NetApp MetroCluster für Non-Stop-Datenverfügbarkeit im Datacenter

(PresseBox) (Grasbrunn bei München, ) NetApp meldet neue Funktionalitäten für MetroCluster, die NetApp Lösung für Non-Stop-Datenverfügbarkeit auf Distanz. Speziell in virtualisierten IT-Umgebungen sind heute Datensicherheit und Datenverfügbarkeit auf hohem Niveau gefragt. NetApp MetroCluster bietet mit synchronen Datenspiegeln auf bis zu 100 km Entfernung und transparentem Failover/Giveback im Störfall eine ideale Grundlage für den konstanten Betrieb dieser Umgebungen. Selbst Software- und Hardware-Updates sind jetzt unterbrechungsfrei möglich. Dazu werden Datendienste während des Updates vorübergehend vom Primär- auf den Sekundärspeicher verlagert.

Ebenfalls neu ist die Integration der NetApp Deduplizierung in MetroCluster. NetApp Deduplizierung wurde bislang an mehr als 5.000 Kunden in aller Welt ausgeliefert - dies entspricht 30.000 Systemen oder 385 Petabyte Speicherkapazität. Damit können Kunden redundante Daten auf jeder Speicherebene eliminieren, das Datenwachstum verlangsamen und eine effizientere Speicherinfrastruktur schaffen.

Ein Beispiel für eine NetApp MetroCluster/VMware Installation ist die Tiroler Tageszeitung, eine Publikation der Moser Holding, Innsbruck. Mit über 110.000 Exemplaren ist die Tiroler Tageszeitung die auflagenstärkste Tageszeitung für die Region Tirol. Nach Verlagsangaben liegt ihre Reichweite im Verbreitungsgebiet bei knapp 50%. Das Unternehmen nutzt einen multiprotokollfähigen NetApp FAS6040 Fabric MetroCluster auf 10 km Entfernung. Auf der Server-Seite sind 380 virtuelle Maschinen mit 120 VMware ESX Servern auf 120 physischen Servern implementiert. Zudem werden hunderte von Virtual Desktop Infrastructure Clients unterstützt. Als ein Stromausfall die primäre Storage-Umgebung abschaltete, lief der Datenservice im MetroCluster dennoch unterbrechungsfrei weiter.

"Für einen Tageszeitungsbetrieb sind Non-Stop-Datenverfügbarkeit und VMware Virtualisierung absolut kritisch", erklärt IT-Leiter Gernot Obexer. "Der Stromausfall hätte unser Business ganz einfach lahmlegen und die Produktion massiv verzögern können. Durch NetApp MetroCluster blieb unsere gesamte virtuelle Umgebung zugriffsbereit. Sämtliche Prozesse liefen einfach weiter als ob nichts passiert wäre."

NetApp MetroCluster ist eine einfach zu administrierende Lösung, die Daten jederzeit verfügbar hält. MetroCluster steht für automatische und transparente Wiederherstellung nach Ausfällen, die über Array-Störungen hinausgehen und Probleme bei der Stromversorgung, bei der Kühlung oder im Netzwerk als Ursache haben. Die Wiederherstellung eines kompletten Standorts lässt sich über einen einzigen Befehl automatisieren.

"IT-Manager bevorzugen heute Hochverfügbarkeitslösungen, die kosteneffektiv und einfach zu managen sind", sagt Manfred Reitner, Area Vice President Germany, NetApp. "Mit den neusten Erweiterungen bietet NetApp MetroCluster kontinuierliche Datenverfügbarkeit mit einem 50%-Abschlag bei Kosten und Komplexität."

Die NetApp Community steht auch für diese News als Diskussionsplattform und zum Meinungsaustausch mit dem NetApp Management und NetApp Mitarbeitern zur Verfügung. Näheres dazu auf http://www.netapp.com/....

NetApp Deutschland GmbH

NetApp steht für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unter dem Credo "Go further, faster"unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. www.netapp.de

NetApp, das NetApp Logo und Go further, faster sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber.

Mehr zur Geschichte und Unternehmenskultur von NetApp findet sich in dem Buch "How to Castrate a Bull" von NetApp Gründer Dave Hitz auf www.howtocastrateabull.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.