Neues robustes Hochleistungs-Wirbelstromprüfgerät Nortec 600 - perfekt geeignet für den Einsatz in der Oberflächen- und Schweißnahtprüfung

„Wie ein Wirbelsturm…“

(PresseBox) (Hamburg, ) Olympus stellt die hochleistungsfähigen Wirbelstromprüfgeräte der NORTEC 600 Reihe vor. Das NORTEC 600 vereint hochleistungsfähige Digitalschaltkreise und Wirbelstromprüfung in einem kompakten, robusten, tragbaren Gerät. Der brillante, helle 5,7 Zoll VGA-Bildschirm des Nortec 600 stellt im Vollbildschirmmodus Wirbelstromsignale mit wählbaren Anzeigemöglichkeiten kontrastreich dar. Und das in allen Lichtverhältnissen.

Die Nortec 600 Reihe bietet vier vielseitige Modelle. Die Geräte verfügen über innovative Funktionen wie das Menü, das unter anderem die Auswahl von folgenden Anwendungen anbietet: Anzeigeart „Alles-in-1“, Messwerte in Echtzeit und die Justierung des Signals im Einfriermodus. Diese Funktionen machen die Prüfung schnell und einfach für Anwender jeden Erfahrungsniveaus. Die neue Bedienoberfläche des NORTEC 600 beinhaltet die intuitive, drehknopforientierte Navigation der NORTEC-Vorgänger, in Kombination mit einer einfachen Menüstruktur und Direktzugriffstasten. Das NORTEC 600 führt mit einer Frequenz einfache Wirbelstromprüfungen aus. Bei dem NORTEC 600C kommt das Messen von Leitfähigkeit und Beschichtungsdicke hinzu. Das NORTEC 600S kann zudem mit Rotierscannern eingesetzt werden. Das NORTEC 600D unterstützt Zweifrequenzbetrieb. Das NORTEC 600 wiegt nur 1,7 kg und wird mit einer werkseitig angebrachten Handschlaufe geliefert, die direkten Zugriff per Daumen auf die Tastensteuerung bietet. Das Gehäuse des NORTEC 600 entspricht der Schutzart IP66. Damit ist es für Dauerbetrieb in rauer Prüfumgebung im Außeneinsatz ausgelegt. Die Widerstandsfähigkeit und die lange Betriebsdauer des Akkus (bis zu 10 Stunden in der Standardeinstellung) machen das NORTEC 600 in allen Anwendungsbereichen der Wirbelstromprüfung zu einem sicheren Gerät. Die hochleistungsfähige und ausgereifte Elektronik des Gerätes sowie der außergewöhnlich brillante Bildschirm mit bester Signalqualität machen das NORTEC 600 zum idealen Gerät für Anwendungsbereiche, wie die Oberflächen-, Felgen-, Nietloch-, und Schweißnahtprüfung sowie Leitfähigkeits- und Beschichtungsdickenmessung.

Das NORTEC 600 enthält alle Standardfunktionen für die Oberflächenprüfung mit mittelhoher Frequenz, inklusive Anzeige der Impedanzebene, 10×10-Raster, Zeit-/Amplitudendarstellung, verschiedene Alarmkonfigurationen, automatisches Liftoff, usw. Neue Merkmale, wie ein feines (erweitertes) Raster, Web-Raster und ein Schaltkreis für den internen Sondenabgleich (mit BNC-Anschluss) machen das NORTEC 600 zu einem extrem leistungsfähigen Oberflächenprüfgerät.

Für die Felgenprüfung erzeugen der große Verstärkungsbereich des NORTEC 600 (0 dB – 100 dB) und die Elektronik Signale von höchster Qualität, die einen Verstärker überflüssig machen.

Die vereinfachte Konfiguration und das verbesserte Filtersystem des NORTEC 600 machen es zum idealen Gerät für die Prüfung von Nietlöchern mit Rotierscannern. Die neuen Filter sind in der Standardeinstellung auf die typische Signalform bei der Nietlochprüfung eingestellt, das heißt auf die Form einer Sechs. Falls gewünscht können die Filter auch auf eine Achterform eingestellt werden. Für eine noch einfachere Gestaltung der Konfiguration, kann der Prüfer die neue Link-Option aktivieren. Mit dieser Option wird die Filtereinstellung automatisch an die Einstellung der Scanner-Geschwindigkeit angepasst.

Der verbesserte Leitfähigkeitsmessmodus des NORTEC 600 verfügt über einen neuen, einfachen Justierassistenten, auch für anwendungsspezifische Justierkörper für die Leitfähigkeit und die Beschichtungsdicke. Das NORTEC 600 kann die Leitfähigkeit und nicht leitfähige Beschichtungsdicken bis 0,64 mm auf ferritischen und nicht ferritischen Trägerstoffen messen.

Das NORTEC 600 ist tragbar, robust und haltbar. Damit ist es ideal geeignet für Schweißnahtprüfungen in extremen Prüfumgebungen. Das Gerät besitzt einen prüfbereiten Schweißnaht-Setup, der die Vorbereitungszeit für die Prüfung und die Justierung deutlich vereinfacht.

Website Promotion

Olympus Deutschland GmbH

Über Olympus Inspection & Measurement Systems - IMS

Unser Ziel ist es zuverlässige und wirtschaftliche Prüf- und Inspektionssysteme zu liefern, die weltweit die Sicherheit und Produktivität des Einzelnen und der Umwelt verbessern und zum allgemeinen Fortschritt beitragen. Wir wollen innovative Technologien, Produkte und Dienste aktiv weiterentwickeln, um die besten Lösungen für unsere Kunden zu erzielen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.