4. Nano und Material Symposium Niedersachsen 2011 - "last call" für Aussteller und Teilnehmer

Schwerpunkte des NMN Symposiums am 16./17. November 2011 sind "Material- und Prozessinnovationen für den intelligenten Leichtbau"

(PresseBox) (Göttingen, ) Die Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen veranstaltet am 16. und 17. November 2011 das 4. Nano und Material Symposium in Salzgitter zum Thema "Material- und Prozessinnovationen für den intelligenten Leichtbau".

Höhepunkte der Veranstaltung sind Führungen durch das Motorenwerk der Volkswagen AG und das Stahlwerk der Salzgitter AG sowie Vorträge hochkarätiger niedersächsischer, deutscher und internationaler Referenten in 3 Parallelsessions mit den Schwerpunkten Neue Materialien, Leichtbau und Oberflächen.

Hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft bspw. der Porsche AG, der ZF Friedrichshafen AG, der RWTH Aachen, des Laser Zentrums Hannover, des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, des Fraunhofer Instituts für Schicht- und Oberflächentechnik, der Salzgitter Mannesmann Forschung GmbH sowie der SCHOTT AG werden vor Ort sein.

In der begleitenden Fachausstellung werden neueste Entwicklungen greifbar gemacht. Reihen auch Sie sich ein und präsentieren Sie Ihr Unternehmen/Institut u. a. zusammen mit der Porsche AG, der Salzgitter AG, der Faurecia Autositze GmbH, der Olympus Deutschland GmbH, der SCHOTT AG - Advanced Optics und der ZF Friedrichshafen AG.

Stellen Sie Ihr Leistungsportfolio im Zielfeld "Material- und Prozessinnovationen für den intelligenten Leichtbau" vor, informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungspotenziale und -ergebnisse in den Bereichen Neue Materialien, Leichtbau und Oberflächentechnik und akquirieren Sie erfolgreich mögliche Kooperations- und Projektpartner.

Kurz um: Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich bis zum 11.11.2011 als Fachaussteller oder Teilnehmer des 4. Nano und Material Symposiums an. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie das 4. Nano und Material Symposium auch über Ihre Verteiler bewerben würden.

Die Ausstellerunterlagen sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.nmn-ev.de/.... Interessierte Fachaussteller wenden sich sehr gern an den unten stehenden Kontakt.

Das Programmheft können Sie hier herunterladen: Programmheft
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer