Wissen Sie wirklich welche sensiblen Daten Sie haben?

Neues Whitepaper präsentiert Best-Practice-Methodik von Nogacom zum Identifizieren und Verwalten sensibler Daten. Download: http://www.nogacom.com/german/sensitive_data.html

(PresseBox) (Wadgassen, Deutschland, Herzeliya Pitach, Israel, ) Nogacom, führender Anbieter von Information-Governance-Lösungen, präsentiert heute einen neuen Best-Practice-Ansatz zum Identifizieren und Verwalten sensibler Daten über deren gesamten Lebenszyklus hinweg. Der Ansatz wird im neuen Nogacom Whitepaper erklärt. Download unter: http://www.nogacom.com/...

Das neue Whitepaper erläutert einige der entscheidendsten Probleme die Unternehmen haben, wenn sie versuchen, sensible unstrukturierte Daten zu identifizieren und zu verwalten:

- Ein mangelndes Verständnis, was sensible Daten tatsächlich sind sowie das Fehlen von Werkzeugen und Methoden diese zu identifizieren, sobald Unternehmen herausgefunden haben, was sie überhaupt suchen.
- Ein mangelndes Verständnis und ein mangelnder Einblick in den sich ändernden Status eines Dokumentes über dessen gesamten Lebenszyklus hinweg sowie die Unfähigkeit dieses Dokument nach zu verfolgen.
- Mangelnde Transparenz, wie mit sensiblen Daten im Unternehmen umgegangen wird.
- Der Irrglaube, dass DLP-Lösungen sensible Daten wirklich identifizieren können.

Bezug nehmend auf die oben genannten Probleme stellt Nogacom seine Best-Practice-Methodik zum Ermitteln und Verwalten sensibler Daten vor. Dies beinhaltet ein einfaches, überschaubares und effizientes Verfahren, das Unternehmen hilft, erfolgreich auf die Probleme einzugehen.

Für mehr Informationen über den Nogacom Best-Practice-Ansatz zur Identifizierung und Verwaltung sensibler Daten können Sie das Whitepaper unter http://www.nogacom.com/... herunter laden.

Nogacom Europe GmbH

Nogacom liefert Software und Service-Angebote für Information Governance, die es den Unternehmen ermöglicht, unstrukturierte Daten zu sichern und sie an Compliance-Anforderungen anzupassen. Mit NogaLogic können Nutzer ihre unstrukturierten Daten einfach, exakt und kosteneffizient analysieren - insbesondere die sensiblen Daten - und Risiken und Probleme erkennen und adressieren.

Die Lösungen von NogaLogic unterstützen eine Vielzahl von Anwendungsfällen, einschließlich Data Risk Assessment, Unterstützung bei Governance Risk and Compliance (GRC), PCI DSS Compliance, Cloud Computing, eDiscovery, Datenmigration und Archivierung, Electronic Data Records Management und viele mehr. Unter den Nogacom Kunden befinden sich führenden Finanzinstitute, Technologie- und Telekommunikationsunternehmen, Regierungsbehörden sowie Transport- und Entsorgungsunternehmen.

Der Hauptsitz von Nogacom ist in Herzeliya Pituach, Israel mit Vertriebsbüros in Deutschland (Wadgassen, Köln und Hamburg), in der Schweiz (Zürich und Locarno) und in den Niederlanden (Leiden). Das Unternehmen wird von einem Netzwerk an Resellern in ganz Europa unterstützt. Für weitere Informationen über Nogacom besuchen Sie www.nogacom.eu.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.