Skandinavien: Viasat wählt Progressive-Download-Technologie von NDS für Premium HD-VOD-Angebot

(PresseBox) (London, GB, ) .
- Neuer Einsatz der NDS Progressive-Download-Technologie bei ’ViasatOnDemand’ in HD-Qualität
- Vereinbarung erweitert langjährige Zusammenarbeit zwischen NDS und Viasat

NDS, der führende Anbieter von Technologielösungen für digitales Pay-TV, und Viasat, ein führender Betreiber einer Satelliten-Pay-TV-Plattform für Skandinavien und das Baltikum, erweitern die bestehende Zusammenarbeit im Bereich Video-on-Demand. Viasat nutzt die NDS Progressive-Download-Technologie (PDL) für einen neuen hybriden Digitalrekorder, den ’ViasatPlusHD’.

Das neue Angebot ’ViasatOnDemand’ in HD-Qualität bietet den Premium-Abonnenten von Viasat die Möglichkeit, einen Film oder TV-Inhalt über die Breitbandverbindung des DVR herunterzuladen und direkt oder später anzuschauen. Die NDS PDL-Technologie gewährleistet dabei eine unterbrechungsfreie Wiedergabe und vermeidet Darstellungsprobleme, die bei geringen Übertragungsgeschwindigkeiten auftreten können.

Die PDL-Technologie von NDS liefert Serviceprovidern somit eine kosteneffiziente Lösung, um IP-Inhalte auch über geringere Bandbreiten in gewohnter Qualität traditioneller VOD-Dienste zuverlässig darzustellen. PDL nutzt dazu die verfügbare Bandbreite zum optimierten Download der Inhalte auf die Festplatte des DVR. Sobald genügend Inhalte zwischengespeichert sind, kann der Zuschauer die unterbrechungsfreie Wiedergabe starten, während im Hintergrund die weiteren Datenpakete heruntergeladen werden. Durch NDS PDL können Serviceprovider zudem im Bereich VOD-Server Einsparungspotenziale erzielen, da bislang nur sehr teure Serversysteme eine Übertragung von HD-Inhalten gewährleisten konnten.

Viasat nutzt bereits NDS VideoGuard® Conditional Access (CA), MediaHighway® Middleware, XTV™ DVR Technologie und einen neunsprachigen elektronischen Programmführer (EPG) für den Betrieb und Schutz des HD Pay-TV-Angebots. Viasat Broadcasting ist der größte Geschäftsbereich innerhalb der Modern Times Group (MTG), einer internationalen Mediengruppe mit Sitz in Schweden.

Caroline Le Bigot, NDS Senior Vice President, EMEA, sagte: “Progressive Download ist eine entscheidende Entwicklung, um traditionelle VOD-Service-Qualität kostengünstig über eine Breitband-Internetverbindung umzusetzen. Viasat ist federführend im Bereich HD in Skandinavien und wir freuen uns über einen weiteren Einsatz unserer PDL-Technologie. Viasat und NDS haben das gemeinsame Ziel, Kunden modernste Technologie und zukunftsweisende Dienstleistungen zu liefern – einer der wesentlichen Gründe, warum sich unsere Zusammenarbeit so erfolgreich entwickelt hat.”

Martin Lewerth, CTO von MTG/Viasat Broadcasting, ergänzte: “Diese neueste Vereinbarung mit NDS für unsere neue Hybridplattform ViasatOnDemand ermöglicht unseren Abonnenten, einen erschwinglichen VOD-Dienst in HD-Qualität nutzen zu können. Das neue Angebot steht somit für einen weiteren Meilenstein in der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Viasat und NDS. Viasat bietet damit ein sehr fortschrittliches und attraktives TV-Erlebnis.“


Über Modern Times Group
Informationen zu MTG: www.mtg.se.

NDS Group Ltd.

NDS Group Ltd. entwickelt Pay-TV-Technologien und -Applikationen, die Betreibern die sichere Übertragung digitaler Inhalte auf Set-Top-Boxen, digitale Videorekorder, PCs, Mobiltelefone und andere multimediale Endgeräte ermöglichen. Mehr als 90 der weltweit führenden Pay-TV-Plattformen vertrauen auf Lösungen von NDS zum Schutz und Ausbau ihrer Angebote.
NDS VideoGuard® ist die weltweit marktführende Technologie zum Schutz von digitalen Inhalten und Services und ist in 114 Millionen Pay-TV-Haushalten im Einsatz. VideoGuard, die Technologie für Conditional Access (CA) und digitales Rechtemanagement (DRM), sichert Einnahmen von über US$ 50 Milliarden. NDS Middleware, darunter das Set-Top-Box-Betriebssystem MediaHighway®, arbeitet auf über 206 Millionen Endgeräten und ermöglicht eine Vielzahl von fortschrittlichen Diensten für Abonnenten. Die NDS-Technologie für digitale Videorekorder mit Fokus auf dem Lösungsangebot XTV® zählt mit allein 45 Millionen Einheiten weltweit zu den Marktführern. (Stand: 30. September 2011)

NDS setzt weiterhin auf kontinuierliche Investitionen in Forschung & Entwicklung. Der Hauptsitz von NDS ist Großbritannien; über 75% der mehr als 5.000 Mitarbeiter arbeiten an innovativen Entwicklungsvorhaben in den F&E-Zentren in China, Frankreich, Indien, Israel, Korea, Großbritannien und den USA. NDS hat viele Initiativen umgesetzt, um den CO²-Ausstoß des Unternehmens zu verringern und Digital TV-Abonnenten beim Energiesparen zu unterstützen. NDS Group Ltd. ist eine privatwirtschaftliche Firma im Besitz von Permira Funds und News Corporation.


Weitere Informationen in englischer Sprache auf www.nds.com.

Den NDS RSS-Feed finden Sie hier: http://feed43.com/...

Folgen Sie NDS auf Twitter: http://www.twitter.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.