Neue Version von NogaLogic bietet umfassende Reporting-Funktionen zum effektiven Schutz sensibler Geschäftsdaten

NogaLogic 3.5 liefert detaillierte Reports über Nutzung, Speicherort, Zugriff und Verteilung sensibler Daten, zeigt so Datenschutzrisiken auf und erfüllt damit verschiedenste Governance und Compliance-Anforderungen

(PresseBox) (Herzeliya Pituach, Israel/Nürnberg, ) Nogacom, ein führender Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Information Management und Governance unstrukturierte Daten, gibt heute die Verfügbarkeit der Version 3.5 seiner preisgekrönten Lösung NogaLogic bekannt. NogaLogic 3.5 nutzt seine einzigartige Engine zur Klassifizierung des Geschäftskontexts der Daten und erstellt daraus umfassende Reports. Diese liefern umfassenden und ungekannten Einblick in sensible Geschäftsdaten, damit Unternehmen Datenschutzrisiken und deren Ursachen erkennen.

Die durch NogaLogic 3.5 erstellten Reports erleichtern den Verantwortlichen für IT-Sicherheit und Compliance sowie Information Managern eine Vielzahl an Anforderungen in den Bereichen Governance, Compliance sowie weiteren Anwendungsfällen zu erfüllen. Die Reports von NogaLogic 3.5 bieten die folgende Informationen:

- Analyse sensibler Daten, inklusive der automatischen Erkennung sensibler Geschäftsdateien (sowie deren Kopien und Versionen) basierend auf dem Geschäftskontext des Inhalts und der Metadaten
- Urheberanalyse, Analyse der jeweiligen Speicherorte, Analyse der Nutzung, der Zugriffsrechte und der Verteilung per E-Mail
- Analyse der Kopien und Versionen, inklusive eines umfassenden Verständnisses über deren unternehmensweit verteilten Speicherungen und Analyse der Daten hinsichtlich deren Erstellung, sowie der zugehörigen Zugriffe
- Allgemeiner Überblick über die unstrukturierten Daten, darunter der Verteilung zwischen den verschiedenen Repositories, der Zahl der klassifizierten Dokumente pro Business Entity (Geschäftsbereich), der Identifizierung der Dateien auf Medien und der Analyse der Aufbewahrungszeit

Datenschutz ist heute eine der größten Sorgen und Probleme jedes Unternehmens. Sensible Unternehmensdaten innerhalb der Terabytes an unstrukturierten Daten zu identifizieren, die über das gesamte Unternehmen hinweg verstreut sind, ist beinahe unmöglich geworden. Das Problem wird weiter erschwert durch die Tatsache, dass sensible Daten schnell ein Eigenleben entwickeln. Möglicherweise werden sie unkorrekt gespeichert, es wird von nicht-autorisierten Personen darauf zugegriffen oder sie gelangen - absichtlich oder unabsichtlich - über öffentliches File Sharing, E-Mails oder auf anderem Wege nach draußen. Diese Umgebungen machen es Unternehmen extrem schwierig, sensible Geschäftsdaten effektiv zu identifizieren, zu verfolgen oder sie zu schützen. Oft führt das dazu, dass sensible Geschäftsdaten an unautorisierte Personen gelangen. Dies kann zu niedrigerem Umsatz, verlorenen Kunden, gesunkener Produktivität oder verpassten Geschäftsmöglichkeiten führen und erhebliche rechtliche und finanzielle Folgen für ein Unternehmen haben.

Dank der Reports von NogaLogic 3.5 können die Verantwortlichen für IT-Sicherheit im Unternehmen beispielsweise Dokumente aufspüren, die z.B. von ausgeschiedenen Angestellten erstellt wurden. Die Reports identifizieren die von dieser Person erstellten Dokumente und ob diese sensible Geschäftsinformationen enthalten. Des Weiteren wird erkannt ob zusätzliche Kopien oder Versionen durch andere Mitarbeiter hinzugefügt wurden und wo diese abgespeichert sind. Die Reports zeigen zudem auf, welche Zugriffe und Veränderungen durch den ehemaligen Angestellten gemacht wurde und an wen diese sensiblen Daten gemailt wurden und wann.

"Die umfassenden Reporting-Funktionen von NogaLogic 3.5 geben Unternehmen endlich einen Lösung um unkompliziert und automatisch herauszufinden, welche ihrer unstrukturierten Daten sensible Geschäftsinformationen enthalten. Darüber hinaus bieten sie eine vollständige Analyse wie diese sensiblen Daten genutzt, gespeichert und im Unternehmen verteilt werden, sowie darauf zugegriffen wird. All dies ist unschätzbares Wissen, das kein anderes Unternehmen bieten kann. Dank dieses Einblicks können Unternehmen nun angemessene Policies und Methoden festlegen um ihre wichtigsten Geschäftswerte zu verwalten und zu schützen," kommentiert Thomas Quednau, CEO von Nogacom.

Nogacom stellt vom 19.-21. Oktober 2010 auf der it-sa, Nürnberg Stand 331 aus.

Über NogaLogic

NogaLogic ist eine Information Management Lösung, die Nutzern ungekannte Kontrolle über ihre unstrukturierten Daten bietet. Die Lösung klassifiziert, basierend auf einer innovativen Datenklassifizierungs-Plattform, unstrukturierte Daten automatisch nach geschäftlichem Kontext. NogaLogic verschafft seinen Kunden ungekannten Einblick in den Inhalt, den Speicherort, den Zugriff und die Verteilung von Dateien und ermöglicht die Schaffung von Policies und automatisierten Hanglungen, die auf diesen Einblicken basieren. So gibt NogaLogic den Kunden die einzigarte Möglichkeit Sicherheit und Compliance zu verbessern, Betriebskosten zu senken und Informationen im Unternehmen effektiver zu nutzen. NogaLogic 3.0 gewann den Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand auf der CeBIT 2010 NogaLogic unterstützt dank seiner Klassifizierungsplattform für geschäftlichen Kontext eine Vielzahl an Einsatzgebieten wie Information Management und Governance, darunter Data Leak Prevention (DLP), PCI DSS Compliance, Daten Migration und Storage Management, Enterprise Content Management (ECM), Electronic Records Data Management (EDRM), eDiscovery und Business Continuity. Es ist zudem ideal um den Zustand und die Sicherheit unstrukturierter Daten über das gesamte Unternehmen hinweg zu beurteilen.

Nogacom Europe GmbH

Nogacom ist ein privat geführtes Unternehmen mit Zentrale in Wadgassen, Deutschland und Forschung und Entwicklung in Herzeliya Pituach, Israel. Das Unternehmen wird durch ein Netzwerk an Resellern über ganz Europa hinweg unterstützt. Mehr Informationen unter www.nogacom.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.