+++ 807.489 Pressemeldungen +++ 33.621 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

internetstores AG wird Finalist 2011

Einstiegs-Domain für 42.500 Euro

(PresseBox) (Leipzig, ) Mit 15 legte der Firmengründer sein Konfirmationsgeld an der Börse an und spekulierte während des Unterrichts mit Aktien, um möglichst schnell sein eigener Chef zu sein. Die Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann im Fahrradgeschäft des Vaters stellten die Weichen. Er verkaufte zunächst über ebay die ersten Räder aus dem väterlichen Laden. Weil die Kosten der Online-Auktionsplattform zu hoch und die erzielten Erlöse zu niedrig waren, musste ein eigener Onlineshop her. Für geliehene 42.500 Euro kaufte er die Domain fahrrad.de, meldete ein Gewerbe an und gründete sein eigenes Unternehmen.

Die heutige internetstores AG ist mehr als ein klassischer Versandhändler. Vom Fahrrad bis zur Schrankwand werden unterschiedlichste Produkte über das Internet vertrieben. Das Kerngeschäft bilden Fahrräder, Fahrradkleidung und -zubehör. Aktuell wurde die Produktpalette um die Bereiche Fitness, Outdoor und Camping, Wohnen, Einrichten und Garten erweitert; täglich kommt Neues hinzu. Gepunktet wird nicht nur durch ein breites und tiefes Produktangebot, sondern vor allem mit hervorragendem Kundenservice und fairen Preisen.

2009 wurde das Geschäft des verstorbenen Vaters übernommen. Seit dieser Zeit sind die Onlineshops fahrrad.de und fitness.de mit Shop-Pendants im europäischen Ausland wie in Großbritannien, Frankreich, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz vertreten.

Mitte 2010 startete fahrrad.de mit Hermes und SOS-Kinderdorf mit „ReCycle“ einen riesigen Spendenaufruf. Nicht mehr benötigte Fahrräder sollten für einen guten Zweck abgegeben werden. Mehr als 1 000 gebrauchte, gut erhaltene Fahrräder wurden gespendet. Sie traten die Reise nach Südafrika in die SOS-Kinderdörfer an. Dort verteilten Monteure die Räder und führten Schulungen durch, wie einfache Fahrrad-Reparaturen vorgenommen werden können.

Internetstores wurde erstmals vom Landkreis Esslingen zum Wettbewerb nominiert.

Internetstores im Kompetenznetz Mittelstand:
http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/...

Finalisten Baden-Württemberg in der Übersicht:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Bilder zum Download ab Montag, 12.9.2011, 16:00 Uhr auf:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Über Oskar-Patzelt-Stiftung

Die Oskar-Patzelt-Stiftung mit Sitz in Leipzig nimmt sich bundesweit der Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen an und verleiht jährlich im Herbst den Wirtschaftspreis „Großer Preis des Mittelstandes”.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Blau machen

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.