Familienzuwachs

bitbone, IANT, thetakom und UBL erweitern den Service-Radius der Systemhaus-Allianz GROUPLINK nach Süden

(PresseBox) (Braunschweig, ) Die GROUPLINK GmbH begrüßt vier neue Partner. Das Systemhaus mit Linux-Expertise bitbone, der Unified Communications-Spezialist thetakom, der VoIP- und Next Generation Networks-Profi IANT sowie der IBM-Partner UBL Informationssysteme mit dem Fokus auf Hosting und Java-basierten eCommerce-Lösungen vergrößern den Zusammenschluss renommierter deutscher IT-Systemhäuser weiter nach Süden. Die vier Experten bringen ab sofort ihr Know-how in den Bereichen (Tele-)Kommunikation, Informationsmanagement, Security und Storage ein.

Die GROUPLINK ist ein leistungsstarker Zusammenschluss von renommierten IT-Systemhäusern aus ganz Deutschland. Ziel der Allianz ist durch gebündeltes Wissen Kunden mehr Kompetenz, Service und Lösungskraft zu bieten. Die Verteilung von Kompetenzschwerpunkten fördert die Spezialisierung und eine höhere Qualifikation der GROUPLINK-Mitglieder in einzelnen Fachgebieten. Kunden profitieren von einem einheitlich definierten 24/7 Service- und Supportkonzept. Durch die besonders flexible und individuell gestaltete Zusammenarbeit werden Projekte effektiv und termingerecht realisiert.

„Mit dem Eintritt von bitbone, IANT, thetakom und UBL wächst die GROUPLINK auf 18 Mitglieder an“ sagt Tamara Ostermann, Geschäftsführerin des GROUPLINK-Gründungsunternehmens Netzlink Informationstechnik. „Die vier Experten stärken nicht nur die technologische Kompetenz der GROUPLINK, sondern auch unsere regionale Ausprägung.“

Netzlink Informationstechnik GmbH

Netzlink Informationstechnik GmbH:
Die Netzlink Informationstechnik GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig sowie weiteren Standorten in Hamburg und Hannover wurde 1996 gegründet. Netzlink entwickelt und implementiert maßgeschneiderte IT- und Kommunikationslösungen für Kunden zahlreicher Branchen. Die Kunden erhalten ein umfassendes Leistungspaket aus einer Hand: Beratung, Konzeption, Entwicklung, Integration, individuelle Service- und Wartungsvereinbarungen. Die enge Zusammenarbeit mit anderen renommierten Systemhäusern aus Norddeutschland unter dem Dach der GROUPLINK GmbH sowie die Entwicklung eigener System übergreifender Lösungen, wie etwa das Mobile Secure Interaction System (MOSIS), macht es Netzlink möglich, für vielfältige Anforderungen die passende Lösung zu liefern.
Weitere Informationen unter www.netzlink.com oder www.grouplink.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.