INTERNET WORLD Business veröffentlicht den „Großen Agentur-Report“

Das Internet-Wirtschaftsmagazin hat die 50 größten E-Business-Agenturen nach Leistungsschwerpunkten klassifiziert.

(PresseBox) (München, ) Wer setzt meine geplante Community erfolgreich um? Welche Agentur testet die Userfreundlichkeit meiner Seite? Wem kann ich nicht nur den technischen Betrieb, sondern auch das Marketing für meinen Internetauftritt anvertrauen? Solche Fragen stellen sich Webseitenbetreiber regelmäßig und nicht immer fällt die Antwort leicht. Zwar gibt es Agentur-Rankings, aber die sind meistens nach dem Umsatz der einzelnen Unternehmen geordnet und sagen nichts über die Schwerpunkte der Agenturen aus. Auch Kreativ-Rankings helfen wenig weiter, wenn man auf der Suche nach einer Agentur ist, die eine API-Schnittstelle programmieren oder einen Open-Source-Shop optimieren kann.

INTERNET WORLD Business startet deshalb den großen Agentur-Report über technische Dienstleister. Das Internet-Wirtschaftsmagazin hat die größten Online-Agenturen Deutschlands (reine SEO-/SEM-Anbieter wurden nicht berücksichtigt) nicht nur nach ihrem Umsatz befragt, sondern auch nach ihren Leistungsschwerpunkten. Dabei wurde deutlich: Wenige Dienstleister sind wirklich Full-Service-Anbieter, also gleichermaßen in den Bereichen Werbung (Kreation, Design, Kommunikation, Performance Marketing) und Technik (Tools, Lösungen, Applikationen, Hosting, Usability) zu Hause. Die meisten decken eine gewisse Bandbreite zwischen diesen beiden Polen ab und haben auch die Aufgabenbereiche ihrer Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens entsprechend dem Agenturschwerpunkt verteilt.

Auch ein Blick auf die Referenzkunden offenbart Interessantes: So haben sich viele Agenturen auf bestimmte Branchen spezialisiert, andere auf Kunden einer gewissen Größenordnung, während die dritten ein Spezialprojekt Kunden aus allen Bereichen anbieten. Der Agentur-Report soll in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Die vollständige Liste gibt es in der aktuellen Ausgabe 5/2009 der INTERNET WORLD Business (EVT: 2. März 2009). Nicht-Abonnenten können ein kostenloses Probeabonnement abschließen und die aktuelle Ausgabe sofort als PDF-Datei herunterladen: www.internetworld.de/abo

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.