Government 2.0: Open Text erhält Großauftrag der kanadischen Provinz Ontario

10 Jahre lang: Open Text Exklusivlieferant von ECM- und Social Media-Lösungen

(PresseBox) (Grasbrunn, ) Open Text™ (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC), führender Anbieter für Enterprise Content Management (ECM), hat einen Großauftrag vom „Ministry of Government Services“ der kanadischen Provinz Ontario erhalten. Ein entsprechender Vertrag wurde mit dem Ministerium, das unter anderem für die IT-Ressourcen in allen Regierungsinstitutionen Ontarios zuständig ist, vor kurzem unterzeichnet und hat eine Laufzeit von zehn Jahren. In dieser Zeit ist Open Text exklusiv für die Implementierung und den Support aller benötigten ECM-Lösungen in Behörden und Ministerien der kanadischen Provinz verantwortlich. Ein weiterer Schwerpunkt des Projekts liegt in der Ausstattung der Behörden mit Social Media Software, um die Arbeitsproduktivität zu erhöhen und den Austausch mit den Bürgern zu verbessern.

Gemäß den Vertragsvereinbarungen wird Open Text die Basis für die Enterprise Information Management (EIM)-Strategie der Provinzregierung liefern, die alle Ministerien, Behörden und Commonwealth-Einrichtungen umfasst. Das Gesamtkonzept beinhaltet unter anderem Lösungen für Records-, Dokumenten- und Workflow-Management, Collaboration, Web Content Management sowie Document Imaging. Ziel der Strategie ist es, die Effizienz des Regierungsapparates zu erhöhen, mehr Transparenz schaffen und die Auskunftsbereitschaft gegenüber dem Bürger zu verbessern.

Die Open Text-Lösungen sollen der Regierung in Ontario darüber hinaus helfen, die neueste Social Media-Software wie Wikis, Blogs, Foren und Communities einzubinden. Dadurch sollen die Produktivität und Zusammenarbeit der Mitarbeiter verbessert sowie den Regierungsbehörden innovative Wege eröffnet werden, um mit Wählern und Interessengruppen in Kontakt zu treten.

„Regierungen sehen sich, im Hinblick auf ihre Größe, eine Vielzahl an Behörden und ihre Verantwortung, der Öffentlichkeit zu dienen, mit komplexesten Anforderungen in Sachen Informationsmanagement konfrontiert“, so John Shackleton, President und CEO von Open Text. „Die Regierung von Ontario stellt sich diesen Herausforderungen, indem sie eine strategische Sicht auf ihr Informationsmanagement einnimmt und dadurch die relevanten Wirkungszusammenhänge zwischen Inhalten, Prozessen und der Produktivität aller Angestellten quer durch die Institutionen aufdeckt.“

Doch nicht nur Ontario, sondern ganz Kanada will auf die Zukunft der Digitalen Medien vorbereitet sein. Aus diesem Grunde wurde das Forum Canada 3.0 ins Leben gerufen, das vom Canadian Digital Media Network und dem Stratford Institute der Universität von Waterloo organisiert wird. Das Netzwerk wurde Anfang dieses Jahres mit einer bundesstaatlichen Finanzausstattung von umgerechnet 10,7 Millionen US-Dollar ins Leben gerufen, um die Digital Media Cluster in ganz Kanada miteinander zu verbinden und die Zusammenarbeit zwischen Forschern, Anwendern und Unternehmern zu ermöglichen. Das Stratford Institute ist Ideenfabrik, Integrationspunkt und Ausbildungsstätte in einem und hat sich der Zusammenarbeit zwischen den Bereichen Digitale Medien, internationaler Handel und Kultur verschrieben. Es wurde mit Einlagen der Regierung von Ontario und der Stadt Stratford in Höhe von jeweils 10 Millionen US-Dollar ins Leben gerufen. Weitere Informationen über das Forum sind unter: http://canada30.uwaterloo.ca/ erhältlich.

Das umfassende Portfolio und die Expertise im Öffentlichen Sektor machen Open Text weltweit zu einem führenden Anbieter in diesem Bereich. Die Open Text-Produkte für Behörden und Regierungen erfüllen internationale Records Management-Standards und helfen dabei, Records und Wissen besser zu managen, die Produktivität zu maximieren und den Zugang zu Informationen zu verbessern. Mehr Informationen über die Public Sector-Lösungen von Open Text unter: http://www.opentext.com/...

Die Open Text-Lösungen werden als Teil der Open Text ECM-Suite angeboten. Die Suite vereint eine breite Auswahl an Content Management-Funktionalitäten, die Organisationen benötigen, um alle Arten von Unternehmensinhalten – Dokumente, wichtige Records, Web Content, Videos, Bilder, Emails, Formulare und Berichte – über verschiedenste Systeme und Anwendungen hinweg unternehmensweit sicher und zuverlässig zu managen.

OpenText

Open Text, Anbieter von Unternehmenssoftware und führend im Bereich Enterprise Content Management, unterstützt Unternehmen beim Management von geschäftsrelevanten Inhalten und der vollen Erschließung des damit verbundenen Nutzenpotenzials. Open Text verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in diesem Bereich und unterstützt 50 Millionen Anwender in 114 Ländern. In Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern bringt Open Text die besten ECM-Experten – die Content Experts™ - an einen Tisch, so dass Unternehmen das Wissen ihrer Organisationen erfassen und erhalten, den Markenwert steigern, Prozesse automatisieren, Risiken minimieren, Compliance-Auflagen erfüllen und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Weitere Informationen über Open Text sind unter www.opentext.com abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.