+++ 817.654 Pressemeldungen +++ 33.880 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

OTRS AG expandiert nach Brasilien

Tochterunternehmen OTRS Do Brasil Soluções LTDA in Sao Paulo gegründet

(PresseBox) (Bad Homburg, ) Die OTRS AG (ISIN DE000A0S9R37), der Hersteller und weltweit größte Dienstleister für die Open Source Help Desk Software „OTRS“ und das ergänzende IT-Service Management Modul „OTRS::ITSM“ sowie für die cloud-basierten und on premise-Lösungen der OTRS Business Solution™ hat ein Tochterunternehmen in Sao Paulo gegründet, um seine Expansion in Lateinamerika voranzutreiben.

Bereits 2010 hat die OTRS AG die Unternehmenstochter OTRS S.A. de C.V. in Mexico City gegründet, um die steigenden Kundenanfragen aus Mexiko sowie den umliegenden spanisch sprechenden Ländern mit Services und Software-Lösungen zu bedienen. Brasilien gehört dauerhaft zu den Top 5-Ländern, in denen die Open Source Help Desk Software OTRS am häufigsten heruntergeladen wird. Um den Bedürfnissen der Unternehmen in Brasilien nach skalierbaren, professionellen und kostensensitiven Software-Lösungen für das IT-Service Management, den Kundenservice und die Unternehmenskommunikation gerecht zu werden, fokussiert sich das neue Tochterunternehmen OTRS Do Brasil Soluções LTDA. mit Firmensitz in Sao Paulo auf den Vertrieb der cloud-basierten und on premise-Lösungen der OTRS Business Solution™. Eine erste Trainingsveranstaltung ist bereits für den 29. Februar – 4. März 2016 geplant.

André Mindermann, CEO der OTRS AG, sieht die Neugründung in Brasilien als konsequenten Schritt in der Expansionsstrategie des erfolgreichen Unternehmens an und erklärt: „Brasilien ist seit vier Jahren kontinuierlich auf dem 5. Platz derjenigen Länder, in denen OTRS am häufigsten heruntergeladen wird. In den letzten Jahren sind nicht nur die Downloads, sondern auch die daraus resultierenden Kundenanfragen kontinuierlich gestiegen. Da war die Gründung eines Tochterunternehmens in diesem Markt nur folgerichtig. Zudem ermöglicht es uns, bestehende Kundenbeziehungen optimal vor Ort zu betreuen und zusätzlich neue Kunden zu gewinnen.“

In Lateinamerika konnte die OTRS-Gruppe bereits namenhafte Unternehmen aus dem Finanzbereich wie z. B. Banregio oder den Getränkehersteller Jugos del Valle als Kunden gewinnen. Für die erste geplante Trainingsveranstaltung vom 29. Februar – 4. März 2016 in Sao Paulo erhofft sich der Software-Hersteller regen Zuspruch, denn sie vermittelt Nutzern profundes Wissen zur Installation, Konfiguration und Pflege der Open Source Help Desk Software OTRS.

Über die OTRS AG

Die OTRS AG ist der Hersteller, Source Code-Eigentümer und weltweit größte Dienstleister für die Open Source Service Management Suite OTRS, die die cloud-basierte Business-Lösung "OTRS Business Solution™ Managed" sowie die Help Desk Software "OTRS" und das ITIL® V3 kompatible IT-Service Management Modul "OTRS::ITSM" umfasst. Der Konzern setzt sich aus der OTRS AG und ihren fünf Töchtern OTRS Inc. (USA), OTRS S.A. de C.V. (Mexiko), OTRS Do Brasil Soluções LTDA. (Brasilien), OTRS Sdn. Bhd. (Malaysia) und OTRS Ltd. (Hong Kong) zusammen. Die OTRS AG ist im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Die OTRS AG unterstützt ihre Kunden, darunter zum Beispiel NASA, IBM, Hewlett Packard, Lufthansa, Boeing und Porsche mit Managed Services, Support, Beratung, und Softwareentwicklung rund um die integrierte Lösung OTRS, um den Service zu optimieren, die Kundenzufriedenheit zu steigern und Kosten zu senken. Mehr als 150.000 Unternehmen und Organisationen weltweit - darunter 60 Prozent der DAX 30-Unternehmen - nutzen die lizenzkostenfreie, in 35 Sprachen verfügbare und auf jedem mobilen Gerät nutzbare Software. Weitere Informationen zu den OTRS Produkten und Services finden Sie unter www.otrs.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.