12 Jahre agiles Manifest

openForce lässt am 10. Oktober die Praxis sprechen

(PresseBox) (Wien, ) Nach dem Motto "Erfahrung macht reich" veranstaltet openForce den ersten openExperts Talk und wählt dabei das Thema "agiles Projektmanagement". Eine Informationsveranstaltung die veranschaulicht, wie das Technologieunternehmen mit agilen Methoden ihre Kunden begeistert.

Schon seit einem guten Jahrzehnt begleitet uns der Begriff "Manifest für Agile Softwareentwicklung". Mittlerweile sind die Theorien, die Kent Beck & Co. prägten, gut bekannt. Die Werte in der Praxis zu leben gestaltet sich jedoch meist schwierig. Am 10. Oktober 2013 bleibt die Theorie außen vor. Der IT-Spezialist openForce konnte seit seiner Gründung vor 12 Jahren genügend Erfahrungen sammeln um agile Methoden zu entwickeln und zu perfektionieren und bietet bei dieser Veranstaltung Einblick in seinen Erfahrungsschatz.

"Agile Projektmanagementmethoden sind heute nicht mehr aus dem IT-Projektalltag wegzudenken. Dennoch läuft längst nicht jedes Projekt reibungslos. In zwei Vorträgen gehen wir auf konkrete Fragestellung und Lösungen ein." so Dipl. Ing. Otto Meinhart, Co-Geschäftsführer.

Methoden des Requirement Engineering und die beiden Vorgehensweisen Scrum und Kanban werden demonstriert. Dabei vermitteln Experten wie sie sich schon seit Jahren mit Komplexität, Qualitätsansprüchen und Zeitdruck auseinandersetzen, um auch in einem anspruchsvollen Umfeld den gewünschten Business Value zu erzielen. In der anschließenden Podiumsdiskussion werden offene Fragen erörtert. Abgerundet wird der Nachmittag mit einer Gondelfahrt im Wiener Riesenrad.

Diese Veranstaltung ist an Personen gerichtet, die aktuell oder künftig einen Bedarf an agilen Softwareprojekten haben, die ihre eigene Erkenntnisse erweitern möchten, oder die einen praktischen Einblick in die Theorien des agilen Manifest erhalten möchten. openForce lädt ein!
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über openForce

Die Deloitte Fast500 Company openForce hat sich seit 2002 als Projektexperte im Bereich Migration, Webentwicklung, Big Data, SaaS-Entwicklungen und Apps etabliert.

Zielgruppen sind öffentlich rechtliche, Vereine, Konzerne und mittelständische Unternehmen in der gesamten DACH Region.

openForce sichert wirtschaftliche Softwareentwicklung durch automatisierte Codegenerierung, gepaart mit hohen Standards in der Qualitätssicherung. Für die Abwicklung von Projekten hat man ein System geschaffen, das wiederholbar Anforderungen in fertige Softwarelösungen transferiert und das just-in-time und in-budget.

In der jüngsten Zeit konnte sich openForce mit eigenen Cloud-Lösungen zum Thema Zeitmanagement und Personaldienstleister profilieren. Dadurch hat openForce nicht nur Expertise im Projektgeschäft, sondern auch in der Produktentwicklung für die neuesten Technologien.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer