Netgear präsentiert drei neue ProSafe Managed Layer 2 Fast Ethernet Switches

Hochperformance und Funktionalität auf Unternehmensniveau bei Kosteneffizienz und einfacher Bedienung

(PresseBox) (München, ) Netzwerkspezialist Netgear präsentiert heute die Erweiterung seiner ProSafe FSM-Produktlinie an Managed Fast Ethernet Switches. Klein- und mittelständische Unternehmen (KMUs) können ihre Netzwerke entsprechend ihres wachsenden Geschäfts einfach erweitern. Die neuen ProSafe Layer 2 Fast Ethernet Switches der FSM-Serie sind für KMU-Anforderungen optimiert und werden über Vertriebspartner von Netgear ausgeliefert. Die Switches sind die ersten Geräte, die hohe Performance mit einfacher Administration und kleiner Bauhöhe (1 HE) mit der 'Stackable'-Funktion kombinieren. Damit erhalten KMUs die Möglichkeit, ihre Netzwerke jederzeit kosteneffizient aktuellen Anforderungen anzupassen.

Jeder der drei neuen Switches der Netgear ProSafe FSM-Produktlinie, der FSM726E, der FSM7226RS und der FSM7250RS, bietet sowohl einen unterschiedlichen Grad an Portdichte als auch unterschiedliche Funktionalitäten, um den Anforderungen von Unternehmen mit über 200 simultanen Nutzern zu entsprechen. Der FSM7226RS und der FSM7250RS unterstützen echtes Hochgeschwindigkeits-Stacking (also nicht nur virtuelles Stacking oder 'Switch Clustering', wie Produkte anderer Hersteller). Das Stacking macht beide Fast Ethernet Switches zu einer erweiterbaren Plattform. Die drei Switches liefern das gleiche Maß an Hochperformance, kombiniert mit Sicherheit, Kosteneffizienz und einfacher Bedienung. Sie eignen sich damit für wachsende Bandbreiten und für KMUs unterschiedlichster Größen. Für die drei neuen Managed Fast Ethernet Switches gelten die Bestimmungen der Limited Lifetime Warranty (1).

"Da KMUs über deutlich kleinere IT-Budgets als Großunternehmen verfügen, muss jeder Euro, der in Netzwerke investiert wird, sinnvoll investiert sein - insbesondere in der aktuellen wirtschaftlichen Lage. So ist es aktuell sehr schwierig, ein Fundament für zukünftiges Wachstum zu legen", sagt Thomas Jell, Managing Director Central Europe von Netgear. "Mit der neuen FSM-Serie ist es uns gelungen, die Bedenken hinsichtlich der KMU Switching Infrastruktur zu zerstreuen. Wir haben Funktionen auf Unternehmensniveau und echte Hardware-basierte Stacking-Technologie in die Switches integriert, wodurch KMUs sofort ein großartiges Netzwerk erhalten und gleichzeitig in die Lage versetzt werden, ihre Kapazität auszubauen, wenn es nötig wird."

Sowohl der ProSafe FSM7226RS als auch der FSM7250RS von Netgear sind kostengünstige, stackable 10/100 Switches, die maximalen Datendurchsatz und Flexibilität genau dort liefern, wo sie benötigt werden: in sehr dichten Arbeitsgruppen der Netzwerkperipherie, oder im Backbone von kleinen Netzwerken. Der ProSafe FSM7226RS und der FSM7250RS sind Managed 24-Port beziehungsweise 48-Port Switches mit Autosensing-fähigen 10/100 Ports und zwei Gigabit Ethernet (10/100/1000 oder 1 Gigabit Ethernet SFP) Ports. Daneben sorgen zwei Hochgeschwindigkeits-Stacking-Ports auf der Rückseite der Switches (jeweils mit 5 GBit/s Vollduplex) für die kritische Bandbreite, die für die Switch-to-Switch Kommunikation notwendig ist. Darüber hinaus bieten der FSM7226RS und der FSM7250RS Statisches Routing, das ein zuverlässiges Routing zwischen VLANs und Netzwerksegmenten ohne Zusatzkosten garantiert.

Bei dem ProSafe FSM726E handelt es sich um einen 24-Port Managed Switch, der sämtliche fortschrittlichen Funktionen der RS-Modelle bietet, außer der Möglichkeit des Stacking und des Statischen Routings. Über die beiden hot-swappable SFP-Gigabit-Schnittstellen unterstützt jeder dieser Switches Gigabit-Glasfaser-Verbindungen. Das non-blocking Design der Switches ermöglicht den größtmöglichen kabelgebundenen, simultanen Datendurchsatz an allen Ports bei äußerst geringer Latenz. Darüber hinaus beanspruchen sie aufgrund der schmalen Bauhöhe (1 Rack-Höheneinheit) weniger Platz im Rack und bieten niedrigere Kosten pro Port als vergleichbare Fast Ethernet Switches.

Die neuen Modelle der ProSafe FSM-Produktlinie integrieren Sicherheitsfunktionen, wie IEEE 802.1x Port-basierte Authentifizierung, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Anwender Zugriff auf das Netzwerk erhalten. Access Control List (ACL) sorgt für ein höheres Sicherheitsniveau bei spezifischen Datenverkehr und Anwendungen. Secure Sockets Layer (SSLv3) und Secure Shell (SSH) sorgen für Sicherheit bei der Administration der Switches. Daneben können eine Vielzahl neuer Switches und andere bereits bestehende Netgear ProSafe Managed Switches mit der ProSafe Network Management Software (NMS100) mittels SNMPv3 sicher verwaltet werden. Diese Switches verfügen zudem über ein standardisiertes Command Line Interface (CLI). Die Senkung der Kosten für Installation und Wartung werden durch die einfache Handhabung über die grafische Oberfläche 'ProSafe Control Center' positiv beeinflusst.

Weitere Funktionalitäten auf Unternehmensniveau umfassen Quality of Service (QoS) für eine Priorisierung von VoIP, Video und anderer wichtiger Anwendungen mit 802.1p über Layer 2-, Layer 3- und Layer 4-basierter Priorisierung und acht Priorisierungsreihen. IGMP ermöglicht es Unternehmen, auf unkomplizierte Art und Weise, Videoüberwachung, IPTV und andere Multicast-basierte Anwendungen einzusetzen. Die Netgear ProSafe 10/100 Layer 2 Switches bieten eine ideale 'Access-Edge'-Lösung für den Einsatz in Arbeitsgruppen effizient arbeitender Unternehmen, die Layer 2 Switching und zusätzliche Gigabit-Fähigkeit benötigen.

Die Netgear FSM-Produktlinie der Managed Fast Ethernet Switches ist ab sofort über führende Direktvermarkter, E-Commerce-Webseiten und Netgear Vertriebspartner erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer betragen 299 Euro für den FSM726E, 439 Euro für den FSM7226RS und 749 Euro für den FSM7250RS. Für sämtliche ProSafe Produkte gelten die Bestimmungen der Limited Lifetime Warranty (1). Optional kann der reguläre Support um die Netgear ProSupport Servicepakete erweitert werden.

Weitere Informationen stehen auf http://www.netgear.com/... und http://www.netgear.com/... zur Verfügung.

(1) Die von Netgear gewährleistete lebenslange Garantie ist ein Hardware-Austauschprogramm, das für ProSafe Produkte gilt, die ab dem 1. Mai 2007 ausgeliefert worden sind. Für sämtliche Produkte, die vor dem 1. Mai 2007 verkauft wurden, gelten die bisherigen Hardware Garantie-Bestimmungen.

Die Limited Lifetime Warranty unterliegt nur folgenden zeitlichen Beschränkungen: Sie wird gewährleistet für den Zeitraum, während dessen der Ersterwerber Eigentümer des ProSafe-Produkts ist, und endet - aufgrund rechtlicher Vorgaben - spätestens dreißig Jahre ab dem Datum des Kaufs des ProSafe-Produkts durch den Ersterwerber. Die Limited Lifetime Warranty schränkt die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen bestehenden Gewährleistungsrechte in keiner Weise ein, sondern besteht unabhängig neben diesen.

NETGEAR Deutschland GmbH

Netgear (Nasdaq NTGR) ist ein internationaler Anbieter von kostengünstigen und benutzerfreundlichen Netzwerklösungen für Unternehmen und Privathaushalte mit Sitz in San Jose (Kalifornien).

Das Produktangebot von Netgear ermöglicht Privatanwendern, kleinen und mittelgroßen Unternehmen die gemeinsame Nutzung von Internetzugängen, Peripheriegeräten, Multimedia-Inhalten und Software-Applikationen durch mehrere PCs und andere internetfähige Geräte. Vertrieben werden die Produkte über ein internationales Netzwerk von Handelspartnern, Fachhandelsgeschäfte, Katalogversandhäusern und Online-Anbietern.

Die Produktpalette umfasst skalierbare Komponenten wie 10/100 und 10/100/1000-MBit/s-Switches und -Netzwerkadapter. Zum Angebotsspektrum zählen zudem DSL- und Firewall-Router, managebare Switches, Wireless-Produkte, Printserver und Home-Entertainment Geräte. Anwendern von Netgear Produkten steht werktags zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr unter der Rufnummer 0180/590 59 59 (0848/000 195 in der Schweiz und 0820/555 644 in Österreich) eine deutschsprachige Support-Hotline zur Verfügung. Schweizer Kunden finden außerdem französischsprachige Hilfe unter 0225/803214.

Weitere Informationen finden Sie unter www.netgear.de im Internet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.