NAVIGON weiter in der Pole Position: Noch im Juli mit kostenlosem Update zum MobileNavigator für das iPhone

(PresseBox) (Hamburg, ) Schon kurz nach dem durchschlagenden Erfolg des NAVIGON MobileNavigator (MN) in den App Stores europaweit warten in den nächsten Wochen neue attraktive Updates und Features auf Besitzer des neuen iPhones. Die bisherigen Funktionen haben das beliebte Apple Produkt bereits zum Profinavigator avancieren lassen. Jetzt sorgt ein kostenloses Update für weitere Sprachversionen und Funktionen für noch mehr Spaß am Navigieren - überall.

NAVIGON erfolgreich im App Store gestartet: Kurz nach Einführung der NAVIGON MN Software in den europäischen App Stores landete NAVIGON unter den Top 3 der angebotenen Applikationen. Auch iPhone User haben auf eine Navigationslösung für ihren Alleskönner gewartet. Der MobileNavigator von NAVIGON bietet alles, was ein voll funktionsfähiges Navigationsgerät braucht - und ab sofort mit einem noch umfangreicheren Featurepaket. "Wir freuen uns, dass wir die bisherige Erfolgsgeschichte weiter schreiben und schon jetzt ein kostenloses Update zur noch komfortableren Nutzung des iPhones als Navigator anbieten können", sagt Gerhard Mayr, Vice President World-Wide Mobile Phones & New Markets von NAVIGON.

Die Kunden profitieren noch im Juli von neuen attraktiven Features und bekommen diese kostenlos als Update über den App Store angeboten: Dazu gehören weitere Sprachversionen für europäische Länder wie beispielsweise Portugal, Tschechien, Polen, Türkei, Kroatien, Rumänien, Slowakei, Griechenland und Russland sowie die von den anderen NAVIGON Geräten bekannte Routenplanungsfunktion. Schon vor Antritt der Reise kann die gewünschte Route jetzt inklusive vorher ausgewählter Zwischenziele geplant werden. Zusätzlich ist eine Radarinfo in der Software integriert und eine weitere Softwareoptimierung sorgt für eine noch bessere Kartendarstellung, zum Beispiel durch die Anzeige von Straßennamen in 3D-Ansicht. Das iPhone typische Look-and-Feel zeigt sich in der neuen Call POI Funktion, bei der die Telefonnummer eines Sonderziels direkt angewählt oder zu den im iPhone gespeicherten Kontakten hinzugefügt werden können. Neu ist außerdem eine Optimierung der Lautstärkenanpassung bei gleichzeitigem Betrieb der Navigation und der im iPhone integrierten iPod-Applikation.

"Das iPhone ist eine weitere wichtige Plattform für NAVIGON, die wir kontinuierlich auch in den nächsten Monaten mit zusätzlichen attraktiven Features ausbauen werden. Deshalb werden wir unter anderem Funktionen wie TMC und Text-to-Speech ab dem Spätsommer anbieten können", so Gerhard Mayr.

Auch für weiteres Zubehör ist gesorgt

In Kürze bekommen T-Mobile Kunden in den etwa 800 T-Punkten sämtliches Zubehör rund um ihr iPhone. Von Autohalterung über praktische Taschen für unterwegs stellt T-Mobile eine breite Palette zur Verfügung. Ab Mitte Juli kommen auch Nutzer anderer Smartphone-Betriebssysteme auf ihre Kosten: Dann wird es in den Stores SD-Karten geben, auf denen der MobileNavigator von NAVIGON bereits vorinstalliert ist. Damit ermöglicht die strategische Partnerschaft zwischen NAVIGON und T-Mobile möglichst vielen Smartphone-Nutzern erstklassiges Navigieren mit dem mehrfach ausgezeichneten MobileNavigator - und das deutschlandweit.

Mehr Infos gibt es unter: http://t-mobile.navigon.com

Einen ersten Eindruck über die Qualität der NAVIGON Software für das iPhone finden Sie unter: http://www.youtube.com/... Bild- und Videomaterial erhalten Sie gerne auf Anfrage unter: presse@navigon.com und auf Twitter finden Sie uns unter: https://twitter.com/NAVIGON_ Weitere Produktinformationen sind zu finden unter: www.navigon.com/iphone

NAVIGON AG

Die NAVIGON AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von qualitativ hochwertigen Navigationsgeräten, die sich durch innovative Technologie und aufregendes Design auszeichnen. Daneben bietet das Unternehmen GPS-Software für namhafte Unterhaltungselektronik-Hersteller und professionelle hochflexible Navigationslösungen für den Handels- und Erstausrüstermarkt der Automobilhersteller. NAVIGON wurde 1991 gegründet, beschäftigt insgesamt über 400 Mitarbeiter und besitzt eigene Vertretungen in Asien, Europa und Nordamerika. - NAVIGON. And the world is yours.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.