz von gut 93 Millionen Euro gewachsen. Im Bereich Party Service ist Käfer europäischer Marktführer, Niederlassungen in Düsseldorf, Berlin, Frankfurt a.M. und Bahrain tragen der fortschreitenden Expansion Rechnung. Seit 1995 ist Michael Käfer alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer des Unternehmens. Neben dem Feinkosthandel, dem Restaurant Käfer-Schänke, der Käfer Wies'n-Schänke, Theater-, Museums- und Flughafenrestaurants sowie der Gastronomie im Deutschen Bundestag in Berlin ist vor allem der Käfer Party Service als Catering-Dienstleister wesentlich an der erfolgreichen Unternehmensentwicklung beteiligt. In gut 40 Jahren ist der Käfer Party Service zum international tätigen Marktführer in Europa mit einem Umsatz von ca. € 35 Millionen, die Messeaktivitäten eingeschlossen, aufgestiegen. Es gibt kaum ein namhaftes Unternehmen, das noch nicht mit ihm zusammengearbeitet hätte.
Jüngstes Produkt des Catering-Spezialisten sind die Käfer Delikatessenlager. Zunächst am Standort Parsdorf gestartet, folgte im Januar 2005 das zweite Käfer Delikatessenlager in Kolbermoor bei Rosenheim. Mittelfristig sind ca. 30 weitere Filialen - vorerst im Großraum um München, später auch deutschlandweit - geplant. (www.feinkost-kaefer.de)

Das Ettlinger Softwarehaus oxaion ag beschäftigt inklusive der Niederlassungen in Düsseldorf und Hamburg derzeit über 110 Mitarbeiter und gehört mit ihrem Produkt oxaion zu den führenden deutschen Anbietern von ERP-Komplettlösungen auf dem IBM eServer iSeries. Fast 30 Jahre ERP-Erfahrung sind in die völlig neu entwickelte, moderne und hoch skalierbare Software eingeflossen.
Mit ihrer Business Software richtet sich die oxaion ag an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Dazu gehören Variantenfertiger wie Maschinen- und Apparatebauer, Metallverarbeiter, Werkzeughersteller, Projektierer wie der Anlagenbau und Teile der Bauindustrie sowie der serviceorientierte Großhandel, einschließlich Dienstleister. Jahrzehntelange Branchen- und Prozesserfahrungen zeichnen die oxaion ag als kompetenten Beratungspartner aus.
oxaion besteht aus einem kompletten Rechnungswesen, Warenwirtschaft, PPS inklusive Variantenfertigung, Service- und Projektmanagement sowie Modulen für Dokumentenmanagement, Business Intelligence, E-Commerce, mobile Anwendung, Microsoft-Integration, Portal, IRM, SCM, QS, Zoll, Versandoptimierung und Personalwesen. Die offene Architektur von oxaion erlaubt die reibungslose Einbindung von bestehenden Anwendungen und Datenquellen und garantiert eine hohe Zukunfts- und Investitionssicherheit. Dazu zählt auch eine konsequente Internationalisierung mit einer Vielzahl von Sprach- und Länderversionen.
Im Geschäftsjahr 2004/05 (Ende: 30.04.2005) erzielte die oxaion ag einen Umsatz von 11,8 Millionen Euro. (www.oxaion.de)

Die oxaion ag ist ein Unternehmen der command Gruppe mit Sitz in Ettlingen. Die command Gruppe beschäftigt in ihren Tochterunternehmungen oxaion ag und cormeta ag inklusive deren Niederlassungen in Düsseldorf, Hamburg und Berlin sowie der Tochtergesellschaft command software gmbh in Wels und Wien/Österreich über 200 Mitarbeiter. Mit ihrem Geschäftsbereich Dokumentenmanagement bietet die command ag für alle Industrie-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen sowie die Versorgungsindustrie die passende Dokumenten-Management-Lösung. Im Geschäftsjahr 2004/05 (Ende: 30.04.2005) konnte die command Gruppe einen Umsatz von 26,8 Millionen Euro erzielen. (www.command.de)

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten

oxaion ag
eisenstockstraße 16
76275 ettlingen
telefon 07243/590-6777
info@oxaion.de
www.oxaion.de

Pressekontakt:

Christiane Maiwald
PR- & Marketingleitung
telefon 07243/590-272
telefax 07243/590-4272
christiane.maiwald@oxaion.de

Ralf M. Haaßengier
PRX PRagma Xpression
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.