CeBIT 2012: oxaion-Community präsentiert sich auf YouTube

(PresseBox) (Ettlingen, ) Im Vorfeld der CeBIT 2012 stellt sich die oxaion-Gemeinde auf YouTube vor: Auf dem hauseigenen Kanal des ERP-Spezialisten berichten zahlreiche Anwender von ihren Erfahrungen mit der Business Software made in Ettlingen.

Thomas Westhauser von der Eisele Pumpen- und Maschinenfabrik beispielsweise konnte bei der Implementierung von oxaion in seinem Unternehmen zu 98 Prozent im Standard bleiben und sich dadurch über eine kurze Einführungszeit freuen. Anton Hingerl erläutert, wie der Hersteller von Bedachungsartikeln Otto Lehmann seine Lagerbestände senken und die Materialbedarfe optimieren konnte.

Als klassischer Variantenfertiger produziert die Firma Karl Marbach täglich mehr als 400 Stanzformen vor allem für die Verpackungsindustrie. Wolfram Zipf profitiert dabei unter anderem davon, dass der Variantengenerator von oxaion eine Schnittstelle zur CAD-Software des Unternehmens bietet, und ein manueller Datenabgleich entfällt. Bernd Neßler von Walter Bösch, österreichischer Spezialist für Heizungs-, Klima- und Reinigungstechnik, berichtet, wie sein Unternehmen mit dem integrierten Servicemanagement der ERP-Software seine 200 Techniker steuert.

Jan Westerbarky von Westaflex weiß vor allem die Offenheit von oxaion zu schätzen. Sie ermöglicht dem Unternehmen die einfache Anbindung an Online-Marktplätze ebenso wie die Integration von Linux und Open Office. Die Firma von Johannes Herrmann, der renommierte Hersteller von landwirtschaftlichen Geräten Lemken, bietet ihren Kunden eine hohe Vielfalt an Varianten. Wie Herrmann erläutert, wird diese Vielfalt durch das ERP-System in Konstruktion, Fertigung und Vertrieb durchgängig unterstützt.

Das neue Video steht unter: http://www.youtube.com/oxaion

Direktlink: http://www.youtube.com/...

oxaion auf der CeBIT 2012, Hannover, 6. bis 10. März 2012, Halle 5, Stand C36

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.