„Works With Windows Server 2008 Hyper-V“: NoSpamProxy unterstützt Hypervisor-basierte Virtualisierungsfunktion von Windows 2008

(PresseBox) (Paderborn, ) Nach dem erfolgreichen Kompatibilitätstest am Windows Server 2008 hat die Spam-Abwehrlösung NoSpamProxy jetzt auch den Test für die „Hyper-V“-Technologie von Microsoft bestanden. Hierfür erhielt das von der Paderborner Net at Work Netzwerksysteme GmbH entwickelte Produkt NoSpamProxy von Microsoft als erste Spam-Abwehrlösung das Prädikat „Works With Windows Server 2008 Hyper-V“.

Bei dem von Microsoft initiierten Programm „Works With Windows Server 2008“ können Unternehmen die Kompatibilität ihrer Produkte mit der Serversoftware und der neuen „Hyper-V“-Technologie bestätigen lassen. NoSpamProxy hat beide Tests jetzt erfolgreich absolviert und wurde wie alle getesteten Produkte auf der Seite www.windowsservercatalog.com gelistet.

Windows Server Hyper-V ist die Hypervisor-basierte Virtualisierungsfunktion von Windows Server 2008. Hyper-V ist als Antwort auf VMware konzipiert und bietet alle für die Virtualisierung von PCs erforderlichen Funktionalitäten. Der Einsatz von Hyper-V ermöglicht es Unternehmen, Kosten einzusparen, die Serverauslastung zu steigern und eine dynamischere IT-Infrastruktur zu schaffen.

Unternehmen, die mit NoSpamProxy arbeiten, können somit ab sofort frei wählen, ob sie Hyper-V oder VMware als Virtualisierungstechnologie nutzen. NoSpamProxy erreicht mit beiden Technologien eine hervorragende Performance und ermöglicht Unternehmen somit unabhängig von der gewählten Virtualisierungsplattform eine effiziente Spam-Abwehr in virtualisierten Umgebungen.

NoSpamProxy ist eine Spam-Abwehrlösung, die vor den ersten SMTP-Server des Anwenders geschaltet wird und Spam bereits während des Übertragungsversuchs an den Mailserver blockiert. Der Spam-Schutz kostet in der kleinsten Ausbaustufe 575 Euro für 25 Benutzer. Bei größeren Anwenderzahlen sinkt der Preis pro User. Das System eignet sich für jedes Unternehmen mit eigenem Mailserver. Für neue Interessenten ist unter www.nospamproxy.de eine Testversion verfügbar.

Windows Server and the Windows logo are trademarks of the Microsoft group of companies.

Net at Work GmbH

Die Net at Work Netzwerksysteme GmbH wurde 1995 mit Sitz in Paderborn gegründet. Als Lösungspartner und Systemhaus bietet das Unternehmen mittelständischen Betrieben jeder Branche IT-Infrastrukturlösungen sowie Business-Solutions zur Optimierung von Geschäftsprozessen. Als Microsoft Certified Gold Partner verfügt Net at Work über zertifiziertes Expertenwissen im Umfeld von Microsoft-Lösungen. NoSpamProxy basiert auf einer Idee und dem Konzept von Frank Carius, Gründungsmitglied und Senior Consultant bei Net at Work. Das Produkt wurde wesentlich durch ihn und Hennig Krause, NoSpamProxy Lead Developer, entworfen und umgesetzt. Mehr über das Unternehmen erfahren Sie im Internet unter www.netatwork.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.