Neue Schlauchallrounder mit Lebensmittelzulassung

NORFLEX® PUR 401 MHF und NORFLEX® PUR 441 MHF

(PresseBox) (Gelsenkirchen, ) Auf der in diesem Jahr fünften Anuga FoodTec (10.-13.03.2009, in Köln) dreht sich wieder alles um Innovationen rund um die Lebensmittelproduktion. Auch NORRES Schlauchtechnik, Gelsenkirchen, bringt zwei neue Schlauchallrounder für die Lebensmittelindustrie auf den Markt. Die hochflexiblen NORFLEX® PUR 401 MHF und NORFLEX® PUR 441 MHF aus dem Premium-Polyurethan Pre-PUR® ergänzen die breite Produktpalette der Lebensmittelschläuche. Dank seiner gewebeverstärkten Wandung hält der NORFLEX® PUR 441 MHF höherem Betriebsdruck stand.

Mit den hohen Hygieneanforderungen der Lebensmittelindustrie an Schlauch-Systeme und Armaturen hat sich die Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei NORRES intensiv beschäftigt: Entwickelt wurden zwei Druckschläuche mit besonderer Eignung für die Lebensmittel-, Pharma- und Chemiebranche, die man als Multitalent bezeichnen kann. Verwendet werden sie z. B. als Druckluft- und Pneumatik-, Isolier-, Profil-, Flach-, Form-, Zwillings-, Wasserkühlschlauch, Rund- und Hohlriemen. Sie sind aus dem hochwertigen Polyurethan Pre-PUR® und damit bis 5-fach abriebfester und reißfester als Gummi und PVC sowie gas- und flüssigkeitsdicht. Die vielseitigen Neulinge transportieren gasförmige und flüssige Medien aber auch Feststoffe wie Stäube und Pulver.

Der NORFLEX® PUR 401 MHF hat die Zulassung nach EG Richtlinie 2002/72/EG einschließlich der jüngsten Änderungsrichtlinie 2007/19/EG durch ein unabhängiges Prüfinstitut für den gesamten Schlauch ab einschl. Innendurchmesser 3,0 mm. Er trägt somit das Glas-Gabel-Logo der EU. Für den NORFLEX® PUR 441 MHF ist diese Zulassung beantragt und wird erwartet. Bei beiden Schläuchen ist die Wandung lebensmittelecht nach: FDA 21 CFR 177.2600 und 178.2010, EG Richtlinie 2002/72/EG einschließlich der jüngsten Änderungsrichtlinie 2007/19/EG, deutsche Empfehlung XXXIX BfR Polyurethan.
Die sehr robusten Allrounder sind selbstverständlich geruchs-, geschmacks-, weichmacher- und halogenfrei sowie mikroben- und hydrolysefest. NORFLEX® PUR 401 MHF und NORFLEX® PUR 441 zeichnen sich durch ihre gute Öl-, Chemikalien-, UV- und Ozonbeständigkeit aus. Dank ihrer sehr guten Kälteflexibilität können die tritt- und druckfesten Schläuche auch in kühlerer Temperatur (bis -40 °C) eingesetzt werden. Die sehr robusten Schläuche sind innen sowie außen glatt und überzeugen durch hohe Zug- und Reißfestigkeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.