diedruckerei.de begrüßt sechs neue Auszubildende

Online-Druckdienstleister bildet in noch mehr Berufsfeldern aus

(PresseBox) (Neustadt an der Aisch, ) Sechs Auszubildende haben am 1. September bei der Onlineprinters GmbH, die den Onlineshop diedruckerei.de betreibt, eine Ausbildung begonnen. Neben Medientechnologen Druck bildet das Unternehmen dieses Jahr zum ersten Mal eine Kauffrau für Dialogmarketing und einen Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung aus.

Drei der vier neuen Auszubildenden zum Medientechnologen Druck waren bereits vor Ausbildungsbeginn in den Fertigungshallen des Unternehmens tätig. Die Onlineprinters GmbH entschied sich, den drei internen Bewerbern eine Weiterqualifizierung zu ermöglichen, und unterstützt damit die berufliche Entwicklung der bisher als Maschinenbediener und Produktionshelfer beschäftigten Mitarbeiter.

Früher „Drucker“, heute „Medientechnologe Druck“

Seit über 20 Jahren bildet das Unternehmen im Druckgewerbe aus. Gegenwärtig befinden sich zwei Auszubildende im zweiten und einer im dritten Lehrjahr. Im Rahmen einer modernisierten Ausbildungsordnung wurde der Beruf „Drucker“ 2011 in „Medientechnologe Druck“ umbenannt, um die Veränderungen der Branche und der Anforderungen im Beruf widerzuspiegeln.

Die Onlineprinters GmbH produziert auf 40.000 m² mit über 110 Druckwerken Printprodukte für mehr als 400.000 Kunden in 30 Ländern Europas. Die „Azubis“ in der Produktion lernen während der dreijährigen Ausbildung unter anderem Druckmaschinen neuester Bauart zu steuern, umzurüsten und zu warten. Außerdem durchlaufen die Auszubildenden andere Abteilungen des Unternehmens, wie Weiterverarbeitung und Versand, um ein Verständnis für die Abläufe einer Onlinedruckerei zu bekommen. Die theoretischen Grundlagen des Berufes werden in der Berufsschule Nürnberg gelehrt.

Zwei neue Ausbildungsberufe

Zum ersten Mal bildet Onlineprinters auch eine Kauffrau für Dialogmarketing aus. Im Kundenservice-Center des Unternehmens in Fürth verstärkt sie das 30-köpfige Team, welches die Kundenberatung der 15 internationalen Webshops des Unternehmens durchführt. Die Aufgaben der neuen Auszubildenden umfassen unter anderem die Beantwortung von Anfragen und die Kundenberatung – ein kommunikatives Wesen ist in diesem Job somit Grundvoraussetzung.

Onlineprinters erweitert das Spektrum der Ausbildungsberufe zudem um den „Fachinformatiker Anwendungsentwicklung“. Lehrinhalte sind in diesem Job der professionelle Umgang mit Programmiertechniken der neuesten Generation im Bereich der Webentwicklung sowie essenzielle Grundlagen der IT. Ein Auszubildender für diesen Beruf hatte ebenfalls am 1. September seinen ersten Arbeitstag. Für 2016 werden weitere interessierte Bewerber für dieses Arbeitsfeld gesucht.

Bewerbungen und Praktika für 2016

Bereits jetzt nimmt die Personalabteilung der Onlinedruckerei Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2016 entgegen. Auch Praktika sind möglich.
Onlineprinters ist am 10. Oktober 2015 erneut als Aussteller auf der Ausbildungsplatzbörse des Landkreises Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim in der Neustädter Markgrafenhalle vertreten. In diesem Rahmen stehen Mitarbeiter aus der Personalabteilung und Auszubildende interessierten Besuchern Rede und Antwort.

Für Rückfragen zur Berufsausbildung bei der Onlineprinters GmbH steht Personalreferentin Svenja Hünefeldt unter der Telefonnummer 09161/6629288 oder per Mail an bewerbung@diedruckerei.de zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Die in Neustadt an der Aisch ansässige Onlineprinters GmbH zählt zu den größten Onlinedruckereien Europas. Das Unternehmen wurde 2004 als Einzelunternehmen unter dem Namen diedruckerei.de von Walter Meyer gegründet und hat seine Wurzeln in einem traditionellen Druckereibetrieb: der Druckerei u. Verlag E. Meyer GmbH. Seit seiner Gründung ist das Unternehmen auf über 550 Mitarbeiter gewachsen und beliefert mit 14 Webshops über 400.000 Kunden in 30 Ländern Europas. In Deutschland tritt die Firma als diedruckerei.de auf, international ist die Onlinedruckerei unter der Marke Onlineprinters bekannt. Im Jahr 2014 wurden am mittelfränkischen Standort auf 40.000 m² Produktionsfläche mehr als zwei Milliarden Drucksachen produziert. Die Onlineprinters GmbH ist der größte Arbeitgeber der Stadt Neustadt an der Aisch und betreibt darüber hinaus ein Kundenservicecenter mit etwa 30 Mitarbeitern in Fürth. Onlineprinters wurde für starkes Umsatz- und Mitarbeiterwachstum vom bayerischen Wirtschaftsministerium zweimal mit der Auszeichnung „Bayerns Best 50“ geehrt, es ist Träger der Ehrenmedaille der Stadt Neustadt an der Aisch und erhielt den Gründerpreis Mittelfranken in der Kategorie „Aufsteiger“. 2015 wurde diedruckerei.de als „COMPUTER BILD Top Shop“ auszeichnet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer