O&O DiskImage 4 Workstation und Server Edition / Komfortable Datensicherung im Netzwerk

(PresseBox) (Berlin, ) Der Berliner Software-Hersteller O&O stellt seine neueste Datensicherungslösung im Netzwerk vor: O&O DiskImage 4 Workstation und Server Edition. Nach der Sicherung - vollständig, differenziell oder inkrementell - stehen im Falle eines Datenverlustes die alten Daten wieder schnell zur Verfügung und die zeitraubende Neuinstallation von Betriebssystem und Anwendungen entfällt. Neben der kontinuierlichen Pflege und Erweiterung der bereits vorhandenen Programmkomponenten stehen in Version 4 zahlreiche neue und hilfreiche Funktionen zur Auswahl.

Erstmals können virtuelle Festplatten des Typs Microsoft Virtual Hard Disc (VHD) direkt wiederhergestellt werden. Die neue graphische Darstellung der Festplatten und Laufwerke, erleichtert die Verwaltung der Daten, da sowohl freier als auch belegter Speicherplatz sowie die Größe der einzelnen Partitionen dargestellt wird. Die Sicherheitskennung (Computer-SID) sowie der Computername kann verändert werden, wodurch die Sicherheit in Arbeitsgruppenumgebungen sowie für Wechselmedien im Netzwerk gewährleistet wird.

Wie bereits in der Vorgängerversion wird die zentrale Netzwerksteuerung durch die ebenfalls neue Version der O&O Enterprise Management Console 3 übernommen.

Neue und überarbeitete Funktionen

Wiederherstellung einzelner Dateien: Sicherungsdateien von O&O DiskImage (OMG) lassen sich wie gehabt als virtuelle Festplatten einbinden. Einzelne Dateien werden z.B. mit Hilfe des Windows-Explorers kopiert und somit wiederhergestellt.

Virtual Hard Disc (VHD): Mit O&O DiskImage 4 ist es möglich, Sicherungen von virtuellen Festplatten des Typs Microsoft Virtual Hard Disc (VHD) in Sicherungsdateien von O&O DiskImage (OMG) zu konvertieren und umgekehrt. Eine virtuelle Festplatte kann direkt wiederhergestellt werden.

Änderung von Computernamen und Computer-SID: Mit O&O DiskImage kann die Identität - Computername und die Computer-SID - verändert werden, um z.B. die Sicherheit in Arbeitsgruppenumgebungen sowie für Wechselmedien im Netzwerk zu gewährleisten. Dies kann z.B. beim Ausrollen einer Systemsicherung auf mehrere Rechner im Netzwerk nützlich sein.

Zusätzliche Kompressionsart (BZIP): Zusätzlich zur bereits vorhandenen Kompressionsart LZNT1 ist nun auch die Komprimierung mit dem BZIP2 Kompressionsverfahren möglich. Somit stehen zwei bekannte und unterschiedliche Algorithmen zur Komprimierung der Daten zur Verfügung.

Visualisierung der Daten: Die graphische Darstellung der Festplatten und Laufwerke - analog zur Datenträgerverwaltung von Microsoft Windows - ermöglicht jetzt eine intuitivere Auswahl der zu sichernden oder wiederherzustellenden Datenträger. Sowohl freier als auch belegter Speicherplatz sowie die Größe der einzelnen Partitionen werden graphisch dargestellt, wodurch die Verwaltung der Daten erleichtert wird.

Snapshot-Funktionalität: Auch im laufenden Betrieb können zuverlässige Sicherungen einzelner Datenträger oder ganzer Systeme durchgeführt werden, um Ausfallzeiten eines Produktivsystems zu vermeiden. Die Snapshot-Funktionalität (Momentaufnahme) mit integriertem Pufferspeicher stellt sicher, dass die gesicherten Daten exakt dem Stand zum Zeitpunkt des Sicherungsbeginns entsprechen: Änderungen am Datenbestand durch Anwendungen oder Benutzer wirken sich nicht auf die laufende Sicherung aus. Nur so können konsistente Sicherungen von Systemen erzeugt werden, die ohne Unterbrechung verfügbar sein müssen.

Schutz vor Daten-Manipulation: Die mit O&O DiskImage 4 erstellten Sicherungen werden mit Prüfsummen versehen, so dass eine Manipulation der Daten, z.B. durch einen Hardwaredefekt oder durch einen Virus, erkannt und mitgeteilt werden.

Automatisierung, Skriptfähigkeit und Reporting: Durch eine umfangreich konfigurierbare Zeitsteuerung können komfortabel automatisierte Sicherungen durchgeführt werden. Darüber hinaus ist O&O DiskImage 4 komplett über Skriptbefehle steuerbar. Detaillierte Ergebnisberichte informieren umfassend über alle durchgeführten Aktionen.

Erweiterte Brennfunktion: Mit O&O DiskImage 4 werden alle wichtigen optischen Datenträger unterstützt, die Sicherungen können auf CD/DVD/Blu-Ray/HD-DVD gebrannt werden.

Preise und Verfügbarkeit

O&O DiskImage 4 Server Edition als Einzelplatzlizenz ist in der Vollversion für 299,00 Euro netto und als Upgrade (Vorgängerversion sowie von allen gängigen Mitbewerberprodukten im Bereich Imaging, Backup und Security) für 179,40 Euro netto erhältlich. O&O DiskImage 4 Workstation Edition ist ausschließlich als Volumenlizenz verfügbar und kostet bei einer Mindestabnahme von mindestens 5 Lizenzen 35,00 Euro netto pro Lizenz. Das Lizenzprogramm O&O EasyLicensing berücksichtigt vielfältige Anforderungen sowohl von kleineren und mittelgroßen Unternehmen bis hin zu Konzernen.

Interessenten erhalten über die O&O Kundenbetreuung für eine kostenlose Testversion von O&O DiskImage 4 Workstation und Server Edition. Fachhändler und Distributoren erhalten weitere Informationen und Testversionen über die O&O Partnerbetreuung www.oo-software.com/....

Weitere Informationen sind auf der O&O Webseite unter www.oo-software.com zu erhalten.

O&O Software GmbH

O&O entwickelt Lösungen für Firmenkunden, die sie bei der täglichen Arbeit unterstützen und nachhaltig Kosten reduzieren. Unsere Produkte zur Systemoptimierung, Datensicherung, Wiederherstellung und dem sicherem Löschen von Daten sowie zur unternehmensweiten Administration sind technologisch führend im Windows-Bereich. Mit unserem weltweiten Partnernetzwerk unterstützen wir Unternehmen, Konzerne, öffentliche Einrichtungen und Privatkunden in mehr als 140 Ländern aus unserer Berliner Zentrale.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.