NCR weltweite Nummer Eins bei Selbstbedienungskassen

Londoner Marktforschungsinstitut prognostiziert: Einsatz von SB-Systemen wird sich bis 2012 weltweit fast verdreifachen

(PresseBox) (Augsburg, ) NCR ist weltweiter Marktführer im Bereich SB-Kassenlösungen. Zu diesem Ergebnis kam das unabhängige Londoner Forschungsinstitut Retail Banking Research (RBR) in seinem jüngst veröffentlichten "Global EPOS and Self-Checkout 2009" Report. Zudem belegt die RBR-Studie, dass sich die Einführung von Selbstbedienungssystemen, an denen Kunden am Ende ihres Einkaufs ihre Waren selbst scannen, einpacken und bezahlen, innerhalb der letzten zwei Jahre beschleunigt hat. Das Institut prognostiziert, dass sich die Anzahl der installierten Systeme bis 2012 weltweit nahezu verdreifachen und damit auf 250.000 erhöhen wird.

Heute kommen in über 20 Ländern bei mehr als 140 Einzelhändlern aus zwölf unterschiedlichen Retail-Segmenten die SelfServ(TM) Checkout-Systeme von NCR zum Einsatz und sichern dem Unternehmen damit die Marktführerschaft in diesem Bereich.

"Zwei von drei SB-Kassen, die in den letzten fünf Jahren ausgeliefert wurden, sind von NCR", betont Mike Webster, Vice President und General Manager für Retail und Hospitality von NCR. "Zu unseren Kunden gehört das 'Who is who' der Retailer. Gründe für diesen Erfolg sehen wir in NCRs Innovationskraft sowie in der zielgerichteten Beratung der Kunden, um deren Geschäftserfolg und Kundenservice mit Hilfe von SB-Technologie zu steigern."

Für jedes Unternehmen das passende System - Vor jeder Installation einer NCR SB-Kassenlösung verschafft sich das NCR Consultingteam ein Bild über die bereits vorhandene Infrastruktur und deren Platzbedarf. Im Anschluss daran entwickeln die Berater ein individuelles Konzept, das sowohl mitarbeiterbediente Kassen als auch Selbstbedienungssysteme beinhaltet sowie eine Empfehlung, in welcher Form diese im Markt idealerweise positioniert werden sollten, um Warteschlangen zu Stoßzeiten zu minimieren.

Einzelhändler, die neben mitarbeiterbedienten Kassenlösungen auch SB-Kassen einsetzen, können eine der häufigsten Ursachen für Unmut seitens des Kunden reduzieren: nämlich die Wartezeit. Nach Ergebnissen des NCR Self-Checkout Kundenreports kann diese "Achillesferse" mithilfe von Selbstbedienungskassen um bis zu 40 Prozent reduziert werden.

"Kunden bevorzugen Geschäfte, bei denen der Einkauf einschließlich des Checkouts schnell und unkompliziert verläuft ", ergänzt Webster. "Genau dies erlauben die NCR SB-Systeme und tragen somit zu einer verbesserten Kunden- und Markenbindung bei, was gerade in der heutigen wettbewerbsintensiven Zeit von enormer Bedeutung ist."

Mehr Komfort und mehr Zeit für Service - NCR geht davon aus, dass die gegenwärtige wirtschaftliche Situation einen Anreiz zu einem verstärkten Einsatz von SB-Kassen schaffen wird. So haben SB-Lösungen den Vorteil, dass ein einzelner Kassierer vier und mehr dieser Lösungen zeitgleich bedienen kann. Mitarbeiter, die von Kassiertätigkeiten entlastet sind, erhalten damit mehr Zeit für andere Aufgaben im Einzelhandel wie das Befüllen von Regalen oder den Service am Kunden.

Um die Selbstbedienungssysteme noch schneller und bedienungsfreundlicher zu machen, stattete NCR seine Lösungen mit einer Reihe innovativer Technologien aus. Zu diesen gehört auch die neueste Scanner-Technologie, die sogar in der Lage ist, schmale und schwierig zu lesende Barcodes zu dechiffrieren, indem sie sowohl längere als auch eine größere Anzahl von Scanlinien erzeugt.

Zudem wurde der Bezahlvorgang an den neuen NCR SelfServ(TM) Lösungen optimiert. Kunden können nun gleichzeitig mehrere Münzen in ein Einzahlfach werfen, anstelle diese jeweils einzeln in eine Öffnung eingeben zu müssen. Darüber hinaus verfügen die SB-Systeme über eine Recyclingfunktion zur Wiederverwendung des eingezahlten Bargeldes. Dies führt zu einer deutlichen Verringerung der Befüllungsintervalle.

Engagement zum Schutz der Umwelt - Um das Engagement der Einzelhändler in Punkto Umweltschutz zu unterschützen, verfügt die NCR SB-Software ab sofort über eine optionale "Eigene Tasche"-Taste. Mit Hilfe dieser Funktion wird das Gewicht der wiederverwendbaren Kundentasche auf der Wage automatisch berechnet und für den Einpackvorgang freigegeben. Darüber hinaus ist NCR SelfServ Checkout die einzige SB-Lösung, welche in der Lage ist, den Kassenbon zweiseitig zu bedrucken - und somit den Papierbedarf und die damit verbundene Müllproduktion erheblich einschränkt.

Kurzportrait Retail Banking Research (RBR)

RBR ist eines der führenden Marktforschungs- und Beratungsunternehmen in den Bereichen Automatisierung im Bankengeschäft, Einzelhandel und Gastgewerbe sowie bei Zahlungssystemen. Ansässig in London, bedient und beliefert RBR weltweit Kunden aus mehr als 100 Ländern. Zum Portfolio des Unternehmens gehören neben Forschungsberichten und Newslettern auch Konferenzen und eine umfassende Beratung.

NCR GmbH

Die NCR Corporation (NYSE: NCR) ist ein weltweit agierendes Technologie-Unternehmen, das Firmen richtungweisend bei der Interaktion mit deren Kunden unterstützt. Mit seinen Selbstbedienungslösungen und Systemen, die von Mitarbeitern bedient werden, sowie mit weitreichenden Dienstleistungen adressiert NCR in über 100 Ländern die spezifischen Bedürfnisse von Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Einzelhandel, Finanzen, Touristik, Gesundheitswesen, Hotel- und Gastgewerbe, Gaming und Entertainment sowie öffentlicher Dienst. Der Firmensitz des Unternehmens ist in Duluth, Georgia (USA). Weitere Informationen zu NCR finden Sie unter www.ncr.com

Alle erwähnten Programme und Namen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Firmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.