Open-E kündigt allgemeine Verfügbarkeit von Open-E Data Storage Software V6 an

Die neue Version bietet ein Feuerwerk an neuen Funktionen und übertrifft klassische Angebote im Preis-/Leistungsverhältnis

(PresseBox) (Puchheim, ) Open-E, Inc., einer der führenden Entwickler innovativer Storage Management Software, kündigte heute die Verfügbarkeit der sechsten Generation der Open-E IP-Storage-Management-Software. Das Betriebssystem Open-E Data Storage Software V6 (DSS V6), welches mit einer innovativen Architektur, erweiterten Benutzer-Schnittstellen und mit einer Vielzahl neuer Funktionen aufwartet, kann einfach von der Open-E-Webseite heruntergeladen und auf allen Medien einschließlich der internen Festplatte, RAID-Array, USB, SATA und IDE DOM (Disk-On-Module) oder jedem anderen bootfähigen Medium installiert werden.

Die Open-E Data Storage Software V6 (DSS V6) ist ein unified Datei- und Block-Storage-Management-Betriebssystem (OS), das Network Attached Storage (NAS), iSCSI, InfiniBand und Fibre Channel Storage Area Network (SAN)-Funktionalität bietet. Die überlegene Leistung, Sicherheit und Skalierbarkeit wird zu einem Bruchteil der Kosten von alternativen Speichermöglichkeiten angeboten. Erweiterte Funktionen von Open-E DSS V6 schließen Daten- und Volumen-Replication, Volumen-Snapshot, automatisches Failover für iSCSI-Volumes, WORM und NDMP sowie integrierten Virus-Schutz ein.

Entwickelt für den vielseitigen und flexiblen Einsatz in Verbindung mit einer Vielzahl von Hardware-RAID-Plattformen der führenden Anbietern, ermöglicht Open-E DSS V6 die Kombination von NAS-Systemen und iSCSI-SAN-Systemen sowie die Integration von mehreren Netzwerk-Interface-Controllern, einschließlich Gigabit-Ethernet - , 10-Gigabit-Ethernet-, Fibre Channel und InfiniBand. Die Open-E DSS V6 unterstützt logische Volumes größer als 16TByte. Die Software wird mit Lizenz-Kapazitäten von 4, 8, und 16TByte angeboten. Optional kann die Kapazität in Stufen von 2 TByte bis auf 64TByte erweitert werden.

Im Vergleich zu ihren Legacy-Versionen, die bereits vielfältige Möglichkeiten bieten, verfügt Open-E DSS V6 über erweiterte Funktionen, einschließlich:

Neue leistungsstarke, intuitive und webbasierte Benutzeroberfläche: Die hohe Performance des webbasierten Graphical User Interface (GUI) der Open-E DSS-V6-Software erleichtert das Remote-Management der Storage-Geräte. Das DSS-V6 kann einfach mit einem Web-Browser von überall innerhalb des Netzwerks verwaltet werden.

Automatisches Failover für iSCSI-Volumes: Open-E DSS V6 bietet Fehlertoleranz über iSCSI Volume Replication. Die Daten des primären Servers werden in Echtzeit auf einem sekundären Server gespiegelt. Im Falle eines Ausfalls des primären Server, wechselt Open-E DSS V6 automatisch und transparent für den Benutzer auf den sekundären Server.

Volume Replication: Open-E DSS V6 bietet sowohl synchrone als auch asynchrone Volume Replikation. Asynchrone Volume Replication ist auch über das WAN möglich.

SCSI-3 Persistent Reservation: Durch Persistent-Reservation-Befehle wird nun auch Windows Server 2008 Cluster unterstützt.

Neues SNMP-basiertes System-Monitoring: Open-E DSS V6 ermöglicht dem Anwender die schnelle und einfache Überwachung der Systemleistung.

NDMP 4.0: Open-E DSS V6 integriert das neueste Network Data Management Protocol 4.0, das einen Netz- und Protokoll-Mechanismus zur Kontrolle von Backup- und Recovery- sowie alle anderen Datenübertragungen zwischen primären und sekundären Speichermedien definiert.

"Wir freuen uns sehr, die neue Open-E DSS-V6 vorstellen zu können. Es handelt sich dabei um das Ergebnis aus acht Jahren Entwicklung und der Einbindung des Feedbacks von Tausenden unsere weltweiten Kunden vom Mikro- bis zu kleinen und mittelständischen Unternehmen", sagte Krzysztof Franek, Präsident und CEO von Open-E. "Im Rahmen unserer Philosophie, Kunden eine umfassende Storage-Management-Lösung zu bieten, die leicht zu installieren ist und optimal zur Umsetzung von einfachen bis hin zu komplexen Anforderungen geeignet, lassen sich auch alle bisherigen Versionen unserer Software einfach und kostengünstig auf die Vollversion von Open-E DSS V6 upgraden. Um die Leistung unserer Software einem breiteren Publikum zur Verfügung zu stellen, bieten wir auch eine voll funktionsfähige kostenlose Lite Version von Open-E Data Storage Software V6 (DSS V6 Lite) an. "

Die kostenlose Version Open-E DSS V6 Lite, ist für 2 TByte lizensiert und kann bis zu 10x pro User heruntergeladen werden, indem Sie sich einfach auf Open-E-Portal registrieren und die Software downloaden. Um einem möglichen Wachstum gerecht zu werden, wird die Kapazität der Open-E DSS Lite V6 Lizenz- und Support-Schlüssel einfach erweitert und aktualisiert, um zu einer Vollversion von Open-E DSS V6 umgewandelt zu werden.

Ältere Open-E DSS-Versionen können für € 300,00 auf Open-E DSS V6 aktualisiert werden.

Open-E GmbH

Open-E, Inc. ist ein Pionier und führender Entwickler von IP-basierter Storage-Management-Software mit Sitz in den Vereinigten Staaten und Europa. Die Produkte Open-E DSS, NAS-R3 und iSCSI-R3, die eine hohe Skalierbarkeit für Unternehmen in den KMU-Märkten bieten, genießen einen multi-nationalen Ruf in den Bereichen Best-in-Class-Performance, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Return-on-Investment. Open-E bietet mit der neuen Produktlinie Open-E DSS V6 ein Storage OS für jedes Unternehmen.

Open-E liefert seine Software ausschließlich über ein weltweites Netzwerk von erfahrenen System-Integratoren und Reseller-Partnern. Mit einem umfassenden Netzwerk von mehr als 600 registrierten OEMs, Distributoren und Reseller-Partnern, darunter mehr als 200 Open-E zertifizierte Partner, haben Unternehmen die Flexibilität bei der Auswahl der Hardware-Anbieter und Open-E kann sich auf ihre Kernkompetenz, die Entwicklung von Storage Software konzentrieren.

Zu den über 12.000 Installationen von Open-E-Daten-Storage in über 90 Ländern gehören viele Fortune 500 Kunden weltweit.

Weitere Informationen zu Open-E, den Open-E-Produkten oder zu einem Open-E Partner finden Sie unter www.open-e.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.