Borussia Mönchengladbach gewinnt Onlineprinters-CUP 2011 in Dortmund

Sieger des Turniers nimmt beim FlexStrom-Cup 2012 am 14. Januar in Berlin teil

(PresseBox) (Neustadt an der Aisch, ) "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!" Mit diesem Klassiker unter den Fangesängen endete die erste Auflage des Onlineprinters-CUP in der Dortmunder Westfalenhalle. Es waren die Borussen vom Niederrhein, die sich in einem packenden Finale gegen den VfL Bochum durchsetzen konnten und sich somit für den FlexStrom-Cup am 14. Januar 2012 in Berlin qualifiziert haben. Die Freude bei der Siegerehrung war entsprechend groß, trifft die WEISWEILER ELF nun beim FlexStrom-Cup in Berlin auf Real Madrid und Bayer 04 Leverkusen. "Mit dem Onlineprinters-CUP 2011 gab es endlich wieder großen Hallenfußball im Ruhrgebiet", zeigte sich Bernd Kühn, Turnierdirektor und Geschäftsführer der KÜHN SportConsulting GmbH, zufrieden mit der großen Medienresonanz auf das hochklassige Turnier am 26. Dezember 2011, das in der Dortmunder Westfalenhalle Premiere hatte. Rund 600.000 Fernsehzuschauer sahen die TV-Übertragung am 2. Weihnachtstag auf SPORT1. Die Traditionsmannschaften von Borussia Dortmund, Schalke 04, Borussia Mönchengladbach und Wattenscheid 09 sowie vom VfL Bochum und MSV Duisburg lieferten sich beim Onlineprinters-CUP spannende Duelle. Im Finale erkämpfte sich die WEISWEILER ELF von Borussia Mönchengladbach mit dem Kader von Karlheinz Pflipsen, Peter Wynhoff, Bachirou Salou, Jörg Albertz, Ulrich Borowka, Martin Schneider, Chiquinho, Jörg Neun, Marco Villa, Jörg Jung, Jörg Kässmann und Valandi Anagnostou den Sieg und damit die Qualifikation für den FlexStrom-Cup in Berlin. Die Onlineprinters GmbH wird auch den FlexStrom-Cup 2012 - wie schon im Vorjahr - als Partner mit der Bandenwerbung von www.diedruckerei.de begleiten.

Onlineprinters spendet 2.950 Euro für Aktion "Freude für alle"

"Wir sind mit unserer fränkischen Heimat verwurzelt, auch wenn der Onlineprinters-CUP in Dortmund stattgefunden hat. Für jedes ausgegebene Ticket spenden wir für die Aktion "Freude für alle" . In der Weihnachtsaktion der Nürnberger Nachrichten werden jedes Jahr Spendengelder gesammelt. Die Spende in Höhe von 2.950 Euro kommt damit gezielt bedürftigen Menschen im Großraum Nürnberg zugute, die auf besondere Unterstützung angewiesen sind", freut sich Geschäftsführer Walter Meyer über die gesammelte Summe. Das mittelständische E-Commerce-Unternehmen beschäftigt im mittelfränkischen Neustadt an der Aisch über 350 Mitarbeiter in Produktion und Vertrieb und vertreibt Drucksachen europaweit an die Onlinekunden. Der Onlineshop für Drucksachen ist in Deutschland unter der Marke diedruckerei.de bekannt und hat ein breites Spektrum an Geschäftsdrucksachen von Briefpapier und Visitenkarten über Flyer, Postkarten und Plakate bis hin zu klebegebundenen Katalogen und gehefteten Broschüren im Sortiment. Der Online-Druckdienstleisters ist im Profi- und Traditionsfußball als Sponsor aktiv. Alle Informationen zum Onlineprinters-CUP 2011 gibt es unter http://www.onlineprinters-cup.de/... und unter http://www.flexstrom-cup.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.