N-TEC: rapidNAS-MS NAS Familie wird um iSCSI Funktionalität erweitert

(PresseBox) (Ismaning, ) N-TEC erweitert die Funktionalität seiner MS Windows Storage Server 2003 basierten rapidNAS-MS Produktfamilie, um die Unterstützung von iSCSI.
Ab sofort werden die rapidNAS-MS Systeme mit der iSCSI Software, WintargetTM,
des amerikanischen Herstellers String Bean Software ausgeliefert.
Gerade der Trend zur dezentralen heterogenen Serverlandschaft, bei kleinen und großen mittelständischen Unternehmen, macht den Einsatz von iSCSI sinnvoll.
„Unser Ziel ist es unseren Kunden mit den rapidNAS-MS Systemen einen hohen Investitionsschutz in Einsatz und Erweiterbarkeit zu geben“, so Sven Meyerhofer, Geschäftsführer der N-TEC GmbH.
rapidNAS-MS kann wahlweise als NAS-, iSCSI oder im gemischten Modus betrieben werden.
Die Präsenz von zwei Gigabit Netzwerkanschlüssen, ermöglicht es NAS und iSCSI
getrennt in unabhängige Netzwerksegmenten zu betreiben.
Vor allem Unternehmen, welche die hohen Kosten einer Fibre Channel SAN Infrastruktur scheuen, haben die Möglichkeit mit wenig Administrations Aufwand, das u.a. auf Block-Level Transfer basierte Speichersystem, komfortabel in ihr IP-Netzwerk zu implementieren.
Auf Basis der rapidNAS-MS NAS Server können durch Speicher Konsolidierung und Virtualisierung, Strategien zur Kostenreduzierung für das Informations Management erzielt werden.
Die rapidNAS-MS Familie wird erstmalig auf der Systems 2005, auf dem N-TEC Stand
(Halle A3, 321-D5), vorgestellt.
Des Weiteren bietet N-TEC, Kunden, die schon ein rapidNAS MS System im Einsatz haben,
die Erweiterung mit der iSCSI Wintarget Software an.

Leistungsmerkmale und Vorteile der rapidNAS-MS
Diese sind u.a.:

• NAS- und iSCSI in einem Gerät
• Snapshot Unterstützung
• Effizienter, Block-Level- I/O- Transport über IP-Netzwerke
• Intuitives User Interface
• Einfach zu konfigurieren und zu bedienen über Web Browser
• Speicherkapazität von 1.0 TByte bis zu 12 TByte
• Mit externen Plattensystemen erweiterbar
• Verfügbar mit S-ATA und U320 SCSI Festplatten
• Volumes lassen sich dynamich vergrößern
• Produktion in Deutschland

N-TEC liefert die rapidNAS-MS NAS Server auf Wunsch vorkonfiguriert und voll ausgestattet aus und bietet optional Hochverfügbarkeits Konzepte an.

Beispielkonfiguration mit Preisangabe:
rapidNAS-MS316 mit 6.4 TByte (16 x S-ATA HDDs) liegt bei € 9.140,00 netto ab Lager Ismaning.

Das System wird optional mit einer Garantie Erweiterung bis zu 5 Jahren und europaweiten Vor-Ort Service angeboten.

OEM Design ( Software und Mechanik) auf Anfrage.

Verfügbarkeit
rapidNAS-MS mit WinTarget iSCSI Unterstützung ist ab sofort über N-TEC oder seinen Vertriebspartnern erhältlich.

N-TEC GmbH

Die N-TEC GmbH hat ihren Hauptsitz in Ismaning bei München und hat sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Storage- und Server Lösungen spezialisiert.Neben Standard Produkten bietet die N-TEC auch die Entwicklung und Produktion kundenspezifischer Lösungen, vom Blech weg, an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.