Weiteres Wachstum und Ergebnissprung im ersten Halbjahr 2010

NEXUS wächst erneut zweistellig in Umsatz und Ergebnis

(PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) Villingen-Schwenningen, 16. August 2010: Die im Prime Standard notierte NEXUS AG, Villingen-Schwenningen, hat im ersten Halbjahr 2010 einen Umsatz von TEUR 20.731 nach TEUR 18.829 (+10,1%) und ein verbessertes Vorsteuerergebnis von TEUR 1.576 nach TEUR 981 im Vorjahr erzielt (+ 60,6%).
Das EBITDA verbesserte sich von TEUR 3.359 auf TEUR 4.073 (+21,0%) und das Periodenergebnis um 88,2% von TEUR 849 auf TEUR 1.598. Das zweite Quartal schloss mit einem Umsatz von TEUR 10.403 nach TEUR 9.316 im Vorjahr (+11,7%) und einem um 73,4% verbesserten Vorsteuerergebnis von TEUR 749 (Vorjahr TEUR 432).

Weiterhin erfreulich entwickelte sich der Umsatz im Bereich Healthcare Software, der in den ersten sechs Monaten um rund 11,1% auf TEUR 18.510 (Vorjahr TEUR 16.667) angestiegen ist.

Der Auslandsanteil am Konzern-Umsatz betrug im ersten Halbjahr 38,6% nach 35,7% im Vorjahr. Der Bereich Healthcare Service erzielte im ersten Halbjahr 2010 einen Umsatz von TEUR 2.221 nach TEUR 2.162 (+2,7%) in den ersten sechs Monaten des Vorjahres.

Der operative Cash Flow liegt mit TEUR 5.412 rund 50% über dem Vorjahresniveau (Vorjahr TEUR 3.608). Zum 30. Juni 2010 wies die Bilanz des NEXUS AG liquide Mittel und Wertpapiere in Höhe von EUR 13,9 Mio. aus, denen keine wesentlichen Finanzverbindlichkeiten gegenüberstehen. Die Eigenkapitalquote belief sich auf 78,5%.

NEXUS AG

NEXUS entwickelt und vertreibt, als eHealth Spezialist, modulare Software-Lösungen für das internationale Gesundheitswesen in den Bereichen „Clincal Information Systems“ (CIS), Diagnostic Information Systems“ (DIS) und „IT-Services“. Innerhalb der NEXUS / CIS werden Gesamthauslösungen für Krankenhäuser und Psychiatrien verantwortet. Die Lösungen der NEXUS / DIS umfassen spezielle Fachabteilungslösungen, die in ihrer Ausprägung marktführend sind. NEXUS setzt in allen Produktbereichen auf eine moderne, modulare Softwarearchitektur, die eine flexible und schrittweise Einführung von NEXUS-Systemen ermöglicht.

Über 360 Mitarbeiter der NEXUS Gruppe entwickeln Softwarelösungen für das Gesundheitswesen mit denen täglich rund 92.000 Anwender in 22 Ländern weltweit arbeiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.