Nemetschek-Messe-Lounge zur PRObau in Wels 12.-14.1.06: Innovatives für eine sichere Zukunft am Bau

(PresseBox) (Achim, ) Die Unternehmen der Nemetschek-Gruppe laden zu interessanten Live-Vorführungen in ihre Lounge, Halle 14, Stand 160 ein.
In angenehm entspannter Atmosphäre werden Highlights der ganzheitlichen Softwarelösungen für alle Baubereiche präsentiert: Vom Planen über das Bauen bis zum Nutzen.

Allplan Photo bietet ein komfortables digitales Aufmaß, zeitsparende Flächenauswertungen und eine individuelle Plangestaltung durch die Entzerrung von Fotografien - eine der Offerten der Nemetschek Österreich Ges.m.b.H.
Allplan Metric - die zeitsparendste und innovativste Methode zur Bestandserfassung. Alle relevanten Gebäudetaten werden vor Ort digital in Grundrissen erfasst. Begleiten Sie das Nemetschek Aufmassteam und überzeugen Sie sich live von der einfachen Bedienung und fehlerfreien Arbeit mit dem mobilen Aufmaßsystem
Facility Management für Architekten. Der Allfa FM-Manager ist speziell auf die unterschiedlichen Anforderungen der Planer und Nutzer zugeschnitten. Sie optimieren Prozesse, gewinnen Transparenz und sparen dadurch Kosten. Mit Nemetschek Stahlbau lassen sich Stahl- und Massivbautragwerke schneller exakt entwerfen, nachvollziehbar bemessen und perfekt präsentieren.

BAU financials mit Auer Success - das ergibt eine effiziente Baubranchenlösung für Österreich. Für die kaufmännische Software stellt die Nemetschek Bausoftware GmbH in diesem Jahr einige ihrer neuesten Tools vor:
Ganz aktuell ist die Weiterentwicklung der ARGE-Buchhaltung für die Österreich-spezifische ARGE-Drehscheibe. Unabhängig, welche Software die an einer Arbeitsgemeinschaft Beteiligten in ihren Unternehmen einsetzen, kann damit der kaufmännisch Federführende einen gemeinsam nutzbaren Informationspool mit Partnerkonten, Vergleichen, Abrechnungen und Bilanzen einrichten.
Ein Management Informationssystem bietet auf Knopfdruck alle entscheidungsrelevanten Daten für detaillierte Analysen, Simulationsmöglichkeiten und "Was-wäre-wenn"- Betrachtungen sowie die langfristige Sicherstellung der Unternehmensliquidität.
Rechtzeitige Vorbereitung auf Basel II und die Rating-Verfahren der Kreditinstitute bringt auch das Modul Kennzahlen.
Beim Nachunternehmer-Einsatz nichts verschenken - dafür wurde das Modul ‚Nachunternehmerverwaltung' generiert. Es sorgt für transparentes und Zeit sparendes Arbeiten mit diesen Verträgen sowie für eine vertragskonforme Rechnungsprüfung.

Eine grafische Mengenberechnung für die technisch-betriebswirtschaftliche Bausoftware Auer Success 2005 präsentiert die Auer Bausoftware GmbH. Mit diesem Tool ist es möglich, Mengen von Positionen direkt aus CAD-Plänen zu berechnen. Das übliche Ausmessen und Berechnen aus Papierplänen entfällt. Die Datenübernahme aus einer in Allplan erstellten CAD-Planung wird live vorgeführt. Eine nachvollziehbare Massenaufstellung der Einzelpositionen entsteht, parallel dazu eine projektbezogene Baubeschreibung mit Bezug zur standardisierten Baubeschreibung der Elemente. Neben einer erheblichen Rationalisierung des gesamten Arbeitsablaufes bietet diese Arbeitsweise Kostensicherheit.
Vorpremiere hat Auer Regie 2007. Das klare und flexible Konzept macht diese Software zum Allroundwerkzeug für die Auftragsverwaltung bei Regie und Kleinbaustellen. Von Angebot über Auftragsbestätigung bis Rechnungslegung unterstützt sie das komplette Bauprojekt.
Eine neue Funktion ist die integrierte CRM-Lösung. Sie verwaltet einfach Termine und Kontaktdaten, zeigt relevante Kundendaten übersichtlich in einer Ordnerliste an. Gibt es bereits ein Angebot, kann es mit einem Klick als Rechnung übernommen werden. Die Rechnungen werden nach dem aktuellen Rechnungslegungsgesetz verwaltet. So ist eine ordnungsgemäße Buchhaltung gewährleistet. Neu in Auer Regie 2007 ist das Dokumentenmanagement mit Scanner-Schnittstelle. Das lästige Suchen nach Projektunterlagen gehört damit der Vergangenheit an. Durch die Verknüpfung mit Auer Success ist der Datenaustausch und die gemeinsame Datennutzung mit den anderen Bausteinen möglich.

Weitere Informationen: www.bausoftware.de

NEVARIS Bausoftware GmbH

Die Nemetschek Gruppe ist einer der weltweit führenden Technologiekonzerne für das Planen, Bauen und Nutzen von Bauwerken und Immobilien. Bei über 270.000 namhaften Unternehmen in 142 Ländern sind die Software-Produkte der Gruppe im Einsatz. Sie schaffen seit über 40 Jahren Synergien und optimieren den gesamten Entstehungs- und Nutzungsprozess von Bauwerken hinsichtlich Qualität, Kosten und Zeitaufwand.

Die Nemetschek Bausoftware GmbH erfüllt mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Wünsche der Interessenten und Kunden im Bereich Bauen. Kernangebot sind integrierte datenbankbasierte Gesamt-Systeme für die Bauwirtschaft, deren Module sich an jedes Tätigkeitsfeld und jede Struktur-, Organisations- und Marktänderung anpassen lassen - echte Branchenlösungen auf höchstem technischen Niveau.
Nemetschek Bausoftware ist das IT-Herz moderner Bauunternehmen in Deutschland, der Schweiz, Luxemburg, Österreich und Kasachstan.
Daten werden nur einmalig im System erfasst, ohne Redundanz zentral vorgehalten und stehen allen Nutzern und Anwendungen im gesamten Unternehmen aktuell zur Verfügung - ein abgestimmtes integriertes Programmsystem - von A bis Z:
Auftragsgewinnung mit integriertem CRM, Arbeitskalkulation, Anzahlungs-, ARGE-Buchhaltung, Bauabwicklung mit effizientem tagaktuellen Controlling über die Disposition und Kontrolle von Subunternehmern, Einkauf, Finanzbuchhaltung, Geräteverwaltung, Kennzahlen, Liquiditätsplanung, Lohn- und Gehaltsabrechnung, effizienter Abwicklung der Arbeit mit Mischgütern, allen erforderlichen Informationen für das Management, wirkungsvoller Projektverwaltung, Rechnungswesen, Risikomanagement bis hin zu flexiblen Zeitkonten für Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.