OKI Halbjahresgeschäft legt zweistellig zu

OKI verbucht sowohl bei Umsatz als auch nach Stückzahlen kräftige Zuwächse

(PresseBox) (Düsseldorf, ) OKI, Spezialist für professionelle LED-Drucklösungen und Managed Print Services, legt in den ersten sechs Monaten seines Geschäftsjahres vom 1. April 2011 sowohl nach Umsatz als auch nach Stückzahlen kräftig zu. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verbucht der Output- und MPS-Spezialist einen Zuwachs bei den Stückzahlen um 35 Prozent. Den Umsatz konnte das Unternehmen sogar um 41 Prozent steigern. Das Wachstum ist vor allem auf das Segment der Farb-LED-Multifunktionsgeräte zurückzuführen. Nach Units konnte OKI bei den Farb-MFPs einen Wachstumssprung von satten 266 Prozent erzielen, woraus mehr als eine Vervierfachung des Umsatzes in diesem Segment resultiert. Auch in dem für OKI wichtigen Mono-LED-Bereich verzeichnete der Druckerspezialist starke Zuwächse von 51 Prozent bei den abverkauften Units. Auch das Umsatzwachstum von 58 Prozent fällt hier überdurchschnittlich aus.

Diese positive Entwicklung wird auch durch das aktuelle Zahlenwerk der Marktanalysten von IDC und der GfK noch einmal untermauert. Während der Gesamtmarkt für Laser-/LED-Drucker laut IDC nach Stückzahlen in diesem Zeitraum um zehn Prozent eingebrochen ist, verzeichnet OKI entgegen diesem Negativtrend sowohl im Mono- als auch Colour-Bereich (21-44 Seiten / Minute) zweistellige Zuwachsraten von 99 respektive 13 Prozent. Die Geschäftsentwicklung nach Units im Gesamtmarkt für Multifunktionsgeräte (Farbe und Schwarzweiß) ist noch gravierender. Bei einem Marktwachstum von 21 Prozent verzeichnet OKI einen Zuwachs von 163 Prozent. Die IDC-Zahlen bescheinigen dem Druckerspezialisten insbesondere im Farb-MFP Segment enorme Wachstumsraten. Hier verzeichnet OKI eine Steigerung um das siebenundzwanzig-Fache im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die aktuellen GfK-Zahlen für die ersten 9 Monate dieses Jahres weisen ähnlich gute Ergebnisse aus. Demnach kommt OKI im Kernsegment der Laser Single Function Farbdrucker (20-29ppm) nach Stückzahlen gemessen am Gesamtmarkt auf ein Wachstum von sechs auf acht Prozent. Besonders bemerkenswert: In diesem Segment ist OKI mit insgesamt fünf Modellen unter den Top 20 der GFK Bestenliste der meistverkauften Geräte vertreten. Auch der Systemhauskanal legt in diesem Segment noch einmal zu: Sowohl nach Umsatz als auch nach Stückzahlen - vor allem bei Systemhäusern mit einem Umsatz größer als 5 Millionen Euro - wächst der Marktanteil von sechs auf acht Prozent. Im Bereich Multifunktionsgeräte steht umsatzbezogen ein Sprung von vier auf sieben Prozent, nach Stückzahlen ein Anstieg um 2 Prozentpunkte auf sechs Prozent zu Buche.

Auch im Nischenmarkt für Matrix-Drucker kann OKI noch einmal zulegen und seine Marktführerschaft ausbauen. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2011 zieht OKIs Umsatz im Nadeldruckersegment um einen weiteren Prozentpunkt auf insgesamt 45,6 Prozent an.

"Im Frühjahr dieses Jahres bin ich mit OKI angetreten, mindestens genau so stark zu wachsen wie der Gesamtmarkt", erklärt Olaf Sepold, Director Marketing & Vertrieb bei OKI Systems Deutschland. "Dieses Ziel haben wir konsequent verfolgt und jetzt die ersten Erfolge eingefahren. Diese positive Entwicklung zeigt uns, dass wir mit all unseren Maßnahmen wie die engere Verzahnung von Sales und Marketing, die regionale Ausrichtung der Vertriebsstruktur oder das neue und sehr individuell aufgelegte Partnerprogramm auf dem richtigen Weg sind."

OKI Systems (Deutschland) GmbH

OKI ist Spezialist für professionelle LED-Drucklösungen und Managed Print Services, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

- Hochwertige, LED-basierte Farbseiten- und Mono-Drucker, Multifunktionsgeräte, Faxgeräte und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen für effizientes Inhouse Colour Printing
- Richtungsweisende Druckkonzepte: Die OKI Printer Flatrate (http://www.okiprinterflatrate.de) bietet seit März 2006 kostengünstigen und transparenten Druck zum monatlichen Pauschalpreis. Der OKI Print Optimizer öffnet speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes Output Management
- Einzigartige Garantie- und Servicequalität: Seit 2004 profitieren OKI Anwender von der kundenorientierten 3-Jahres-Garantie mit kostenlosem Vor-Ort Next-Day Service
- Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1500 Fachhandelspartnern

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der japanischen OKI Electric Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Vice President Central Region OKI Europe ist Terry Kawashima.

Weitere Informationen unter http://www.oki.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.