Jeder ist seines Blechteils Schmied

omeco erstellt für mm4u GmbH den weltweit ersten Online-Shop für Metallteile und Metallprodukte nach Maß. Basis der Applikation ist das omeco OEM Softwareprodukt proALPHA webshop.

(PresseBox) (Weilerbach, ) Das gibt es in keinem Baumarkt: Metallteile nach individuellen Abmessungen präzise zuschneiden lassen und kaufen. Nun geht das online: Seit Oktober 2005 ist der Webshop mm4u („metal made for you“) mit einem weltweit einzigartigen Angebot im Netz. Heimwerker, Hobby-Bastler, aber auch Gewerbetreibende aus verschiedenen Branchen können unter www.mm4u.com Komponenten aus 14 verschiedenen Metallsorten nach ihren individuellen Abmessungen konfigurieren und bestellen – vom robusten Schwarzblech bis zum trendigen Edelstahl. Daneben gibt im Shop eine wachsende Auswahl an fertigen Metallprodukten, die ebenfalls nach individuellen Abmessungen bestellt werden können.

Mit der von omeco erstellten Webshop Anwendung sehen sich die drei Unternehmensgründer aus dem Stuttgarter Raum in der glücklichen Position erster Anbieter mit einer solchen Anwendung am Markt zu sein. „Wer die Möglichkeit der Website erst einmal kennt, bekommt noch mehr Ideen für das Arbeiten mit Metall“, so Dr. Horst Blumenstock, Geschäftsführer der mm4u GmbH.

Im mm4u Webshop findet der Kunde die Möglichkeit Metallteile nach Maß in wenigen Konfigurationsschritten zu produzieren. In mehreren Konfigurationsschritten werden die Eigenschaften des Metalls ausgewählt und schließlich Bohrungen und Durchbrüche gesetzt. Der Kunde hat nun die Möglichkeit das Teil in einer dreidimensionalen Ansicht zu betrachten. Weiterhin ist es möglich mit Hilfe eines 3D VRML-Viewers eine Rundumansicht des Teiles zu laden. Das Teil kann für spätere Bestellungen gespeichert oder vom Kunden direkt bestellt werden. Die Versandkosten für das Teil, werden auf Basis der errechneten Maße, dynamisch generiert.

Die mm4u GmbH setzt technologisch auf einen vollständig integrierten Ansatz auf der Basis von Standardsoftware. Das Internetfrontend ist auf Basis der omeco OEM Software proALPHA Webshop erstellt. Grundlage für proALPHA Webshop ist die omeco Software omeco webshop 3.0. Im Backend sorgt die ERP Software proALPHA für die notwendige Abbildung der betriebswirtschaftlichen Prozesse. So können eingehende Bestellung nach Prüfung vollautomatisiert in den Produktionsprozess übernommen werden. Die technischen Daten, die der Kunde über das Internet Frontend eingegeben hat, werden über proALPHA an die CNC-gesteuerten Laserschneidemaschinen übergeben. Somit ist ein vollständig durchgehender Workflow vom Web bis in die Produktion gewährleistet.

omeco GmbH

Die omeco GmbH mit Firmensitz in Weilerbach bei Kaiserslautern ist ein Softwarehersteller, der seit seiner Gründung 1998 in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit seinen Kunden anspruchsvolle E-Commerce-Lösungen plant und gestaltet. Heute gehört omeco zu einem Firmenverbund, an dessen Spitze die proALPHA Software AG, ebenfalls in Weilerbach, steht. Leistungsfähige E-Commerce-Software und kompetente Betreuung erhalten omeco Kunden aus einer Hand. Zur bewährten, webbasierten E-Business-Standardsoftware von omeco gehören das Shopsystem omeco webshop sowie das Content Management System omeco webcontent. Geschäftsführer und Mehrheitseigentümer der omeco GmbH ist der Mitbegründer Lars Denzer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.