OKI C5510 Farb-Multifunktionsgeraet jetzt mit Fotomodus

Multifunktionalität plus günstiger Fotodruck auf Toner-Basis

(PresseBox) (Düsseldorf, ) OKI Printing Solutions, der Spezialist für professionelle Druck­lösungen, erschließt Anwendern nun auch mit seinem C5510 Farb-Multifunktionsgerät den schnellen und preisgünstigen Fotodruck auf Toner-Basis: Ab 1. Januar ist der Alleskönner mit integriertem OKI Fotomodus erhältlich. Dies ermöglicht, Bilder in Fotoqualität auf nor­males Papier zu drucken. Damit ist das OKI C5510 MFP nicht nur prädestiniert für das Drucken, Scannen und Kopieren in Farbe, sondern bewältigt ebenso mühelos anspruchsvolle Druckaufgaben, die höchste Bildqualität erfordern. Mit nur 12 Cent für ein 9 x 13 Foto inklusive Papierkosten ist das mit der OKI LED-Technologie und Toner arbeitende Farb-Multifunktionsgerät bis zu 60 Prozent günstiger als herkömmliche Tintenstrahldrucker. Bei einer Druck­ausgabe von bis zu 12 A4 Seiten mit jeweils 4 Fotos in Farbe beziehungsweise 48 Fotos (9 x 13 cm) pro Minute ist das OKI C5510 MFP auch bis zu 60 Mal schneller als Inkjet Fotodrucker.


Vielseitigkeit zum niedrigen Preis

Mit dem für Windows-Umgebungen (GDI) konzipierte OKI C5510 Farb-Multifunktionsgerät richtet sich OKI Printing Solutions an Einzelanwender be­ziehungsweise kleine Arbeitsgruppen, die nach Top-Leistung und Multifunktionalität sowie nach hoher Bildqualität zum niedrigen Preis verlangen.

Neben dem Drucken, Scannen und Kopieren beherrscht das Farb-MFP zudem die Archivierung und Verwaltung von Dokumenten. Hierfür wurde das OKI C5510 MFP mit der Dokumentenmanagement-Software Scansoft Paperport V9 ausgestattet, die Anwendern bei der Weiterverarbeitung der Scans den Zugriff auf eine umfassende Palette an Dokumenten­verwaltungsfunktionen ermöglicht. Dies reicht von unterschiedlichen Ablage- und Archivierungs­möglichkeiten wie Scan-to-Email, Scan-to-FTP, Scan-to-PC oder Scan-to-Archive bis hin zu diversen Dateiformaten wie JPG, TIFF, MTIF oder auch PDF.

Durch die mitgelieferte OKI Template Manager Software erhalten Anwender zudem Hilfestellung, um aufwändigere Druckjobs wie professionelle Broschüren, Poster, Visitenkarten, Fotos und andere Unter­lagen einfach selbst zu erstellen, ohne auf externe Druckereien oder Fotolabors zugreifen zu müssen.

Fotoqualität auf weiteren OKI Modellen

Wie bereits seit Mai die neuen OKI Farbseitendrucker der C3000er sowie C5000er Serie ist ab 1. Januar 2006 auch das OKI C5510 MFP mit dem innovativen OKI Fotomodus ausgestattet. Dieser sorgt für hervorragende Bildqualität und -schärfe und ermöglicht es, auf herkömmlichem Papier Bilder in Foto­qualität zu drucken.

Das OKI C5510 MFP ist ab 1. Januar 2006 für 979 Euro (1.135 Euro inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich. Wie auf alle seine aktuellen Produkte gewährt OKI Printing Solutions eine kostenlose 3 Jahres Garantie mit Vor Ort- und Next Day-Service.

Produktbeschreibung / technische Spezifikationen finden sich unter:
http://germany.oki.com/...

OKI Systems (Deutschland) GmbH

Die OKI Electric Industry Company Limited zählt mit einem Gesamtumsatzvolumen von rund 719,7 Mrd. Yen zu den Top 30 Herstellern von Halbleitern und Kommunikationslösungen weltweit. Das Unternehmen beschäftigt über 22.640 Mitarbeiter (etwa 7.327 außerhalb Japans) und unterhält Fertigungsstätten in Japan, Thailand, den USA und Schottland. Die OKI Europe Ltd. gehört organisatorisch zur OKI Data Corporation (ODC), eine 100%-ige Tochter der OKI Electric, mit Sitz in Tokio. Das komplette Produktportfolio der OKI Data Corporation wird in 120 Ländern weltweit unter dem Markennamen OKI Printing Solutions vertrieben. Im Geschäftsjahr 2007 (31.3.) verzeichnete die OKI Data Corporation einen Gesamtumsatz von rund 187,9 Mrd. Yen (Umsatzanteile: EMEA 54,3%, Nord-/Südamerika 22,3%, Asien/Ozeanien 17,8%, Sonstige 5,6%).

In Deutschland vermarktet die OKI Systems (Deutschland) GmbH als Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation hochwertige Farb- und Mono Drucker, Multifunktionsgeräte sowie Matrixdrucker, Faxgeräte und Drucklösungen.

Mit seinen Matrixdruckern ist OKI Printing Solutions hierzulande Marktführer nach Umsatz und Stückzahlen, ebenso im Bereich A3-Farbe behauptet sich OKI auf Platz 1 (Marktanteil 34,3%) und belegt bei den A4-LED/Laser-Farbseitendruckern im Business-Segment über 10 Seiten pro Minute Rang 2 (Quelle: IDC - Ergebnisse Gesamtjahr 2007).

Managing Director OKI Systems (Deutschland) und Vice President Central Region OKI Europe ist Bernd Quenzer.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial zum Download finden Sie im OKI Presse Center im Internet unter: www.oki.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.