Die Zukunft der Arbeit - wie Mitarbeiter zufriedener werden

(PresseBox) (Barcelona, Spanien, ) Der Begriff Arbeit im ursprünglichen Sinn verliert an Bedeutung. Telearbeit oder mobiles Arbeiten sind die Schlagwörter der Zukunft. Neue Studien zeigen zudem, wie diese Form die Zufriedenheit der Angestellten fördert und sich zugleich positiv auf die Gesundheit auswirkt.

Ein zeitliches und räumliches Konzept von Arbeit ist out. Denn dass Arbeit nach Anwesenheit und nicht nach Ergebnissen beurteilt wird, scheint kein zukunftsweisendes Konzept zu sein. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder von Beruf und freizeitlichen Aktivitäten nimmt stetig an Bedeutung zu. So wollen Mitarbeiter z. B. lieber um 15h nach Hause gehen - da sie noch Zeit mit ihren Kinder verbringen möchten - um sich dann wieder ab 20h von zu Hause einzuloggen und weiterzuarbeiten. Neue Technologien wie Remote-Zugänge machen dies einfach und sicher möglich.

"Mobiles Arbeiten hat sich längst durchgesetzt", weiß Gilles Samoun, CEO des Remote-Services-Anbieters NTRglobal. "Allein in diesem Jahr ist die Anzahl von Mitarbeitern die Telearbeit nutzen um 6 Prozent gestiegen. Wir bieten daher unsere Lösung NTRconnect an, die sofortigen und standortunabhängige Verbindungen mit dem Unternehmen liefert."

Und auch auf die Gesundheit hat die neue Form der Arbeit positiven Einfluss. Laut einer Studie der American Psychological Association (APA) helfen Telearbeit und flexible Arbeitszeiten, Stress im Job zu mindern und den Druck von den Angestellten zu nehmen. "Dies macht in der Regel zufriedener", fügt Samoun hinzu. Laut der Studie tritt bei flexibel gestalteten Arbeitszeiten und der Möglichkeit, auch öfter einmal von zu Hause zu arbeiten, das Gefühl der Überarbeitung erst bei gut 57 Wochenstunden auf. Bei Anwesenheitspflicht ist das oft bereits nach 38 Wochenstunden der Fall.

Die Vorteile von NTRconnect auf einen Blick:

- Sofortiger und standortunabhängiger Remote-Zugang per Internet zu PCs, Macs oder Linuxbasierten Computern - einschließlich dem iPhone oder Windows Mobilgeräten.
- Erhöhung der Mobilität.
- Gemeinsame Nutzung mit NTRconnect. Durch die Lösung kann ein Desktop-Computer gemeinsam genutzt werden.
- Mehrstufige Sicherheit für jeden Zugang und Datentransfer. Der Remote-Zugang zu allen Computern kann mit einer erweiterten Key-Card und Berichterstellung über den Aktivitätsverlauf kontrolliert und überwacht werden - einschließlich Remote-Drucken, Dateitransfer per Dragund-Drop, Sperrung von Tastatur und Maus, Ausschalten des Bildschirms, Zeichentools und Remote-Starten.

Das iPhone wird zum Heimdesktop

Ein PC ist mit NTRconnect nicht mehr zwingend notwendig, denn das iPhone kann ebenfalls zum Heimdesktop gemacht werden, ohne dass Router, Firewalls oder Ports konfiguriert werden müssen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ntrconnect.com.

Net Transmit & Receive Germany GmbH

Mehr als 17.000 Unternehmen jeder Größe in über 60 Ländern vertrauen auf NTRglobal. NTRglobal bietet sicheren und zuverlässigen On-Demand Remote-Support für ihre PCs, Server, Smartphones und Mobilgeräte und hilft ihre IT-Aufgaben zu verwalten und zu automatisieren. Alle Applikationen von NTRglobal werden in mehreren Rechenzentren in verschiedenen Teilen der Welt gehostet. NTRglobal betreibt diese sicheren globalen Rechenzentren mit Failover-Verfahren, um robuste Leistung und Verfügbarkeit zu garantieren. Weitere Informationen über NTRglobal erhalten Sie unter www.ntrglobal.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.