Tesco beauftragt ORTEC mit der Optimierung seiner Lieferkette

Tesco unterzeichnet Vertrag mit ORTEC

(PresseBox) (Wildeshausen, ) ORTEC, London, gab heute bekannt, dass sich Tesco für ORTECs Advanced Planning Software zur weiteren Optimierung seiner Lieferkette entschieden hat. Tesco ist Großbritanniens führender Lebensmitteleinzelhändler und agiert weltweit auf Platz Drei.

Mithilfe der Software können die Betriebskosten gesenkt und somit die Lieferkette optimiert werden. Ferner unterstützt sie Tesco bei seinen langfristigen Bemühungen um eine verbesserte Leistung, eine erhöhte Ressourcenausnutzung und eine günstigere CO2-Bilanz.

"Dank des erfolgreichen Erstprojekts mit ORTEC konnten wir unsere Kosten drastisch senken und unsere Serviceleistungen deutlich verbessern. Aus diesem Grund freuen wir uns, dass uns ORTEC bei der Optimierung unserer Tourenplanung als Partner zur Seite stehen wird," so Atul Bhardwaj, International Operations Director, Tesco plc."

Michael van Duijn, Vizepräsident Geschäftsstrategien bei ORTEC, erklärt "Viele Firmen setzen ORTECs Software ein, um ihre Lieferkette leistungsfähiger zu machen. Führende Unternehmen wie Tesco suchen nach Lösungen, die ihre Lieferkette effektiv, sicher und nachhaltig stärken. Darüber hinaus möchten sie ihre CO2-Bilanz weiter verbessern. Dank ORTECs hochwertiger Software-Tools zur Optimierung der Supply Chain lassen sich diese Ziele erreichen."

Über Tesco

Tesco beschäftigt 472.000 Mitarbeiter an 4.811 Standorten in 14 Ländern. Mit einem Umsatz von £ 56,9 Mrd. und einem Gewinn von ca. £ 3 Mrd. gehört Tesco zu den drei größten Einzelhandelsunternehmen der Welt. Woche für Woche versorgt Tesco weltweit mehr als 50 Mio. Kunden und nimmt Platz 30 unter den "Fortune-500 Unternehmen" ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.