nexMart für die Zukunft gut gerüstet

Branchendienstleister verstärkt sich durch Zukauf.

(PresseBox) (Stuttgart, ) Stuttgart, 16. Juli 2010 – Die nexMart GmbH & Co. KG übernimmt mit Wirkung zum 1. Juli 2010 einen Teil der Stuttgarter businessMart AG. Das wurde in der Gesellschafterversammlung am 29. Juni 2010 mit großer Mehrheit beschlossen. nexMart kommt damit der erhöhten Nachfrage nach individuellen E-Business-Dienstleistungen entgegen und stärkt weiter seine Technologiekompetenz.

„In 2001 ist nexMart als Portalbetreiber der Eisenwarenbranche in Deutschland gestartet und über die Jahre hinweg stetig gewachsen“, sagt Udo von Meltzing, Geschäftsführer der nexMart GmbH & Co. KG in Stuttgart. Heute werden die Branchen Werkzeuge, Beschläge, Eisenwaren, Holz sowie der technische Bedarf bedient und das Portal ist in acht Ländern präsent. Hinzu gekommen sind eigens für die Branche maßgeschneiderte Dienstleistungen rund um den Beschaffungsprozess, die das Geschäft von nexMart maßgeblich mitbestimmen. Das Unternehmen ist ein kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um die elektronische Bestellung. Damit das so bleibt, werden nun die technologischen Kapazitäten erweitert, indem der relevante Teil des bisherigen Dienstleister businessMart übernommen wird.

Derzeit hat das nexMart Team alle Hände voll zu tun, denn die Auftragsbücher sind voll: Die technischen Dienstleistungen, die in den letzten Jahren für die Branche entwickelt wurden, wie zum Beispiel „nexMart Fax2EDI“, werden stark nachgefragt. Um dieser verstärkten Nachfrage besser gerecht werden zu können, setzt sich das Unternehmen schon seit längerem mit dem Gedanken auseinander, weiteres technologisches Know-how zu integrieren. In der Gesellschafterversammlung vom 29. Juni 2010 wurde beschlossen, einen Teil der Stuttgarter businessMart AG, einen Portal-Dienstleister, zu übernehmen. So können Synergien genutzt und Prozesse im Unternehmen vereinfacht werden. Außerdem ist nexMart durch diese Maßnahme weniger anfällig für Marktschwankungen und hat das nötige Know-how sowie die technologische Basis direkt im Haus. „Von Anfang an stand für uns die Zufriedenheit unserer Kunden an oberster Stelle und so soll es auch bleiben“, sagt Udo von Meltzing. „Um ihnen weiterhin den individuellen Service zu bieten, den Sie von uns gewohnt sind, erweitern wir nun unsere technologische Wissensbasis. Damit sind wir für die Zukunft bestens gerüstet und können die Potenziale des Marktes vollständig nutzen. nexMart wird in der Branche auch in Zukunft für neue Impulse rund um die elektronische Beschaffung sorgen.“

(ca. 2.400 Zeichen)

nexMart GmbH & Co.KG

Über nexMart
Die nexMart GmbH & Co. KG ist zentraler E-Business-Dienstleister und Berater für die branchenweite elektronische Kommunikation zwischen Lieferanten, Händlern und deren Kunden. Das Unternehmen betreibt unter www.nexmart.net ein Internet-Handelsportal für die Branchen Werkzeuge, Beschläge, Eisenwaren, Gartengeräte und den technischen Bedarf in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Spanien und den Niederlanden. Branchendemokratisch beteiligt sind marktführende Lieferanten und Fachhandelsorganisationen der genannten Branchen. Die Informations- und Bestellplattform unterstützt die komplette E-Business-Prozesskette und integriert sowohl die Bestellsysteme der Händler als auch die Vertriebssysteme der Lieferanten. nexMart stellt zudem E-Business-Services, standardisierte Produktdaten sowie Basistechnologien für den elektronischen Vertrieb zur Verfügung und erleichtert damit dem Handel den Einstieg in das E-Procurement-Geschäft mit seinen Industriekunden.

Weitere Informationen zur nexMart GmbH & Co. KG finden Sie unter http://www.nexmart.net.

Presseinformationen und reprofähige Fotos stehen Ihnen im Presseeck zur Verfügung: http://www.nexmart.net/presse oder direkt bei susanne.wagner@nexmart.de.

Pressekontakt:
nexMart GmbH & Co. KG
Susanne Wagner
Gropiusplatz 10
D-70563 Stuttgart
Tel.: +49 (0)711 / 9 97 83 - 300
Fax: +49 (0)711 / 9 97 83 - 400
E-Mail: susanne.wagner@nexmart.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.