Badische Staatsbrauerei Rothaus AG optimiert Ihre Wertschöpfungskette weiter

INTEGRA® ERP von ORGA-SOFT® sorgt in Zukunft für mehr Transparenz

(PresseBox) (Mainz, ) Mit der Badischen Staatsbrauerei Rothaus hat ORGA-SOFT® eine der renommiertesten deutschen Brauereien als Neukunden gewonnen. Künftig bildet die Branchenlösung INTEGRA® das Herzstück der Rothaus-Wertschöpfungskette. In den nächsten Monaten sollen geschäftskritische Bereiche wie Finanzbuchhaltung, Einkauf, Vertrieb, Warenannahme, Lager und Versand auf das neue System umgestellt werden. „Von lückenlosen, weitestgehend automatisierten Arbeitsabläufen auf der Basis eines zentralen Systems versprechen wir uns mehr Produktivität und eine signifikante Reduzierung der Prozesskosten. Für die Realisierung genießt ORGA-SOFT® unser vollstes Vertrauen, betont Rothaus-Vorstand Dr. Thomas Schäuble.

Der Zuschlag zugunsten von ORGA-SOFT® erfolgte nach einem ausgefeilten Ausschreibungs- und Bewertungsverfahren, das die Experten der MQ result consulting AG begleiteten. Neben den funktionalen und fachlichen Anforderungen gewichtete das Beratungshaus auch die weichen Faktoren: „Erfahrungsgemäß trägt die Software etwa 30 Prozent zum Projekterfolg bei, der Rest wird durch die Organisation und die Menschen bestimmt. Daher muss die Chemie zwischen Lieferant und Kunde stimmen“, so Wolfgang Quelle, Vorstandsvorsitzender von MQ result.

INTEGRA® löst bei Rothaus verschiedene Anwendungen ab, die als eigenständige Lösungen die Prozesse nicht durchgängig unterstützten und in einigen Bereichen manuelle Arbeiten nötig machten. Nicht nur als zentrales System soll INTEGRA® punkten, sondern auch durch seine Benutzerfreundlichkeit. Die Bedienlogik erleichtert den Arbeitsalltag deutlich. Daher erwarten die Verantwortlichen eine hohe Mitarbeiterakzeptanz und die rasche Anbindung weiterer Geschäftsbereiche.

ORGA-SOFT Organisation und Software GmbH

ORGA-SOFT ist ein international tätiges Systemhaus, welches sich speziell auf die Lebensmittelindustrie ausgerichtet hat.

Über 30 Jahre Erfahrung beinhaltet die ERP-Softwarelösung INTEGRA, welche bei unseren Kunden der Lebensmittelindustrie sowie der Fertigungsindustrie und Handel für reibungslose Arbeitsabläufe sorgt. Neben dem kompletten Hardwareservice bieten wir unseren Kunden auch Beratungsleistungen in allen fachlichen wie auch organisatorischen Fragen. Durch die Branchenfokussierung bieten wir unseren Kunden ein hohes Maß an Standardisierung um Unternehmensprozesse transparenter und schlanker zu machen. Die rund 85 Mitarbeiter an den Standorten Mainz, Dresden und Filderstadt arbeiten täglich mit den neuesten Technologien um unseren Kunden ein Höchstmaß an Innovation und Neuerungen bieten zu können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.