Gize bei Water Innovation Awards nominiert

O-I produziert eine der besten neuen Glasflaschen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Flasche des Gize-Mineralwassers von Canadian Mineral Water ist bei den Water Innovation Awards in der Kategorie "Best New Bottle in Glass" unter die ersten Drei gekommen. Damit hat sich das Unternehmen gegen rund 20 andere Einreichungen durchgesetzt. Die Gize-Flasche zeichnet sich durch ein innovatives Design mit einer schlanken Taille aus.

Die Verpackung ist eine elegante, extra weiße Flasche, die an Schulter und Fuß den gleichen Durchmesser hat und sich in der Mitte verjüngt. Mit dieser Form unterscheidet sie sich deutlich von der Konkurrenz. Zudem liegt die Flasche gut in der Hand und bietet somit auch Vorteile in der Funktionalität. O-I, einer der weltweit führenden Hersteller von Glasbehältern, produziert sie in Deutschland als 750ml- und 200ml-Behälter mit Schraubverschluss. Die Form der Flaschen wird durch einen eleganten keramischen Siebdruck noch betont, der den Blick auf das Produkt freigibt.

Die Firma Canadian Mineral Water S.A. mit Sitz in Luxemburg brachte die Gize-Flasche im Mai 2010 für ihr Gold-gefiltertes Mineralwasser auf den Markt. "Wir sind hocherfreut, dass unsere Flasche so gut abgeschnitten hat", sagt Claudia Schneider, Pressesprecherin der 2009 gegründeten Canadian Mineral Water. "Gize ist ein Luxus-Produkt und der Erfolg bei den diesjährigen Water Innovation Awards unterstützt dieses Image." Die Water Innovation Awards werden seit 2002 vom englischen Branchenverlag FoodBev Media vergeben, um Spitzenleistungen und Kreativität der Wasser abpackenden Industrie auszuzeichnen.

Für das Design der Gize-Flasche ist die Werbeagentur "Zweipunktnull" verantwortlich. Das Unternehmen hat sie zusammen mit O-I entwickelt. "Die Herausforderung bei dieser Verpackung war es, das ausgefallene Design mit den Anforderungen der Produktion zu vereinbaren, vor allem mit der erforderlichen Druckbeständigkeit gegenüber Kohlensäure", sagt Lars Moche, Vertriebsmitarbeiter bei O-I in Deutschland. "Für uns ist der Erfolg bei den Awards ein Beweis für unsere Vielseitigkeit und Kompetenz bei der Umsetzung besonderer Designs."

Finalist in der Kategorie "Best New Flavoured Water"

Auch das Mineralwasser selbst wurde für die Water Innovation Awards nominiert: Gize+ Pear-Vinegar ist Finalist in der Kategorie "Best New Flavoured Water". Gize stammt aus den Quellen von Spa Springs in Nova Scotia im äußersten Osten Kanadas und zeichnet sich durch seine besondere Mineralisierung und Reinheit aus. Dank dieser Eigenschaften ist das calciumreiche Gize-Mineralwasser das erste aus Nordamerika, welches in Deutschland als natürliches Mineralwasser amtlich anerkannt ist. Erhältlich ist es in den Varianten Sparkling und Still. Als Gize+ gibt es das Mineralwasser auch in insgesamt vier Geschmackssorten, neben Pear-Vinegar sind das Lemon-Elderflower, Raspberry-Ginseng und Pineapple-Coconut.

Gize und Gize+ sind exklusiv im Gize Online Store unter www.gize.com erhältlich.

O-I Sales & Distribution Germany GmbH

Täglich werden Millionen Menschen auf der ganzen Welt mit Konsumgütern in Verpackungen des O-I Konzerns versorgt. Das Unternehmen ist der führende Hersteller von Glasverpackungen in Europa, Nordamerika, im Asien-Pazifik-Raum und in Südamerika. Die zu 100 Prozent recycelbaren Produkte aus dem Hause O-I garantieren für die darin abgefüllten Lebensmittel ausgezeichneten Geschmack und absolute Reinheit sowie optische Attraktivität und Wertigkeit. Der 1903 gegründete Konzern beschäftigt heute über 24.000 Mitarbeiter und verfügt über 81 Werke in 22 Ländern. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2009 betrug insgesamt 7,1 Milliarden US-Dollar.

Mehr Informationen stehen unter http://www.o-i.com zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.