OMNINET GmbH veröffentlicht OMNITRACKER 9

Neue Version überzeugt mit Benutzerfreundlichkeit

(PresseBox) (Eckental, ) Eines der führenden Softwareunternehmen für IT Service Management und Projekt Management, die OMNINET GmbH, präsentiert ihr neues Softwarerelease OMNITRACKER Version 9 in einem völlig neuen Design. Anwender profitieren von erhöhter Usability sowie von zahlreichen Systemerweiterungen.

OMNITRACKER ist eine .NET-basierte Software Plattform bestehend aus einem Basissystem, Basiskomponenten und Prozessbausteinen zur Abbildung unterschiedlicher Geschäftsprozesse, wie z.B. die ITIL Pink Elephant zertifizierte Lösung OMNITRACKER IT Service Management Center. OMNINET verfügt über eine Vielzahl solcher out-of-the-box-Lösungen (u.a. OMNITRACKER Project Management Center, OMNITRACKER Requirements Management Center), die individuell an Kundenanforderungen angepasst und flexibel erweitert werden können.
Durch standardisierte Schnittstellen können externe Systeme in OMNITRACKER sowohl offline als auch online integriert werden.

Um die Arbeitsabläufe für Anwender zu vereinfachen und zu optimieren hat OMNINET mit dem Release 9 die komplette Usability des Endbenutzer-Clients überarbeitet. OMNITRACKER basiert nun auf der Windows Presentation Foundation (WPF), einem Grafik-Framework mit dem neue Maßstäbe in der Gestaltung von Softwareoberflächen gesetzt werden. Das neue Window-Management ermöglicht flexible Arbeitsbereiche und somit die völlige Freiheit in der Anordnung der unterschiedlichen Bedienelemente. Als Highlight wurde die neue drag&drop Funktionalität vorgestellt, mit der Benutzer in der Lage sind einfach und schnell ihre individuelle Oberfläche zu gestalten.
Als zweites Highlight der neuen Version stellte OMNINET mit dem „Rich Edit Control“ die Unterstützung von formatierten Texten in Windows und Web Clients vor. Schrift- und Absatzformatierungen zur Hervorhebung von Inhalten sowie die Integration von Grafiken und Hyperlinks können in Memofeldern genutzt und in Windows und Web Clients angezeigt werden. Auch ein Export von formatierten Texten nach Crystal Reports ist möglich.

Weitere Neuerungen und Erweiterungen der Version sind neben der Neugestaltung der Oberfläche:
- Die OMNITRACKER Search Box: Mit dieser können Benutzer Informationen und Tickets
schnell und einfach auffinden, auch bei ausgeblendetem Suchformular.
- Paralleles Öffnen von mehreren Fenstern als Tab (sogenanntes Tabbing): schneller
Wechsel von Objekten möglich
- Optimierte Kalender- und Zeitleistenansichten
- Unterstützung von Windows 7
- Unterstützung von Internet Explorer 8.0

Um einen Eindruck von OMNITRACKER, mit seiner neu gestalteten Oberfläche und Leistungsfähigkeit zu gewinnen, können Kunden und Interessenten die aktuellste OMNITRACKER Version kostenlos testen. Ausführliche Informationen sind unter www.omninet.biz bereitgestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.