China: NDS verdreifacht Investitionen in 2010

(PresseBox) (Peking, China, ) .
- NDS reagiert auf wachsende Nachfrage nach digitalen TV-Diensten in China und investiert massiv in Neueinstellungen und den Aufbau neuer Einrichtungen
- NDS erweitert Partnerschaften mit chinesischen Unternehmen, darunter CE- und Chipsatz-Hersteller sowie Anwendungsentwickler und Systemintegratoren
- NDS setzt auf Partnerschaft mit chinesischen Firmen wie DOXTV und Changhong, um chinesische Digital-TV-Lösungen weltweit zu exportieren

NDS, der führende Anbieter von Technologielösungen für digitales Pay-TV, wird seine Investitionen im Bereich Personal und Infrastruktur in 2010 verdreifachen. Auf diese Weise will NDS die Entwicklung von neuen Lösungen, Partnerschaften und Dienstleistungen für NDS-Kunden in China und weltweit vorantreiben.

Anfang dieses Jahres kündigte NDS bereits an, seine Mitarbeiterzahl in China innerhalb von 12 Monaten um 73 Prozent zu erhöhen. Diese Entwicklung verdeutlicht die stark wachsende Nachfrage nach NDS-Produkten und -Diensten auf dem chinesischen Markt. In 2010 wird die Zahl der Mitarbeiter weiter steigen, sowohl durch Neueinstellungen als auch infolge geplanter Verlagerungen bestehender Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen von Indien und Israel.

Wachstumschancen sieht NDS vor allem in der Zusammenarbeit mit chinesischen Unternehmen aus der CE-Branche, Herstellern von Halbleitern sowie Systemintegratoren und Entwicklern von digitalen TV-Anwendungen. So arbeitet NDS beispielsweise mit Changhong, einem führenden Hersteller von Set-Top-Boxen und Unterhaltungselektronik (CE), an der Entwicklung neuer interaktiver Anwendungen für den chinesischen Markt, insbesondere im Hinblick auf medienkonvergente Infrastrukturen und die Regierungsinitiative Next Generation Broadcast (NGB). NDS wird diese Anwendungen auch im Ausland vermarkten und für chinesische CE- und Set-Top-Boxen-Hersteller zusätzliche Exportmöglichkeiten schaffen. Zudem kooperiert NDS mit DOXTV, einem führenden Programmanbieter für TV-Mehrwertdienste. Gemeinsam unterstützen die Unternehmen die Einführung von digitalen Videorekordern und Push-Video-On-Demand-Diensten in China.

Vor einem Jahr eröffnete NDS im chinesischen Shenzhen ein Zentrum für Forschung und Entwicklung sowie ein Büro für Qualitätssicherung und Kundenservice. Durch diese Investitionen erhöht NDS seine Mitarbeiterzahl im Bereich F&E und schafft zudem mehr Kundennähe in den Regionen Peking und Shanghai.

China erlebt derzeit ein phänomenales Wachstum im Bereich des digitalen Pay-TV. Laut Media Partners Asia (MPA), bildet China mit über 66 Millionen digitalen Pay-TV-Abonnenten den weltweit größten Markt. Bis 2014 prognostiziert MPA ein Wachstum der Abonnentenzahl auf 198 Millionen; die Einnahmen im Bereich Kabel TV sollen von 9 Milliarden US-Dollar in 2009 bis 2014 auf 17 Milliarden US-Dollar steigen.

„Wir glauben, dass die digitale TV-Technologie aus China einen großen Einfluss auf den globalen Pay-TV-Markt haben wird und andere Länder auf das Know-how, die Erfahrung und Produkte aus China zurückgreifen werden. Wir haben in China bereits erhebliche Ressourcen aufgebaut und werden auch mit aktuellen und zukünftigen Investitionen unser Engagement auf dem dynamischen und schnell wachsenden digitalen TV-Markt in China ausweiten“, sagte Sue Taylor,Chairman, NDS China, Senior Vice President und General Manager Asia Pacific.

„NDS unterstützt die Initiative der Regierung durch maßgeschneiderte Lösungen für das NGB und medienkonvergente Infrastrukturen. Zudem intensiviert NDS seine Beziehungen zu chinesischen Unternehmen, um gemeinsam mit ihnen Lösungen für den chinesischen Mark zu entwickeln", so Taylor weiter.

NDS Group Ltd.

NDS Group Ltd. entwickelt Pay-TV-Technologien und -Applikationen, die Betreibern die sichere Übertragung digitaler Inhalte auf Set-Top-Boxen, digitale Videorekorder, PCs, Mobiltelefone und andere multimediale Endgeräte ermöglichen. Mehr als 90 der weltweit führenden Pay-TV-Plattformen vertrauen auf Lösungen von NDS zum Schutz und Ausbau ihrer Angebote.
NDS VideoGuard® ist die weltweit marktführende Technologie zum Schutz von digitalen Inhalten und Services und ist in 114 Millionen Pay-TV-Haushalten im Einsatz. VideoGuard, die Technologie für Conditional Access (CA) und digitales Rechtemanagement (DRM), sichert Einnahmen von über US$ 50 Milliarden. NDS Middleware, darunter das Set-Top-Box-Betriebssystem MediaHighway®, arbeitet auf über 206 Millionen Endgeräten und ermöglicht eine Vielzahl von fortschrittlichen Diensten für Abonnenten. Die NDS-Technologie für digitale Videorekorder mit Fokus auf dem Lösungsangebot XTV® zählt mit allein 45 Millionen Einheiten weltweit zu den Marktführern. (Stand: 30. September 2011)

NDS setzt weiterhin auf kontinuierliche Investitionen in Forschung & Entwicklung. Der Hauptsitz von NDS ist Großbritannien; über 75% der mehr als 5.000 Mitarbeiter arbeiten an innovativen Entwicklungsvorhaben in den F&E-Zentren in China, Frankreich, Indien, Israel, Korea, Großbritannien und den USA. NDS hat viele Initiativen umgesetzt, um den CO²-Ausstoß des Unternehmens zu verringern und Digital TV-Abonnenten beim Energiesparen zu unterstützen. NDS Group Ltd. ist eine privatwirtschaftliche Firma im Besitz von Permira Funds und News Corporation.


Weitere Informationen in englischer Sprache auf www.nds.com.

Den NDS RSS-Feed finden Sie hier: http://feed43.com/...

Folgen Sie NDS auf Twitter: http://www.twitter.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.