OpenText ernennt Mark Barrenechea zum neuen President und CEO

John Shackleton geht zum 2. Januar 2012 in den Ruhestand

(PresseBox) (München, ) Die Open Text(TM) Corporation (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat Mark Barrenechea mit Wirkung zum 2. Januar 2012 zum neuen Chief Executive Officer und President ernannt. Der bisherige CEO und President John Shackleton geht in den Ruhestand und scheidet, ebenfalls zum 2. Januar 2012, aus dem "Board of Directors" von OpenText aus.

Mark Barrenechea: Ein erfahrener Top-Manager der Hightech-Branche

Mark Barrenechea verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im leitenden Management von Unternehmen der Hightech-Branche. 2006 wurde er zum Mitglied des Verwaltungsrats von Rackable Systems ernannt und führte das Unternehmen als President und CEO. In dieser Position leitete er die Akquisition von Silicon Graphics, Inc. (NASDAQ: SGI) und übernahm im Mai 2009 den Posten des President und CEO von SGI, den er bis Dezember 2011 bekleidete.

Vor dieser Zeit hatte Mark Barrenechea die Position eines Executive Vice President und Chief Technology Officer bei Computer Associates inne. Dieser Tätigkeit ging der Posten des "Senior Vice President of Applications Development" bei der Oracle Corporation voraus, wo er auch Mitglied des Executive Management Committee war. In dieser Funktion leitete er ein globales Team von mehreren Tausend Personen und half bei der Markteinführung des Releases 11i der Oracle Applications.

Mark Barrenechea ist 46 Jahre alt und wurde im Mai 2011 von der San Francisco Business Times in Anerkennung seiner Leistungen hinsichtlich Unternehmensführung und -wachstum zum "Best Large Company CEO" gekürt. Mark Barrenechea wird auch als Mitglied des Board of Directors der Open Text Corporation fungieren und seinen Wohnsitz nach Waterloo im kanadischen Bundesstaat Ontario verlegen.

John Shackleton: Ein effektiver Unternehmenslenker für Open Text

John Shackleton und das Board of Directors haben gemeinsam an einer Nachfolgeregelung gearbeitet, um bis zu seiner Pensionierung die Position des President und CEO neu zu besetzen. Bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres wird John Shackleton beratend tätig sein und Mark Barrenechea in der Übergangsphase unterstützen.

"Ich möchte im Namen aller bei OpenText zum Ausdruck bringen, wie effektiv John Shackleton am Wachstum des Unternehmens mitgewirkt hat, seit er 1998 als President zum Unternehmen stieß und 2005 die Position des Chief Executive Officer übernahm", erklärte Tom Jenkins, Executive Chairman of the Board und Chief Strategy Officer. "Johns Erfolge in den dreizehn Jahren seiner Tätigkeit bei OpenText sind bemerkenswert. In dieser Zeit wuchs unter seiner Führung das Unternehmen von weniger als 100 Millionen US-Dollar auf mehr als eine Milliarde US-Dollar Jahresumsatz an."

"John hat seine Fähigkeiten als Firmenlenker viele Male unter Beweis gestellt, da er das Unternehmen sowohl durch Perioden mit Herausforderungen als auch durch einige der spannendsten Momente der Firmengeschichte geführt hat. Viele von uns bei OpenText haben täglich von seiner Professionalität und seinem Wissen profitiert, während er komplexe Aufgaben wie die Integration ganzer Unternehmen und Produktlinien bewältigte", so Tom Jenkins. "Wir wünschen ihm für seinen Ruhestand viel Glück und alles Gute."

"Während meiner Zeit bei OpenText hatte ich den Vorzug, mit einigen außerordentlich talentierten Menschen zusammenzuarbeiten, sowohl bei unseren Angestellten als auch unseren Kunden und Partnern sowie auf Investorenseite. Ich freue mich auf viele weitere Jahre des Unternehmensfortschritts unter Marks Führung", betonte John Shackleton.

OpenText

OpenText (TM) is the world's largest independent provider of Enterprise Content Management software. The company's solutions manage information for all types of business, compliance and industry requirements in large companies, government agencies and professional service firms. OpenText supports approximately 46,000 customers in 114 countries and 12 languages. For more information about OpenText, visit www.opentext.com.

Certain statements in this press release, including statements about the financial conditions, and results of operations and earnings for Open Text Corporation ("OpenText" or "the Company"), may contain words such as "could", "expects", "may", "should", "will", "anticipates", "believes", "intends", "estimates", "targets", "plans", "envisions", "seeks" and other similar language and are considered forward-looking statements or information under applicable securities laws. These statements are based on the Company's current expectations, estimates, forecasts and projections about the operating environment, economies and markets in which the Company operates. These statements are subject to important assumptions, risks and uncertainties that are difficult to predict, and the actual outcome may be materially different. The Company's assumptions, although considered reasonable by the Company at the date of this press release, may provide to be inaccurate and consequently the Company's actual results could differ materially from the expectations set out herein.

Actual results or events could differ materially from those contemplated in forward-looking statements as a result of the following: (i) the future performance, financial and otherwise, of OpenText; (ii) the ability of OpenText to bring new products to market and to increase sales; (iii) the strength of the Company's product development pipeline; (iv) the Company's growth and profitability prospects; (v) the estimated size and growth prospects of the ECM market; (vi) the Company's competitive position in the ECM market and its ability to take advantage of future opportunities in this market; (vii) the benefits of the Company's products to be realized by customers; and (viii) the demand for the Company's product and the extent of deployment of the company's products in the ECM marketplace. Forward-looking statements may also include, without limitation, any statement relating to future events, conditions or circumstances. The risks and uncertainties that may affect forward-looking statements include, but are not limited to: (i) integration of acquisitions and related restructuring efforts, including the quantum of restructuring charges and the timing thereof; (ii) the possibility that the Company may be unable to meet its future reporting requirements under the Securities Exchange Act of 1934, as amended, and the rules promulgated there under; (iii) the risks associated with bringing new products to market; (iv) fluctuations in currency exchange rates; (v) delays in the purchasing decisions of the Company's customers; (vi) the competition the Company faces in its industry and/or marketplace; (vii) the possibility of technical, logistical or planning issues in connection with the deployment of the Company's products or services; (viii) the continuous commitment of the Company's customers; and (ix) demand for the Company's products.

For additional information with respect to risks and other factors which could occur, see the Company's Annual Report on Form 10-K, Quarterly Reports on Form 10-Q and other securities filings with the SEC and other securities regulators. Unless otherwise required by applicable securities laws, the Company disclaims any intention or obligations to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

Copyright © 2011 by Open Text Corporation. "OPENTEXT", "OPENTEXT EVERYWHERE" and the "OPENTEXT ECM SUITE" are trademarks or registered trademarks of Open Text Corporation in the United States of America, Canada, the European Union and/or other countries. This list of trademarks is not exhaustive. Other trademarks, registered trademarks, product names, company names, brands and service names mentioned herein are property of Open Text Corporation or other respective owners.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.