Neopost S.A. gibt Ergebnisse des 1. Geschäftshalbjahres 2005 bekannt

Beschleunigtes Wachstum und starker Rentabilitätszuwachs

(PresseBox) (Paris / Olching, ) Umsätze steigen auf vergleichbarer Basis und bei konstantem Wechselkurs um 10,9 Prozent / Operative Marge 24,4 Prozent des Umsatzes (22,2 Prozent im 1. Halbjahr 2004) / Jahresüberschuss steigt um 31,4 Prozent

Ausblick 2005:
- Umsatzwachstum von 7 Prozent auf vergleichbarer Basis bei konstantem Wechselkurs
- Operative Marge über 24 Prozent
Der europaweit führende und weltweit zweitgrößte Anbieter von Postbearbeitungslösungen, Neopost S. A., Bagneux/Frankreich, gibt für das erste Geschäftshalbjahr 2005 (zum 31.07.2005) eine weitere Verbesserung der Rentabilität bekannt.

Das laufende operative Ergebnis liegt bei 98,9 Mio. Euro. Das entspricht einem Anstieg von 20,2 Prozent gegenüber den 82,3 Mio. Euro, die im ersten Geschäftshalbjahr 2004 erzielt wurden. Die operative Marge konnte ebenfalls signifikant von 22,2 Pro-zent auf 24,4 Prozent des Umsatzes verbessert werden. Der Jahresüberschuss stieg um 31,4 Prozent auf 64,5 Mio. Euro. Die Umsatzrentabilität der Gruppe liegt im ersten Geschäftshalbjahr bei 16,0 Prozent des Umsatzes, was einem Zuwachs von nahe-zu 3 Prozentpunkten gegenüber dem ersten Geschäftshalbjahr 2004 entspricht.

Umsatzentwicklung der Neopost S.A. im Vergleich zum Vorjahr..

Die vollständige Presseinformation finden Sie in der angefügten pdf-Datei.

Neopost GmbH & Co. KG

Die Neopost GmbH & Co. KG bietet in Deutschland und Österreich innovative Lösungen für die Automatisierung und Effizienzsteigerung in der Postbearbeitung an. Die Expertise des Unternehmens reicht von der Beratung über die Planung und Realisierung bis hin zur Ausstattung und Einrichtung moderner Poststellen. Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen über die unternehmenseigene Mail Leasing GmbH runden das Portfolio ab.

Mehr als 50.000 Kunden setzen in Deutschland und Österreich Maschinen und Lösungen aus dem Hause Neopost ein: von Frankiermaschinen, Kuvertiermaschinen, über Brieföffner, Posteingangssysteme bis hin zu kompletten Poststelleneinrichtungen. Zunehmend größer wird der Anteil derjenigen Unternehmen, die ihre Poststraßen um ein leistungsfähiges Output-Management-System von Neopost ergänzen, um einen durchgängigen Informationsfluss bis hin zum Postausgang zu realisieren.

Neopost beschäftigt in Deutschland und Österreich an acht Standorten rund 350 Mitarbeiter. Mit einem flächendeckenden Vertriebsnetz sowie einer professionellen Serviceorganisation demonstriert das Unternehmen mit Hauptsitz in München Nähe zu seinen Kunden. Flexibilität und eine ausgeprägte Servicementalität tragen ebenso zu einer Differenzierung im Wettbewerb bei wie die innovativen Lösungen und zukunftweisenden Technologien für die Postbearbeitung. Qualität, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Umweltbewusstsein haben bei Neopost im Sinne einer hohen Kundenzufriedenheit einen großen Stellenwert: Das Unternehmen arbeitet auf Basis zertifizierter Arbeitsprozesse nach DIN EN ISO 9001:2000 (Qualitätsmanagement), OHSAS 18001:1999 (Arbeits- und Gesundheitsschutz) sowie DIN EN ISO 14001:2005 (Umweltmanagement).

Die Neopost GmbH & Co. KG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Neopost S.A., Bagneux / Frankreich, Europas führendem und weltweit zweitgrößten Anbieter von Postbearbeitungssystemen und Logistiklösungen. Weltweit arbeiten im Neopost-Konzern mehr als 5.000 Mitarbeiter in 14 Ländern und betreuen über 800.000 Kunden. Der Kon-zernumsatz betrug im Jahr 2007 rund 907,1 Mio. Euro. Weitere Informationen auch unter: www.neopost.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.