Wenn’s im Netzwerk hakt...

Integralis-Workshop zur effizienten Administration von Firewalls und VPNs

(PresseBox) (Ismaning, Glattbrugg (CH), ) Firewalls und VPNs gehören mittlerweile zum festen Inventar. So gut wie jede Firma setzt sie ein, um das Unternehmensnetz zu sichern und den Zugriff auf das Firmennetz auch von außerhalb zu ermöglichen. Doch die Anforderungen an diese Systeme steigen: Das Datenaufkommen nimmt stetig zu und Angriffe werden immer gefährlicher. Zudem verursacht die Instandhaltung einen enormen, infrastrukturellen Aufwand, dem viele Unternehmen kaum noch entsprechen können.

Mit seinem praxisnahen Workshop zu neuen technologischen Errungenschaften in Sachen Firewall und VPN vermittelt IT-Security Experte Integralis sowohl IT-Projektleitern als auch IT-Entscheidern, wie aktuellen Anforderungen bei Firewalltechnologien und SSL-VPN effektiver begegnet werden kann. Denn im Firewall- und VPN-Umfeld sind jüngst eine Vielzahl von neuen Funktionen, Plattformen und Ergänzungsprodukten auf den Markt gekommen, mit denen Anwender weitgehend unabhängig vom Endgerät auf Unternehmensressourcen zugreifen können. Insbesondere behandelt werden neue Applikationen und Anbieter, die Sicherstellung der erforderlichen Verfügbarkeit von Daten und die Konsolidierungen im Firewall-Umfeld. Der zweite Schwerpunkt liegt auf SSL VPN und der Möglichkeit, von jedem internetfähigen Endgerät auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen zu können.

Die Termine im Überblick:
Heilbronn: 09. September 2005, Hotel Sperber
Leverkusen: 22. September 2005, Lindner Hotel BayArena
Hamburg: 23. September 2005, Gastwerk Hotel Hamburg
Ismaning: 27. September 2005, Integralis Niederlassung Ismaning
Glattbrugg bei Zürich: 28. September 2005, Integralis Niederlassung Glattbrugg, Zürich
Givisiez (CH): 29. September 2005, Hotel du Lac – Coppet, Schweiz

Alle Workshops beginnen um 9.00 Uhr und enden gegen 16.00 Uhr Interessenten können sich unter http://www.integralis.de/... anmelden. Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen ist kostenlos.

NTT Security (Germany) GmbH

Integralis ist, bezogen auf Umsatz und geografische Präsenz, Europas führender Security Systems Integrator. Integralis bietet nationalen und internationalen Unternehmen Beratung und Support bei der Planung und Umsetzung von IT-Sicherheitsprozessen und ermöglicht seinen Kunden sichere Datenkommunikation sowie eCommerce-Transaktionen über private und öffentliche Computernetze. Zum Portfolio gehören die strategische IT-Sicherheitsberatung, Service- und System-Integration, Support mit Rund-um-die-Uhr-Überwachung (von drei weltweit verteilten Security Management Centern aus), Security Audits, Risikomanagement und die Erstellung von Sicherheits-Policies. Integralis berät seine Kunden herstellerunabhängig und ist spezialisiert auf flexible und integrierte Lösungskonzepte mit den marktführenden Hard- und Softwareprodukten. Weltweit verfügt Integralis über ein Netz von 17 Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweden, Schweiz sowie in den USA. Unter den Kunden befinden sich sowohl Behörden als auch zahlreiche namhafte börsennotierte Unternehmen. Integralis ist ein Tochterunternehmen der am Prime Standard an der Deutschen Börse notierten Integralis AG, einem führenden IT Security-Dienstleister in Europa, und beschäftigt weltweit mehr als 380 Mitarbeiter. Der Umsatz der Integralis-Gruppe lag 2005 bei 112,8 Mio. Euro.
www.integralis.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.