• Pressemitteilung BoxID 494137

Starke Kooperation: Omron und RS Components schließen strategische Partnerschaft in Europa

(PresseBox) (Hoofddorp/Niederlande, ) Omron Industrial Automation Europe, eines der führenden Unternehmen für Automatisierungstechnik, und RS Components, eine Handelsmarke von Electrocomponents plc und weltweit führender Distributor von Elektronik- und Wartungsprodukten, haben ihre strategische Partnerschaft in Europa ausgeweitet. Die Partnerschaft erstreckt sich über den EMEA-Wirtschaftsraum einschließlich Südafrika und trägt zu einer Erweiterung des Produktportfolios von RS Components in den Bereichen Automatisierungs- und Regelungstechnik bei.

Der geschlossene Vertrag zwischen der Omron Europe B.V. und RS Components beinhaltet sämtliche Bereiche einer strategischen Partnerschaft einschließlich Vertrieb, Marketing, Lagerhaltung und gemeinsame Produktentwicklung. Dadurch soll die Zusammenarbeit erheblich erleichtert, neuer Raum für gemeinsame Projekte geschaffen und das Produkt- und Service-Portfolio für die europäischen Kunden ständig erweitert werden. RS Components bietet zukünftig das gesamte Produktspektrum von Omron an, das Automatisierungs-, Antriebs- und Sicherheitstechnik, Bildverarbeitung und Sensorik sowie Kontroll- und Schaltkomponenten umfasst.

Maurizio Poli, Division Manager für den Bereich Sensing, Safety and Components bei Omron Europe B.V. erklärt: "Dieser Vertragsabschluss ist ein wichtiges Zeichen für eine langfristige Zusammenarbeit. Er stärkt unsere strategische Partnerschaft und legt das Fundament für ein größeres Engagement, um unseren Kunden in Europa noch bessere Leistungen bieten zu können. Dank der enormen Vertriebsmöglichkeiten von RS Components können wir eine breitere Kundenbasis erreichen und ihren Bedarf an hochwertigen, leistungsstarken Automatisierungslösungen optimal decken."

Kevin Thompson, General Manager Maintenance bei Electrocomponents erläutert: "Dieser Vertragsabschluss ist ein wichtiger Meilenstein in der Beziehung zwischen RS Components und Omron in Europa und stärkt unsere Position auf dem Markt für Industrieautomation. Unsere Kunden werden die Verschmelzung des Know-hows von Omron im Bereich Automatisierungstechnik mit unseren Premium-Service-Angeboten, unserer logistischen Infrastruktur und unseren eCommerce-Lösungen zu schätzen wissen."

Über RS Components

RS Components und Allied Electronics sind die Handelsmarken von Electrocomponents plc, dem weltweit führenden Distributor von Elektronik- und Wartungsprodukten. Über seine Vielzahl von Niederlassungen in 32 Ländern und 17 Lagern auf der ganzen Welt erreicht das Unternehmen 1,6 Millionen Kunden mit einem Angebot von 550.000 Produkten, von Halbleitern und Optoelektronik-Lösungen bis hin zu Elektrowerkzeugen und Schutzbekleidung. Das Produkt- und Service-Portfolio deckt den gesamten Produktlebenszyklus ab, von der F&E über die Vorfertigung bis hin zur Wartung und Reparatur. Das Unternehmen bearbeitet jede Bestellung noch am selben Tag, an dem sie eingegangen ist, und liefert täglich mehr als 46.000 Pakete aus.

Electrocomponents ist an der Londoner Börse notiert und verzeichnete im letzten Geschäftsjahr (Stand 31. März 2011) einen Umsatz von 1,18 Milliarden GBP (1,42 Milliarden EUR).

Weitere Informationen: www.rs-components.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Omron Electronics GmbH

Omron Industrial Automation ist ein führender Hersteller von High-Tech-Produkten und Lösungen für die Industrieautomation. Das Unternehmen ist Teil der 1933 gegründeten Omron Corporation, Kyoto, Japan mit weltweit über 35.000 Mitarbeitern in 35 Ländern. Weitere erfolgreiche Geschäftsfelder des Konzerns sind die Bereiche elektronische Komponenten, Automobilelektronik, öffentliche Systeme und Medizintechnik. Seine Vertriebsaktivitäten hat Omron auf fünf Regionen konzentriert. Neben dem Headquarter in Kyoto unterhält Omron Tochtergesellschaften in Europa (Amsterdam), Nordamerika (Chicago), China (Shanghai) sowie in Singapur für die Asien-Pazifik-Region.

Weitere Informationen: www.industrial.omron.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer