Nikonians rücken enger zusammen!

Neue Funktionen erleichtern "Social Networking"

(PresseBox) (Donaueschingen, ) Nikonians, weltweit größte Gemeinschaft von Nikon-Fotografen, hat neue Werkzeuge geschaffen, mit deren Hilfe die Mitglieder sich noch besser austauschen können.

Mit jedem neuen „Nikonianer“ wächst das gemeinsame Wissen der Community. Aber wie findet man unter über 200.000 Mitgliedern diejenigen, die die selben Interessen haben, die Etwas wissen, was mir weiter hilft, oder mit denen ich mich zum Wissensaustausch treffen könnte?

Kern der Lösung ist ein erweitertes Benutzer-Profil, in dem alle wichtigen „Parameter“ (eingesetzte Nikon-Kamera, verwendete Software, bevorzugter Fotobereich von Architektur bis Wildlife und Vieles mehr) aufgeführt sind. Damit können sich Mitglieder, die die selben Interessen haben finden und gegenseitig in ihrer Freundesliste führen. Sie werden ab sofort jedesmal informiert, wenn einer der Freunde einen neuen Einrag in ein Forum macht, ein neues Bild veröffentlicht, und so weiter.

Nikonians-Mitbegründer J. Ramón Palacios: „Das war die letzten zehn Jahre immer unser großes Ziel! Als wir noch ein paar hundert Mitglieder und ein Duzend Foren hatten, war das Alles ganz einfach. Heute, mit über 200.000 Mitgliedern und über 70 Foren, mit immer mehr Kameras, Software-Lösungen, Zubehör und Möglichkeiten, wollten wir die Kommunikation, den Austausch und die gegenseitige Inspiration wieder erleichtern. Das ist uns eindeutig gelungen.“

Die neuen Funktionen, die es in keiner anderen Fotocommunity und in keinem anderen Nikon Fotografie Forum gibt, sind ab sofort für Jedermann verfügbar.

Nikonians EMEA Ltd .

Nikonians ist die weltweit größte Internet Community für Fotografen der Marke Nikon. Mit über 190.000 Mitglieder sowie täglich über 60.000 Besucher, aus 140 Nationen, bietet sie Fotografen aller Bereiche eine breite Plattform um zu diskutieren, sich zu inspirieren oder gegenseitig zu unterstützen. Teilen, Lernen und Beflügeln sind die Grundsätze der non-profit Community. Jeder Ertrag wird umgehend in die Erhaltung sowie die Erweiterung der Community und der Academy investiert. Nikonians beschäftigt ca. 50,freiwillige, Mitarbeiter, die sich vor allem um die Moderation der zahlreichen Foren kümmern.Zusätzlich sind in den Standorten Donaueschingen, Bratislava und New Orleans insgesamt 25 Mitarbeiter angestellt. Nikonians finanziert sich überwiegend aus den Mitgliedsbeiträgen, der Werbung, des Community eigenen Shops und der Nikonians Acadamy.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.