NEXUM realisiert den Relaunch der SPORTFIVE Website

(PresseBox) (Köln/Hamburg, ) NEXUM hat die internationale Unternehmens-Homepage des Sportrechtevermarkters SPORTFIVE einem umfangreichen Relaunch unterzogen. Das nun siebensprachige Portal liefert umfassende Informationen über die SPORTFIVE-Gruppe sowie die Leistungen und Aktivitäten ihrer Ländergesellschaften im Detail. Alle Inhalte werden auf Englisch angeboten, die Informationen zu den Ländergesellschaften jeweils parallel in Englisch und der Landessprache (Spanisch, Französisch, Deutsch, Chinesisch, Italienisch und Polnisch).

Die Konzeption des Relaunchs sowie die technische und grafische Umsetzung lagen in den Händen von NEXUM. Im Vordergrund stehen Nutzerfreundlichkeit und Professionalität – sowohl für den User als auch bei der laufenden Pflege. Großflächige Key Visuals und der dezente Einsatz von Animationen machen die Homepage emotional und lebendig. NEXUM hat die umfangreichen Möglichkeiten des Open Source Content Management Systems TYPO3 mit Zusatz-Features wie z.B. der Flash-Navigation und wechselnden Key Visuals erweitert. Ergebnis ist eine höchst repräsentative Website, schauen Sie selbst: www.sportfive.com.

Für SPORTFIVE arbeitet NEXUM bereits seit 2003, so liegt auch die laufende Pflege der Websites der von SPORTFIVE vermarkteten Bundesligisten 1. FC Nürnberg, Hamburger SV, Hertha BSC und VfL Wolfsburg in den Händen der Hürther Agentur. Neben der redaktionellen, inhaltlichen und technischen Betreuung umfasste dies bisher auch einen Relaunch von hsv.de und herthabsc.de sowie Redesigns der Seiten fcn.deund vfl-wolfsburg.de.

Der Sportrechtevermarkter SPORTFIVE wurde 2001 gegründet. Der Hauptsitz der SPORTFIVE-Gruppe ist in Hamburg und Paris. Weitere Büros sind über die europäischen Grenzen hinaus auf die Kontinente verteilt. Europaweit führend ist die Agentur auf dem Gebiet der Sportrechtevermarktung. So vermarktet SPORTFIVE beispielsweise die europäischen TV-Rechte der UEFA EURO 2008™ und in Deutschland mehrere Fußball-Bundesligisten, davon vier der fünf „NEXUM-Clubs“: 1. FC Nürnberg, Hamburger SV, Hertha BSC und den VfL Wolfsburg (Teilrechte).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.