Open Text unterstützt Microsoft Office 2010 und SharePoint Server 2010

Durchgängiger Support in der gesamten Open Text ECM Suite

(PresseBox) (München, ) Open Text(TM) (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC), einer der Top-Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)-Software, bietet durchgängige Unterstützung in seiner ECM-Suite für Microsoft Office 2010 und Microsoft SharePoint Server 2010. Dadurch können Kunden problemlos auf die neueste Microsoft-Plattform migrieren und weiterhin ohne Einschränkung von den Vorteilen von Open Texts umfassender Content Management-Expertise profitieren.

Diese Ankündigung steht im Einklang mit Open Texts Unternehmensstrategie, Microsoft Office und SharePoint als vertraute Benutzeroberfläche zu verwenden, um auf die Open Text-Kerninfrastruktur und -Plattform für innovative ECM-Lösungen zuzugreifen und sie zu nutzen. Open Text und Microsoft arbeiten seit 2005 im Rahmen dieser Strategie zusammen, wie die von Open Text gewonnenen Partner of the Year-Auszeichnungen und die Präsenz von Open Text als führendem Anbieter von ECM-Lösungen für Governance, Risikomanagement und Compliance (GCR) in den Microsoft Technology Centers weltweit belegen.

"Mit Office 2010 und SharePoint 2010 erhöht Microsoft die Anwenderproduktivität erneut und stellt dadurch das Interesse der Unternehmen sicher, ihre Geschäftsanwendungen auf der Benutzeroberfläche von Microsoft aufzusetzen. Gleichzeitig erleichtert Microsoft damit den Zugriff auf die innovative ECM-Plattform von Open Text", erklärt Brian Donaldson, Vice President, Microsoft Solutions and Ecosystem bei Open Text. "Wir leisten unseren Beitrag dazu, indem wir Entscheidungsträgern und Information Workern ermöglichen, innerhalb der komfortablen Microsoft-Umgebung zu arbeiten, und ihnen gleichzeitig den Zugriff auf den gesamten Unternehmens-Content aus sämtlichen Quellen einschließlich sozialen Netzwerken, Web und digitalen Medien verschaffen."

Mit den Open Text-Produkten für Microsoft können Unternehmen die Komplexität des ständig wachsenden Volumens an elektronischen Informationen meistern, die Produktivität erhöhen, ihre Innovationskraft und Agilität steigern, Compliance-Anforderungen erfüllen und für Content-Sicherheit sorgen. Open Text hat mit das branchenweit breiteste Lösungsangebot, mit dem sich der Microsoft Office SharePoint Server 2010 erweitern lässt. Dazu zählen unter anderem integriertes Records Management und Archivierung, Content Lifecycle Management, E-Mail-Management, eDiscovery und Litigation Readiness, innovatives Web Content Management für SharePoint 2010, SAP-Integration, Dokumentenerfassung und Faxlösungen, ein Entwicklungsframework für Case Management-Anwendungen sowie spezielle Branchenlösungen.

"Die Kombination aus Microsoft SharePoint 2010 und der Open Text ECM Suite eröffnet neue Wege, wie Menschen besser zusammenarbeiten können, regulatorische Anforderungen sich erfüllen lassen und Content unternehmensweit verwaltet werden kann", betont Ryan Duguid, Senior Product Manager im Enterprise Content Management-Team bei Microsoft. "Open Text ergänzt den SharePoint Server 2010 und erweitert dessen ECM-Funktionalitäten im Standard um ECM-Lösungen, die eine Reihe von Branchen und spezielle Anforderungen wie zum Beispiel die DoD-Zertifizierung adressieren."

Plattform-Unterstützung

Die neuesten Versionen der Open Text-Produkte mit Unterstützung für Office 2010 und SharePoint 2010 nutzen die jüngsten Funktionalitäten und Verfeinerungen in der Benutzeroberfläche der Microsoft-Plattform. Hierzu ein paar ausgewählte Highlights:

- Open Text Content Lifecycle Management (CLM) Services und Case Management Framework for SharePoint Server 2010. Mit den CLM Services können Kunden die Kontrolle des Unternehmens-Contents über verschiedene SharePoint-Repositorys hinweg zentralisieren. Das Case Management Framework erlaubt Kunden, das Ausrollen von SharePoint-Sites zu kontrollieren und zu strukturieren. Dank der Erweiterbarkeit des SharePoint Server 2010 sind Entwickler in der Lage, die Basis des Case Management Frameworks für die Implementierung von Unternehmenslösungen zu nutzen, die auf Open Texts langjähriger Erfahrung mit Compliance und Records Management aufbauen.

