E.ON Gastransport ehrt Auszubildende

(PresseBox) (Essen, ) Mit überdurchschnittlichen Resultaten haben die kaufmännischen Auszubildenden der E.ON Gastransport ihre Lehrzeit beendet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die Azubis durch Stephan Kamphues, Sprecher der Geschäftsführung, geehrt.

Alle sieben Auszubildenden, die im vergangenen Jahr ihre Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Nordrhein-Westfalen abgelegt haben, waren erfolgreich und erzielten überdurchschnittliche Ergebnisse.

"Wir freuen uns, dass alle Auszubildenden mit ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung einen sicheren Grundstein für ihren beruflichen Werdegang legen konnten. Und wenn einer von sieben Absolventen einen sehr guten Abschluss erreichen konnte, dann ist das eine sehr beachtliche Leistung", freute sich Stephan Kamphues.

Er betonte, dass E.ON Gastransport die Ausbildung auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sehr ernst nimmt. "Wir wollen an der Ausbildungsquote über unseren Bedarf hinaus sowie dem sehr hohen Qualitätsstandard festhalten. Wie hoch dieser ist, beweisen die Prüfungsergebnisse: Es wurden bis auf zwei Absolventen nur die Noten sehr gut und gut erteilt."

Alle Absolventen sind zunächst befristet weiter im Unternehmen beschäftigt. Kirsten Lenkeit, die als einzige Auszubildende mit "sehr gut" abschloss, erhielt einen unbefristeten Vertrag.

Im Rahmen der E.ON-Ausbildungsinitiative hat E.ON Gastransport das Ausbildungsplatzangebot stufenweise erweitert und die Ausbildungsquote auf 3,4 % gesteigert. Ab September nächsten Jahres bildet E.ON Gastransport in sieben Berufen aus, die vom Chemielaboranten, Mediengestalter über verschiedene kaufmännische Tätigkeiten bis hin zu den gewerblichen Ausbildungsberufen reichen.

Hier die Übersicht der Absolventen, die ihre kaufmännische Ausbildung bei E.ON Gastransport absolviert haben:

Melanie Kluge, Essen
Mona Marquardt, Dinslaken
Jasmin Ritter, Bochum
Kirsten Lenkeit, Bottrop
Daniela Welzel, Essen
Kathrin Kappler, Dortmund
Carla Antkowiak, Recklinghausen

Open Grid Europe GmbH

E.ON Gastransport GmbH eine Tochtergesellschaft der E.ON Ruhrgas AG mit Sitz in Essen, ist mit einem Leitungsnetz von über 11.600 km Deutschlands führender Erdgastransporteur. Mit diesem hochmodernen und effizienten Leitungsnetz sowie umfassenden Services bietet und vermittelt die E.ON Gastransport GmbH zukunftsorientierte Transportlösungen für Erdgas und Biogas.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.