O-I auf der Drinktec: Star-Designer Francesco Lucchese gestaltet Messeauftritt von O-I

Natürlichkeit und emotionale Aspekte von Glas stehen im Vordergrund

(PresseBox) (Düsseldorf, ) O-I, einer der weltweit führenden Hersteller von Glasverpackungen, zeigt bei der Drinktec in München ein ideenreiches Standkonzept. Im Fokus stehen die natürliche Schönheit und emotionalen Qualitäten von Glas, die man hier wiederentdecken kann. Der Star-Designer Francesco Lucchese veranschaulicht seine ganz persönliche Interpretation von Glas. Die Münchener Messe gilt als internationaler Treffpunkt für die Getränkeindustrie.

Lucchese beschreibt seine Gestaltungsidee als eine natürliche Landschaft in der die Elemente "Nachhaltigkeit, Gesundheit, Reinheit und die besonderen Eigenschaften, die Glas uns täglich bietet, herausgestellt werden." Es wird eine Oase geschaffen, in der Besucher ihre emotionale Verbindung mit Glas wiederentdecken und über die Rolle von Glasverpackungen in ihrem persönlichen Alltag nachdenken können.

Das Konzept des Italieners zeigt, wie Glas sowohl emotionale als auch praktische Anforderungen erfüllt: Einfach, rein und schön bewahrt es den Geschmack, schützt die Gesundheit und schont die Umwelt.

Lucchese schickt die Besucher auf eine visuelle Reise, wobei er jedem natürlichen Vorteil von Glas eine bestimmte Farbe zuordnet: Blau steht für Sicherheit, Weiß für Geschmack, Gelb für Vielseitigkeit und Grün für Nachhaltigkeit. Seine Designs heben außerdem die Möglichkeiten von Glas bei Form und Gestalt hervor.

Während der Messe finden auf dem Stand von O-I zahlreiche Events statt. Ein vollständiger Programmplan wird in Kürze veröffentlicht. Francesco Lucchese wird zudem für Pressevertreter und Journalisten zu Fragen rund um die Themen Glas und Design zur Verfügung stehen.

O-I auf der Drinktec in München

Datum: 14. bis 19. September 2009
Standnummer: A1 - 302
Im Fokus: Natürliche Schönheit und emotionale Qualitäten von Glas für die Getränkebranche

Über Francesco Lucchese

Der Designer Francesco Lucchese machte im März 1985 seinen Hochschulabschluss in Architektur am Polytechnikum von Mailand. Es folgte eine Zeit, in der sich Lucchese als Designer zunehmend mit der kommunikativen Fähigkeit von Licht und der Ausdruckskraft von Farben beschäftigte. Er arbeitete bereits mit verschiedenen Beleuchtungsunternehmen zusammen, darunter Fabbian, Venini, luxit und Egoluce. Derzeit ist Lucchese als Lighting Designer tätig und hält als Dozent der Designfakultät am Polytechnikum von Mailand, auch außerhalb von Italien, Vorträge bei Konferenzen und Seminaren. Sein Büro konzipierte bereits zahlreiche Messestände, die sich großer Anerkennung erfreuten.

O-I Sales & Distribution Germany GmbH

Täglich werden Millionen Menschen auf der ganzen Welt mit Konsumgütern in Verpackungen des O-I Konzerns versorgt. Das Unternehmen ist der führende Hersteller von Glas-Verpackungen in Europa, Nordamerika, im Asien-Pazifik-Raum und in Südamerika. Die zu 100 Prozent recycelbaren Produkte aus dem Hause O-I garantieren für die darin abgefüllten Lebensmittel ausgezeichneten Geschmack und absolute Reinheit sowie optische Attraktivität und Wertigkeit. Der 1903 gegründete Konzern beschäftigt heute über 23.000 Mitarbeiter und verfügt über 80 Werke in 22 Ländern. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2008 betrug insgesamt 7,9 Milliarden US-Dollar.

Mehr Informationen stehen unter http://www.o-i.com zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.