- Das Dokumentenmanagement-Angebot eDOCS DM von Open Text nutzt die Entwicklerwerkzeuge von Microsoft Office 2010 für deutlich mehr Sicherheit, eine höhere Zuverlässigkeit der Lösung und zur Implementierung von Funktionen direkt in den Office 2010-Menüs, -Multifunktionsleisten und dem neuen Backstage Views Interface.

- Die neueste Version von Open Text Email Management for Microsoft Exchange nutzt in vollem Umfang die Möglichkeiten der neuen Outlook 2010-Oberfläche, zum Beispiel um die Funktionalitäten zur Nachrichtenklassifizierung direkt in der Multifunktionsleiste in Outlook 2010 bereitzustellen. Ferner ermöglicht die neueste Version das Extrahieren und Archivieren von E-Mails aus der Archiv-Mailbox. Dabei handelt es sich um eine neue Funktionalität in Exchange 2010, mit der IT-Manager jedem einzelnen Anwender eine Archiv-Mailbox neben der aktiven Mailbox zur Verfügung stellen können. Open Text ist jetzt in der Lage, Content aus diesen Archiv-Mailboxen zu extrahieren und in ECM-Bibliotheken zu verwalten.

Gemeinsam stärker: Open Text und Microsoft "better together"

Als Microsoft Gold Certified Partner arbeitet Open Text seit mehreren Jahren mit Microsoft zusammen. 2006 gewann Open Text den prestigeträchtigen Microsoft Global ISV of the Year Award. 2009 war Open Text auf der Microsoft-Partnerkonferenz 2009 Finalist für die Auszeichnung 2009 Global ISV Line of Business Partner of the Year.

Weitere Informationen zu den Open Text-Lösungen für Microsoft sind unter http://www.better-together-central.com und http://www.opentext.com/... abrufbar.

Die Open Text-Lösungen für Microsoft werden als Bestandteil der Open Text ECM Suite angeboten. Die ECM Suite umfasst sämtliche Content Management-Funktionalitäten, die für das Management jeder Art von Unternehmensinformationen, einschließlich Geschäftsdokumenten, wichtigen Records, Web Content, digitalen Medien wie Bildern, Audio und Video, E-Mails, Formularen, Berichten usw. nötig sind. Mit Open Text Everywhere können Kunden sicher von Smartphones aus auf Unternehmens-Content zugreifen und damit arbeiten.

Um über die Meldung zu "zwitschern", bitte auf http://clicktotweet.com/S_Qfe klicken.

OpenText

Open Text, einer der Top-Anbieter von Softwarelösungen für Bereich Enterprise Content Management, unterstützt Unternehmen beim Management von geschäftsrelevanten Inhalten und der vollen Erschließung des damit verbundenen Nutzenpotenzials. Open Text verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in diesem Bereich und unterstützt 100 Millionen Anwender in 114 Ländern. In Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern bringt Open Text die besten ECM-Experten - die Content Experts(TM) - an einen Tisch, so dass Unternehmen das Wissen ihrer Organisationen erfassen und erhalten, den Markenwert steigern, Prozesse automatisieren, Risiken minimieren, Compliance-Auflagen erfüllen und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Weitere Informationen über Open Text sind unter www.opentext.com abrufbar.

Certain statements in this press release may contain words considered forwardlooking statements or information under applicable securities laws. These statements are based on the Open Text's current expectations, estimates, forecasts and projections about the operating environment, economies and markets in which the company operates. These statements are subject to important assumptions, risks and uncertainties that are difficult to predict, and the actual outcome may be materially different. Open Text's assumptions, although considered reasonable by the company at the date of this press release, may provide to be inaccurate and consequently its actual results could differ materially from the expectations set out herein. For additional information with respect to risks and other factors which could occur, see the Open Text's Annual Report on Form 10-K, Quarterly Reports on Form 10-Q and other securities filings with the SEC and other securities regulators. Unless otherwise required by applicable securities laws, Open Text disclaims any intention or obligations to update or revise any forwardlooking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

Copyright © 2010 by Open Text Corporation. OPEN TEXT and the OPEN TEXT ECM SUITE are trademarks or registered trademarks of Open Text Corporation in the United States of America, Canada, the European Union and/or other countries. This list of trademarks is not exhaustive. SAP, SAP NetWeaver and all SAP logos are trademarks or registered trademarks of SAP AG in Germany and in several other countries. Other trademarks, registered trademarks, product names, company names, brands and service names mentioned herein are property of Open Text Corporation or other respective owners.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.